Datenschutzerklärung

1. EINFÜHRUNG

Gegründet und alle Unternehmen innerhalb seiner Gruppe (d. h. alle unsere Tochtergesellschaften, unsere Holdinggesellschaften und ihre Tochtergesellschaften im Sinne von Abschnitt 1159 des Companies Act 2006) („gegründet“ oder „wir“) verpflichten sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Richtlinie (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und allen anderen Dokumenten, auf die darin verwiesen wird) legt die Grundlage fest, auf der alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Bitte lesen Sie das Folgende sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und unseren Umgang damit zu verstehen.

Für die Zwecke des Data Protection Act 2018 („das Gesetz“) ist der Datenverantwortliche zuständig 107-111 Fleet Street, London EC4A 2AB.

2. INFORMATIONEN, DIE WIR VON IHNEN SAMMELN KÖNNEN


Wir können die folgenden Daten über Sie sammeln und verarbeiten:

  • Informationen, die Sie durch das Ausfüllen von Formularen auf unseren Websites bereitstellen und die von Zeit zu Zeit geändert werden können („unsere Websites“). Dazu gehören Informationen, die zum Zeitpunkt der Registrierung zur Nutzung unserer Website, zum Abonnieren unseres Dienstes, zum Posten von Material oder zum Anfordern weiterer Dienste bereitgestellt werden. Wir können Sie auch um Informationen bitten, wenn Sie ein Problem mit unserer Website melden.
  • Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, können wir diese Korrespondenz dokumentieren.
  • Wir können Sie auch bitten, Umfragen auszufüllen, die wir für Forschungszwecke verwenden, obwohl Sie nicht darauf antworten müssen.
  • Einzelheiten zu Transaktionen, die Sie über unsere Website ausführen, und zur Erfüllung Ihrer Bestellungen.
  • Details Ihrer Besuche auf unserer Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und andere Kommunikationsdaten, unabhängig davon, ob dies für unsere eigenen Abrechnungszwecke oder auf andere Weise erforderlich ist, sowie die Ressourcen, auf die Sie zugreifen.

3. IP-ADRESSEN


Möglicherweise erfassen wir Informationen über Ihren Computer, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems und Ihres Browsertyps, sofern verfügbar, für die Systemadministration und um aggregierte Informationen an unsere Werbetreibenden zu melden. Dies sind statistische Daten über die Browsing-Aktionen und -Muster unserer Benutzer und identifizieren keine Person.

4. COOKIES


Aus dem gleichen Grund können wir Informationen über Ihre allgemeine Internetnutzung erhalten, indem wir eine Cookie-Datei verwenden, die in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden. Sie helfen uns, unsere Website zu verbessern und einen besseren und persönlicheren Service zu bieten. Einige der von uns verwendeten Cookies sind für den Betrieb der Website unerlässlich. Ausführliche Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und den Zwecken, für die wir sie verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

5. WO WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN


Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Ort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übertragen und dort gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die außerhalb des EWR tätig sind und für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Diese Mitarbeiter können unter anderem mit der Erfüllung Ihrer Bestellung, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Bereitstellung von Supportdiensten beschäftigt sein. Indem Sie Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher, in Übereinstimmung mit Ihren Rechten und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.
Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Alle Zahlungsvorgänge werden verschlüsselt. Wenn wir Ihnen ein Passwort gegeben haben (oder ein Passwort gewählt haben), mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Website zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort vertraulich zu behandeln. Wir bitten Sie, niemandem ein Passwort mitzuteilen.
Leider ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht ganz sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir nicht garantieren, dass die Sicherheit Ihrer Daten auf unsere Website übertragen wird. Jede Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Sobald wir Ihre Informationen erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen verwenden, um zu versuchen, unbefugten Zugriff zu verhindern.

6. VERWENDUNG DER INFORMATIONEN


Wir verwenden Informationen über Sie auf folgende Weise:

  • Um sicherzustellen, dass Inhalte von unserer Website für Sie und Ihren Computer am effektivsten dargestellt werden.
  • Zur Verwaltung unserer Website- oder Abonnementdienste und für interne Vorgänge, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische und Umfragezwecke
  • Um Ihnen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie von uns anfordern oder von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten, basierend auf den Daten, die Sie uns geben, oder Ihren Präferenzen, oder wenn Sie zugestimmt haben, für solche Zwecke kontaktiert zu werden, wie z. B. ein Whitepaper oder ein Einladung zu einer Veranstaltung.
  • Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus zwischen Ihnen und uns geschlossenen Verträgen.
  • Damit Sie an interaktiven Funktionen unseres Service teilnehmen können, wenn Sie dies wünschen.
  • Um Sie über Änderungen an unserem Service, Ihrem Abonnement oder unserem Vertrag mit Ihnen zu informieren.

Wir können Ihre Daten auch verwenden oder ausgewählten Dritten die Verwendung Ihrer Daten gestatten, um Sie über Waren und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten, und wir oder sie können Sie diesbezüglich per Post, E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Wenn Sie bereits Kunde sind, werden wir Sie nur auf elektronischem Wege (E-Mail oder SMS) mit Informationen über Waren und Dienstleistungen kontaktieren, die denen ähneln, die Gegenstand eines früheren Verkaufs an Sie waren.

Wenn Sie ein neuer Kunde sind und wir ausgewählten Dritten gestatten, Ihre Daten zu verwenden, werden wir (oder sie) Sie unter Verwendung von Methoden kontaktieren, die für die Daten, die Sie uns übermittelt haben, oder die Daten, die wir besitzen, geeignet sind.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten auf diese Weise verwenden oder Ihre Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben, wenden Sie sich bitte an Emma Scheck unter Verwendung der in Abschnitt 10 unten aufgeführten Kontaktdaten. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten an diesen Dritten weitergeben, um Ihre Anfrage zu erfüllen, wenn Sie ein von einem Dritten erstelltes Whitepaper oder eine Einladung zu einer Veranstaltung anfordern, die von einem Dritten veranstaltet wird.

7. Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der geltenden Gesetze. Diese Rechtsgrundlagen umfassen, wenn es: für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist; notwendig, damit wir auf Ihren Wunsch hin Schritte unternehmen, um einen solchen Vertrag abzuschließen; für die Zwecke unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich sind und nicht durch die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten einer betroffenen Person außer Kraft gesetzt werden; wenn Sie uns Ihre Zustimmung erteilen; oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen. Nach geltendem Recht können wir verpflichtet sein, technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen und aufrechtzuerhalten, (vermutete) Verstöße gegen diese technischen und organisatorischen Maßnahmen zu untersuchen und zu melden oder gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Einhaltung von Mindestaufbewahrungsfristen für bestimmte Arten von Daten.

8. WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN


Wir haben Sicherheitsverfahren sowie technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten eingerichtet. Der Zugriff auf alle internen Datenserver ist auf das spezialisierte Datenschutzpersonal beschränkt und wird über Active Directory-Authentifizierung mit definierten Richtlinien zur Kontrolle des Ablaufs und der Erneuerung von Passwörtern kontrolliert.

9. Offenlegung Ihrer Informationen


Wir können Ihre personenbezogenen Daten an jedes Mitglied unserer Gruppe weitergeben. Unter folgenden Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben:

  • Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer für die Erfüllung von Verträgen, die wir mit Ihnen eingehen, einschließlich in Bezug auf die Bereitstellung von Informationen oder Einladungen zu Veranstaltungen;
  • Geschäftspartner und Lieferanten, wenn Sie dem zugestimmt haben;
  • für den Fall, dass wir Geschäfte oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, in diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer solcher Geschäfte oder Vermögenswerte weitergeben.
  • wenn Launched oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden; in diesem Fall gehören die von ihm gespeicherten personenbezogenen Daten über seine Kunden zu den übertragenen Vermögenswerten.
  • wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen oder um unsere Rechte durchzusetzen oder auszuüben, unsere Nutzungsbedingungen und sonstigen Vereinbarungen einzusehen; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Launched, unseren Kunden oder anderen zu schützen. Dazu gehört der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke der Betrugsprävention und Kreditrisikominderung.

10. WIE LANGE WIR IHRE DATEN AUFBEWAHREN


Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie Sie ein aktuelles Abonnement oder einen Vertrag mit uns haben.

Wir können Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, 24 Monate lang aufbewahren. Wir können andere Daten über Sie 36 Monate lang aufbewahren.

11. DEINE RECHTE


Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketingzwecke zu verarbeiten. Wir werden Sie in der Regel (vor der Erhebung Ihrer Daten) informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke zu verwenden oder wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für solche Zwecke an Dritte weiterzugeben. Sie können Ihr Recht ausüben, eine solche Verarbeitung zu verhindern, indem Sie bestimmte Kästchen in den von uns verwendeten Formularen zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer Daten oder zu einem anderen Zeitpunkt ankreuzen.

Sie haben auch das Recht:

  • Auskunft, Löschung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen
  • Einschränkung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Widerrufen Sie Ihre Einwilligung, wenn die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruhte, beachten Sie jedoch, dass dies keine Verarbeitung betrifft, die nicht auf Ihrer Einwilligung beruht
  • verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an eine andere Person übertragen
  • sich bei unserem benannten Vertreter beschweren, in diesem Fall werden wir unser internes Beschwerdeverfahren befolgen

Bitte wenden Sie sich in jedem der oben beschriebenen Fälle an Launched unter Verwendung der in Abschnitt 12 unten aufgeführten Kontaktdaten.

Sie können sich auch bei der beschweren Büro des Informationsbeauftragten oder einer anderen zuständigen Aufsichtsbehörde.

12. EXTERNE LINKS


Unsere Website kann von Zeit zu Zeit Links zu und von den Webseiten unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und Tochtergesellschaften enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Webseiten eigene Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten auf diese Websites einreichen.

13. ZUGANG ZU INFORMATIONEN


Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen anzufordern, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie eine Kopie einiger oder aller Ihrer persönlichen Daten wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an [email protected] oder per Post an Launched 107-111 Fleet Street, London EC4A 2AB

Wir möchten sicherstellen, dass Ihre persönlichen Daten korrekt und aktuell sind. Wenn sich die von Ihnen bereitgestellten Informationen ändern, beispielsweise wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Namen ändern, teilen Sie uns bitte die korrekten Angaben mit, indem Sie wie oben beschrieben an Launched schreiben. Sie können uns oder wir Sie bitten, Informationen zu korrigieren, die Sie oder wir für unrichtig halten, und Sie können uns auch bitten, unrichtige Informationen zu entfernen.

14. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE


Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E-Mail mitgeteilt.

15. WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN


Fragen, Kommentare und Wünsche zu dieser Datenschutzrichtlinie sind willkommen und sollten an [email protected] oder per Post an gerichtet werden 107-111 Fleet Street, London EC4A 2AB

Gegründet und alle Unternehmen seiner Gruppe:

Gestartet
Aufstieg Medien 
Aurora B2B