Wie können Unternehmen von SaaS profitieren?

Kredit: Emnifizieren

Die Cloud mag eine Reihe von Fragen aufwerfen, aber SaaS (Software as a Service) kann eine erschwingliche, effiziente Lösung bieten, die auf ein Unternehmen zugeschnitten ist.

Das Wachstum der Cloud hat zu so vielen technologischen Innovationen geführt. Dezentralisierte Architekturen haben die Art und Weise, wie wir Computer verwenden, revolutioniert Edge wird Cloud Computing noch weiter entwickeln.

Allerdings ist Software as a Service (SaaS) von Natur aus zentralisiert. Es existiert nicht separat auf einzelnen Computern, sondern in der großen, abstrakten Wolke. Vorgenommene Aktualisierungen gelten für alle. Die Gefahr von Piraterie ist geringer und die Skalierbarkeit ist je nach Produkt gegeben.

Die Cloud ist jedoch nicht ohne Kritiker. Was passiert, wenn ein Server ausfällt? Wie hoch ist die Cloud-Sicherheit genau? Viele Menschen machen sich Sorgen über die Konnektivität, Leistung und den allgemeinen Mangel an Kontrolle, die SaaS bietet. Cloud-basierte Software erfordert viel Vertrauen.

Es kann jedoch enorme Vorteile bringen. Es gibt jedoch viele dynamische, effiziente SaaS-Lösungen auf dem Markt; SaaS kann als riskant angesehen werden, aber das kann weitgehend vom Anbieter abhängen.

SaaS bietet viele Vorteile

Software as a Service kann einem Unternehmen Zugang zu der neuesten Technologie zu viel geringeren Kosten verschaffen. Abonnementmodelle haben die Art und Weise revolutioniert, wie Kunden hochwertige Dienste erhalten, von Netflix bis Creative Cloud.

Flussbett ist ein Beispiel für ein Unternehmen, das schnelle und flexible SaaS anbietet. Das Unternehmen rühmt sich damit, dass es beschleunigte SaaS-Leistung bis zu 33-mal schneller bereitstellen kann, indem es die Latenz verringert und die Bandbreite um bis zu 99 % reduziert. Das Unternehmen bietet auch eine Digital Experience Management (DEM)-Plattform an, die eine Messung der Geschäftsleistung führender SaaS-Unternehmensanwendungen ermöglichen kann, einschließlich Microsoft Office 365, Salesforce, ServiceNow, Box und mehr.

Ein einfach bereitzustellender Dienst ist ein Muss, wenn es um SaaS geht. Es kann schwierig sein, genau abzuschätzen, wie jeder Benutzer SaaS-Anwendungen findet, aber je benutzerfreundlicher, schneller und effizienter der Dienst ist, desto einfacher ist es, unter anderem Einschränkungen durch Latenz und Netzwerküberlastung zu überwinden.


Ohne SaaS ist es durchaus möglich, dass Sie sich zu sehr auf die Softwarekosten konzentrieren


„Wir leben in einer digitalen Welt, in der Technologie neu definiert, was möglich ist“, sagt Riverbed. „Aber es ist wichtig, dass wir uns daran erinnern, dass der Zweck der Technologie darin besteht, die menschliche Erfahrung zu verbessern, und nicht umgekehrt. Weil die wirkliche Wirkung digitaler Innovationen nicht in Volumen und Geschwindigkeit gemessen wird, oder nur in Dollar und Cent. Es wird an der menschlichen Erfahrung gemessen.“

Software as a Service muss nicht vom IT-Mann einzeln auf jedem einzelnen Computer im Büro installiert werden. Sie müssen kein einzelnes Exemplar für jeden kaufen, der es benötigt. Sie müssen sich keine Gedanken über die Kosten eines Softwarepakets machen, das zweifellos in einem Jahr oder weniger veraltet sein wird.

Ohne SaaS ist es durchaus möglich, dass Sie sich zu sehr auf die Softwarekosten konzentrieren; Stellen Sie sich zum Beispiel vor, dass Sie die Softwarekosten berücksichtigen müssen, wenn Sie ausrechnen, wie viele Personen Sie in Ihr Team aufnehmen sollen.

Das ist vielleicht der größte Vorteil von SaaS: Im Wesentlichen ist es für ein Unternehmen sehr befreiend, da es Ihnen ermöglicht, Ihre Bemühungen auf andere Bereiche zu konzentrieren.

Wie sieht die Zukunft von SaaS aus?

„Die Zukunft von SaaS wird dadurch definiert, dass wir mit weniger mehr erreichen“, sagt Chris Makkreel, Head of Technology bei Salesforce-Experten. „Heute ist die Technologie proaktiv, aber die Technologie von morgen wird vorausschauend sein. Interessanterweise wurden 90 % aller Daten in den letzten zwei Jahren generiert.“

Dies ist im Wesentlichen die Richtung, in die SaaS geht. Langfristig war es sinnvoll, von einem maschinenbasierten Softwarepaket zu einer Software zu wechseln, die auf Updates reagiert; so wie maschinelles Lernen aus seinen Daten lernt, um stärker und klüger zu werden.

Software as a Service geht nirgendwo hin. Mit dem anhaltenden Aufwärtstrend des Edge-Computing scheint es sicher, dass mehr Software in unterschiedlichem Sinne zentralisiert und dezentralisiert wird.

SaaS wird die Cloud zweifellos überleben. Es bietet eine unglaubliche Kontrolle und Effizienz, und das zu einem guten Preis.

Lukas Konrad

Technologie- und Marketing-Enthusiast

Neue Umfragen zur Beliebtheit von Programmiersprachen unterstreichen die Vorteile modernisierter...

Graham Morphew • 04. Mai 2023

Die Modernisierung von VxWorks bekräftigt unser Engagement, das zu liefern, was unsere Kunden am meisten wollen: die Fähigkeit, Innovationen zu beschleunigen, ohne Sicherheit, Zuverlässigkeit und Zertifizierbarkeit zu opfern. Wie auch immer Sie die digitale Transformation definieren, wo immer Sie sich auf Ihrem Weg zu modernen DevOps befinden, Geschwindigkeit ist von entscheidender Bedeutung.

Schalten Sie die Kraft von WiFi 6 frei: So nutzen Sie es ...

TBT-Newsroom • 01. März 2023

Sind Sie es leid, in der technologischen Welt zurückgelassen zu werden? Nun, keine Angst! WiFi 6 ist hier, um den Tag zu retten und Ihr Unternehmen in die Zukunft zu führen. Mit beispiellosen Geschwindigkeiten und einer Vielzahl neuer Funktionen ist WiFi 6 die unverzichtbare Technologie für jedes Unternehmen, das der Zeit voraus sein möchte.