New Business Bootcamp führt Studenten schnell zu Tech-Jobs 

Bild der Ausbildung

Die führende Business School iconoClass wird die Talentlücke schließen, indem sie britische Studenten für Positionen bei führenden Technologieunternehmen und globalen Marken ausbildet, wobei die Studiengebühren erst gezahlt werden, wenn der Student angestellt ist 

  • 98 % der iconoClass-Absolventen finden innerhalb von 3 Monaten eine Festanstellung
  • Zu den Partner-Technologieunternehmen gehören Hubspot, Contentsquare und SumUp
  • Studierende zahlen erst ab einer Festanstellung Kursgebühren

iconoClass, das Start-up, das die Personalbeschaffung im B2B-Bereich revolutioniert, startet in Großbritannien. iconoClass wurde von Marie Taquet, einer 27-jährigen Forbes 30 Under 30-Unternehmerin, gegründet und zielt darauf ab, die Kluft zwischen Hochschulbildung und Beschäftigung zu überbrücken, indem es grundlegende Geschäftsfähigkeiten vermittelt, die Kandidaten vollständig auf eine Karriere in der B2B-Technologiebranche vorbereiten. Seine innovative Gebührenstruktur bedeutet, dass Studenten nur die Registrierungskosten im Voraus bezahlen und die Kurszahlung aufschieben, bis sie in eine feste Stelle eingestellt werden. iconoClass hat eine Erfolgsquote von 98 % bei Kandidaten, die sich innerhalb von drei Monaten nach Abschluss des Kurses eine Stelle sichern, wobei 100 % der iconoClass-Absolventen innerhalb eines Jahres eine Anstellung finden, verglichen mit weniger als 50 % der Studenten, die die Universität verlassen. Darüber hinaus erhalten alle Studenten, die innerhalb des ersten Jahres keine Anstellung finden, ihre Einschreibegebühr zurück. 

Das erste britische Bootcamp beginnt im September 2022, Bewerbungen für 30 potenzielle Kandidaten sind ab sofort möglich, eine zweite Kohorte von 60 Kandidaten folgt im Februar 2023. Der Kurs ist ein Hybridkurs mit der Option für Studenten, online oder vom zentralen Londoner Hub von iconoClass aus teilzunehmen; es für Studenten zugänglich zu machen, die überall im Vereinigten Königreich ansässig sind. Im Gegensatz zu anderen Ausbildungs- und Studiengängen, die bestimmte Qualifikationen voraussetzen, steht iconoClass Studierenden jeden Alters und akademischen Hintergrunds offen. Bis heute waren 50 % der Studenten arbeitslos, als sie den Kurs belegten, und nur 25 % hatten einen Hochschulabschluss. Die Mehrheit seiner Alumni ist jedoch inzwischen in festen Positionen bei führenden Technologieunternehmen und Marken wie Revolut, Contentsquare, SumUp und PayFit beschäftigt. Das durchschnittliche Anfangsgehalt von Studenten, die nach einem iconoClass-Kurs angestellt sind, beträgt 41 £ pro Jahr, verglichen mit 30.5 £ für Studenten, die die Universität verlassen.  

Der Schulungsansatz von iconoClass ist insofern einzigartig, als er den Schwerpunkt auf die Praxis und nicht auf die Theorie legt. Für 80 % des Kurses werden den Studenten praxisorientierte Geschäftsentwicklungs- und Vertriebsfähigkeiten von Fachleuten in leitenden Positionen bei den Partnerunternehmen von iconoClass vermittelt, darunter HubSpot, SumUp, Contentsquare, Welcome to the Jungle und Sunday. Im Gegensatz zu Universitäten, wo der durchschnittliche Kurs drei Jahre dauert, verfügen iconoClass-Studenten innerhalb von nur vier Monaten über alle notwendigen Erfahrungen, um in einer B2B-Tech-Vertriebsrolle durchzustarten. Mit einer berechneten durchschnittlichen Studentendarlehensschuld von £45,000 bietet der £6,000-Kurs von iconoClass Studenten einen schnelleren und weitaus wirtschaftlicheren Weg in den britischen Arbeitsmarkt. 

Und von iconoClass profitieren nicht nur Studenten, sondern die gesamte Business-Tech-Branche. Eine kürzlich von der Abgeordneten geführte Untersuchung der parteiübergreifenden parlamentarischen Gruppe für professionelle Verkäufe ergab, dass es in Großbritannien einen großen Mangel an qualifizierten B2B-Vertriebsmitarbeitern gibt, mit fast 200,000 Stellenausschreibungen für Verkäufer in einem Beruf, der knapp 550,000 zählt. Der maßgeschneiderte Schulungsansatz von iconoClass bietet Kandidaten Erfahrung über den gesamten Verkaufszyklus, sodass sie auf eine breite Palette von Rollen in der Geschäftsentwicklung und im Vertrieb vorbereitet sind. Die Markteinführung in Großbritannien wird daher das Wachstum der Verkaufswirtschaft ankurbeln und gleichzeitig erhebliche Einsparungen für Partnerfirmen bei den Einstellungs- und Schulungskosten bewirken.  

Marie Taquet, Gründerin und CEO von iconoClass, sagte: „Wir freuen uns, unser äußerst erfolgreiches Bootcamp der nächsten Generation von B2B-Vertriebssuperstars in Großbritannien zugänglich zu machen. iconoClass ist die Business School der Zukunft. In nur vier Monaten vermitteln unsere leitenden Vertriebsprofis den Studenten alle praktischen Erfahrungen und Werkzeuge, die sie benötigen, um in jedem Aspekt des Verkaufszyklus voll einsatzfähig zu sein, was die Absolventen von iconoClass für führende Technologieunternehmen und globale Marken sehr begehrt macht. Aus diesem Grund haben sich große Unternehmen wie Contentsquare, HubSpot und SumUp seit unserem Start im Jahr 2019 für eine Partnerschaft mit uns entschieden, und wir erwarten, dass noch viele weitere große Namen an Bord kommen werden, wenn wir in den britischen Markt vordringen.  

"Im Gegensatz zu anderen Hochschulen diskriminieren wir nicht, unsere Kurse stehen allen offen, unabhängig von Alter, Bildung oder beruflicher Qualifikation. Alles, was wir verlangen, ist, dass die Studenten eine Leidenschaft für eine Karriere im B2B-Tech-Vertrieb haben, und es ist diese Begeisterung für das Gebiet, die unsere Absolventen auszeichnet.

"AIn einer Zeit, in der viele darum kämpfen, eine sinnvolle Beschäftigung zu finden, die Vertriebsbranche jedoch einen ernsthaften Mangel an qualifizierten SDRs hat, bietet iconoClass eine Lösung, die kompetente Kandidaten in relevante Rollen einbringt und so die Beschäftigung und die Wirtschaft ankurbelt"  

Edouard Bacquelin, Sales Manager bei HubSpot, sagte: „Die Präsentation auf der iconoClass hat sich als unschätzbare Gelegenheit erwiesen. Wir konnten mehr Informationen über HubSpot und unsere Arbeitsweise mit Personen teilen, die wirklich motiviert sind, zu lernen und sich letztendlich in einer Karriere in der Geschäftsentwicklung hervorzuheben. Die Kursstruktur ermöglicht es den Studenten, alle notwendigen Verkaufsfertigkeiten zu entwickeln und zu verbessern, und wir haben in jeder Klasse großartige potenzielle Neueinstellungen gesehen."

Kimberley McIntyre, ehemalige Studentin von iconoClass und Corporate Sales Representative bei Revolut, sagte: „Die Teilnahme am iconoClass-Kurs war eine tolle Erfahrung. Zuvor habe ich als Lehrerin gearbeitet, aber ich wollte den Bereich wechseln und mich einer neuen Herausforderung stellen. Ich wusste, dass ein Berufswechsel einige Zeit in Anspruch nehmen kann, aber bevor ich die vier Monate von iconoClass überhaupt beendet hatte Ausbildungsprogramm, wurde mir ein Job bei Revolut angeboten, einer der wertvollsten FinTech Unternehmen der Welt. Es fühlte sich wie eine große Leistung an und ich bin iconoClass dankbar dafür, dass sie mir alle Werkzeuge zur Verfügung gestellt haben, die ich brauchte, um in meiner neuen Rolle voll durchzustarten" (Sehen Sie sich das vollständige Testimonial an hier)

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Die Evolution von VR und AR

Amber Donovan-Stevens • 28. Oktober 2021

Wir sehen uns an, wie sich die Extended-Reality-Technologien VR und AR vom reinen Gaming zu einer langsamen Integration in andere Aspekte unseres Lebens entwickelt haben.