Briten nutzen Treueprogramme, um die Inflation zu bekämpfen

• Weitere 30 % der Verbraucher gaben an, dass sie Treueprogramme noch nicht nutzen, um die Lebenshaltungskosten zu senken, aber sie glauben, dass dies in naher Zukunft der Fall sein wird

• Atemberaubende 61 % der über 55-Jährigen nutzen alle ihre Treuekarten, verglichen mit nur 33 % der 16- bis 24-Jährigen

• Ein Viertel der 25- bis 34-Jährigen hat 3 Treuekarten, aber über 65 % sagen, dass sie nicht alle nutzen

Laut Marktforschung von Loyalty eWallet und Brand Marketplace nutzt fast die Hälfte der Briten (42 %) Treueprogramme, um die Lebenshaltungskosten zu senken. Swapi.

Diese neueste Studie hat ein Licht auf die aktuellen Kundenbindungstrends und die Abhängigkeit von Einzelhandelsbindungsprogrammen zur Bekämpfung steigender Kosten geworfen. Dies spiegelte sich in dem Geldbetrag wider, den die Verbraucher nach eigenen Angaben normalerweise in einem Monat zu sparen versuchen, wobei einer von drei (30 %) darauf abzielt, etwa 5 bis 10 £ pro Monat allein durch Treue zu sparen, und fast einer von 10 (9 %) bis zu 30 £ pro Monat

Die Daten von Swapi zeigen auch, dass über die Hälfte der Briten (53 %) ihre Treuepunkte über ihre Lebensmittelgeschäfte nutzen oder erhalten. Unter diesen ist der beliebteste Grund, warum Verbraucher mit der Treue des Einzelhandels interagieren, Geld beim Einkaufen zu sparen (74 %), aber da die Mehrheit der Briten dies nur tut, wenn es um Lebensmittel geht, ist klar, dass viele ungenutzte Einsparungen und Belohnungen verpassen.

Da Menschen in ganz Großbritannien derzeit 6 Milliarden £ (47 £ pro Person) an nicht ausgegebenen Treuepunkten halten, überrascht es nicht, dass Untersuchungen ergeben haben, dass weit über ein Drittel der Verbraucher (38 %) die Frustration erlebt haben, dass Treuepunkte verfallen und dass 18 % der Befragten zugeben, dass dies einmal passiert ist, was signalisiert, dass mehr Transparenz seitens der Treueprogramme und der sie betreibenden Einzelhändler erforderlich ist.

Für Pete Howroyd, Gründer und CEO von Swapi, Einzelhandelsloyalität verlangt nach mehr Innovation und Transparenz, um den modernen Kunden anzulocken, der mehr Wert und Anreize als je zuvor sucht. Als Reaktion auf diese neueste Marktforschung kommentierte er:

"Da unsere Daten zeigen, dass fast die Hälfte der Briten häufig Treueprogramme nutzen, um die gestiegenen Lebenshaltungskosten zu bekämpfen, müssen Einzelhändler ernsthaft prüfen, wie ihre Treueprogramme ihre Kunden jetzt belohnen, wenn sie es am dringendsten brauchen.

„Wir sehen, dass es noch Raum für Verbesserungen gibt, wenn es darum geht, die Verbraucher darüber aufzuklären, wie sie die Vorteile der modernen Einzelhandelsbindung voll ausschöpfen können. Ob Sie wissen, wann Ihre Punkte verfallen, die Möglichkeit, Ihre Punkte aus ausgewählten Werbeaktionen zu verdoppeln oder zu verdreifachen, oder die Vorteile der neuesten Treuetechnologie nutzen und alle ihre Treuekarten für einen einfacheren Zugriff in einer App zusammenfassen. Die Möglichkeiten, von Loyalität zu profitieren, sind weit verbreitet und nicht auf Lebensmittel oder Flugmeilen beschränkt, sondern in einer Vielzahl von Branchen verfügbar, die Verbraucher häufig nutzen und von denen sie profitieren könnten.“

Seit dem Start im Dezember hat Swapi mit Marken zusammengearbeitet, um den Wert ihrer Prämien- und Treueprogramme zu verbessern, und eine florierende App aufgebaut, die jetzt über 20,000 Benutzer, über 30,000 registrierte Treuekarten und über 5,000 Prämieneinlösungen beherbergt, etwas mehr als 190 pro Woche seit dem Start . Ihre neuesten Forschungsergebnisse wurden zu einem entscheidenden Zeitpunkt veröffentlicht, in dem sowohl die Lebenshaltungskosten als auch die Inflation Rekordhöhen erreichen und das Team von Swapi entschlossen ist, die britische Öffentlichkeit über den oft verborgenen Wert von Treueprogrammen aufzuklären.

Methodik

Die Umfragen wurden von Swapi in Zusammenarbeit mit Censuswide im April 2022 durchgeführt und befragten 1,500 Verbraucher in Großbritannien.

Über Swapi

Swapi ist ein brandneues E-Wallet für Treue- und Bankkarten. Wir ermöglichen Verbrauchern, alle ihre Kundenkarten in einer App zu konsolidieren, sodass Benutzer ihre Kunden- und Bankkarten effizient in einer eleganten und modernen App zusammenfassen können.

Neben einem E-Wallet beherbergt Swapi unsere eigene In-App-Währung, Swapi-Punkte, die Benutzer aus jeder Transaktion verdienen können, die sie über die Swapi-App mit einem unserer über 500 bekannten Einzelhändler auf dem In-App-Marktplatz tätigen .

Wir arbeiten mit bekannten Marken zusammen, um sie in unsere App zu integrieren, darunter ASOS, Sky, TUI, Selfridges und viele mehr! Das bedeutet, dass es keine Grenzen gibt, wo Sie Ihre Swapi-Punkte sammeln und ausgeben können – weit entfernt von der traditionellen Herangehensweise.

Dies ist eine der wichtigsten Facetten von Swapi, da es dem Verbraucher maximale Flexibilität beim Einkaufen und Ausgeben ermöglicht. Während ein Benutzer Swapi-Punkte aus seinem wöchentlichen Lebensmittelgeschäft sammeln kann, kann er sie für Leckereien und Luxusartikel einlösen und erhält endlich eine lohnende Erfahrung durch moderne Einzelhandelsloyalität. Derzeit haben wir über 2 Millionen Swapi-Punkte im Umlauf und stellen fest, dass immer mehr Benutzer zu Swapi kommen, um unser Angebot „abgelaufene Punkte“ zu nutzen, bei dem wir Benutzer mit Swapi-Punkten belohnen, wenn sie Treue hatten Punkte von Händlern verfallen darauf.

Swapi verändert die Loyalität zum Guten – und macht sie viel lohnender. Sammeln Sie Swap Points™ bei einer Vielzahl führender Einzelhändler, Hotels, Fluggesellschaften und mehr, und verwenden Sie Ihre Treuepunkte dann auf Ihre Weise, mit mehr Auswahl und mehr Kontrolle als je zuvor. Wandeln Sie sie auf dem Swapi-Marktplatz um oder tauschen Sie bald alle Ihre Treueguthaben zwischen Marken gegen eine noch größere Auswahl an fantastischen Prämien.

Weitere Informationen über Swapi finden Sie auf deren Website https://www.swapi.global/ or mailto:[email protected]

Methodik

Die Umfragen wurden von Swapi in Zusammenarbeit mit Censuswide im April 2022 durchgeführt und befragten 1,500 Verbraucher in Großbritannien.

Peter Howroyd

Ich habe über 20 Jahre in den Bereichen Loyalty, Marketing und CRM gearbeitet, sowohl in Großbritannien als auch in Australien.

Mein Fokus lag immer darauf, mit Unternehmen an Strategien zu arbeiten, die den ROI und das Kundenengagement in Bezug auf Loyalität verbessern und fortschrittliche kundenorientierte und datengesteuerte Kulturen zu entwickeln.

Während meiner Zeit auf Kundenseite leitete ich einige bekannte Treueprogramme mit Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Mode, Pharmazie, Technologie und Luxusgüter, darunter Marken wie Harvey Nichols, Harrods, Myer (Australien) und Sigma Healthcare.

Im Jahr 2018 gründete ich The Loyalty People, ein aufregendes neues globales Kollektiv von Loyalty- und CRM-Experten, das gegründet wurde, um Kunden Zugang zu einem Netzwerk vertrauenswürdiger Mitarbeiter für jedes Loyalty-Projekt zu verschaffen.

2020 wagte ich einen weiteren Sprung in die Geschäftswelt und gründete die globale Treue-App Swapi.

Das Beste aus der Technik trifft sich im Mai auf der VivaTech

Viva Technologie • 10. April 2024

Als wahrer Treffpunkt für Wirtschaft und Innovation verspricht die VivaTech einmal mehr zu zeigen, warum sie zu einem unverzichtbaren Termin im internationalen Geschäftskalender geworden ist. Mit seiner wachsenden globalen Reichweite und dem Schwerpunkt auf entscheidenden Themen wie KI, nachhaltige Technologie und Mobilität ist VivaTech die erste Adresse für die Entschlüsselung aufkommender Trends und die Bewertung ihrer wirtschaftlichen Auswirkungen.

Warum OEMs die digitale Transformation vorantreiben müssen

James Smith und Chris Hanson • 04. April 2024

James Smith, Head of Client Services, und Chris Hanson, Head of Data bei One Nexus, erklären, warum es für OEMs von entscheidender Bedeutung ist, ihre Händlernetzwerke mit Informationen auszustatten, um neue Einnahmequellen zu erschließen und gleichzeitig die Kundenbeziehungen zu stärken, die zur Aufrechterhaltung der Loyalität erforderlich sind sich schnell verändernder Markt.

Ermöglicht „Farm to Fork“-Effizienz zwischen Supermärkten und Produzenten

Neil Baker • 03. April 2024

Heutzutage sind Verbraucher im gesamten Vereinigten Königreich mit einer Lebenshaltungskostenkrise konfrontiert. Daher sind viele Einzelhändler und Supermärkte bestrebt, ihre Kosten niedrig zu halten, um diese nicht an die Kunden weiterzugeben. Ein Bereich, der für viele Unternehmen zunehmend auf dem Prüfstand steht, ist die Frage, wie die Effizienz der Lieferkette verbessert werden kann. Das...

Bewältigung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bei staatseigenen Einweggeräten

Nadav Avni • 26. März 2024

Unternehmenseigene Einweggeräte (COSU), auch dedizierte Geräte genannt, erleichtern Unternehmen und vielen Regierungsbehörden die Arbeit. Es handelt sich um leistungsstarke intelligente Geräte, die einen einzigen Zweck erfüllen. Denken Sie an intelligente Tablets, die für die Bestandsverfolgung, Informationskioske, Geldautomaten oder digitale Displays verwendet werden. Im staatlichen Umfeld unterliegen diese Geräte jedoch strengen gesetzlichen Compliance-Standards.

Vorteile cloudbasierter CAD-Lösungen für moderne Designer

Marius Marcus • 22. März 2024

Verabschieden Sie sich von den Zeiten umständlicher Desktop-Software, die uns an bestimmte Schreibtische fesselt. Stattdessen treten wir in eine neue Ära ein, die von Cloud-CAD-Lösungen angetrieben wird. Diese bahnbrechenden Tools bieten Designern nicht nur unübertroffene Flexibilität, sondern fördern auch die Zusammenarbeit und Effizienz wie nie zuvor!

Nutzung der IoT-Technologie zur Wiederherstellung gestohlener Fahrzeuge

Gareth Mitchell UK Partner Manager • 22. März 2024

Der Kampf zwischen Autodieben und denjenigen, die sich für die Verhinderung von Fahrzeugdiebstählen einsetzen, ist ein andauernder Kampf. Jeden Tag werden in Großbritannien durchschnittlich 159 Autos gestohlen, und die Täter sind oft professionelle Diebesbanden. Diese Zahl stellt im Jahr 20 einen Anstieg von 2022 % gegenüber dem Vorjahr dar. In diesem Spiel mit hohen Einsätzen spielt die Rolle...