Tag-Archiv: Cloud

Erkunden Sie Themen zu Top Business Tech im Zusammenhang mit der Cloud. Abonnieren Sie TBT noch heute, um die neuesten Informationen zu KI, IoT, Blockchain und neuen Technologien zu erhalten.

Wie wir die britischen Portfoliogeschäfte von BT modernisieren

Nirgendwo ist der Übergang zu einer digitalisierten Gesellschaft ausgeprägter als die Entwicklung von der traditionellen Telefonzelle zu unseren innovativen digitalen Straßentelefonen. Die Nutzung von Münztelefonen ist seit Ende der 1990er/2000er Jahre massiv zurückgegangen, wobei Geräte und Smartphones nicht nur den Kommunikationszugang, sondern auch die zentralen Community-Punkte ersetzt haben, für die die Münztelefone einst standen.

Unsere jüngste Ankündigung mit Global ist ein klarer Beweis für unsere Strategie bei BT, das zu verdoppeln, was wir am besten können – Konnektivität – und dort zusammenzuarbeiten, wo andere besser sind. Wir sind die Experten, wenn es um Konnektivität geht, aber wir sind kein führender Anbieter von Außenwerbung oder dem Bau von Hubs – daher ist unsere Partnerschaft mit Global absolut sinnvoll.

Node4 ermöglicht eine schnellere Beweisverarbeitung für die Polizei von West Midlands

Die West Midlands Police ist die zweitgrößte Polizei im Vereinigten Königreich. Da die Datenmengen pro Einzelfall regelmäßig die Vier-Terabyte-Marke überschreiten, geriet die IT-Infrastruktur vor Ort an ihre Speichergrenzen und die Datenanalyse wurde sehr aufwändig. Um diese Herausforderungen zu lösen, hat Node4 – in Zusammenarbeit mit Microsoft und Exterro und mit regelmäßigen Beiträgen des Detektivs und anderer wichtiger Interessenvertreter der West Midlands Police Force – FTK Central entwickelt und geliefert, die erste cloudbasierte digitale Forensik-Analyselösung Großbritanniens.

Docusoft CloudFiler – Bestes DMS seiner Klasse

In der sich ständig weiterentwickelnden Landschaft moderner Unternehmen ist ein effizientes Dokumentenmanagement zum Grundstein für den Erfolg geworden. Das digitale Zeitalter verlangt von Unternehmen, ihre Abläufe zu rationalisieren, die Produktivität zu steigern und eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern zu fördern. Auf der Suche nach einer idealen cloudbasierten Dokumentenmanagementlösung stoßen Unternehmen auf eine Vielzahl von Optionen, von denen jede die beste verspricht. Inmitten dieser Fülle an Möglichkeiten glänzt die CloudFiler-Lösung von Docusoft als die eindeutig beste Cloud-Dokumentenverwaltungsplattform ihrer Art. Mit seinem umfassenden Funktionsumfang und seinen unübertroffenen Vorteilen ermöglicht CloudFiler Unternehmen, ihre Dokumentenverwaltungspraktiken zu revolutionieren. In diesem Blog befassen wir uns mit den wichtigsten Aspekten, die CloudFiler an die Spitze des Cloud-Dokumentenmanagements bringen.

Folgen Sie der Yellow Brick Road zu S/4HANA

Was hält Sie davon ab, auf S/4HANA umzusteigen? Verwirrung über die S/4HANA-Bereitstellungsroute? Ein unklarer Business Case? Die Angst vor Betriebsunterbrechungen? Was auch immer der Grund sein mag, das drohende Ende der Unterstützung für ECC im Jahr 2027 zu ignorieren, ist die falsche Entscheidung.

Erzielen Sie Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen durch Datenmanagement

Unternehmensdaten sind seit vielen Jahren eng mit Hardware verknüpft, doch jetzt ist ein spannender Wandel im Gange, da die Ära der Hardware-Unternehmen vorbei ist. Mit fortschrittlichen Datendiensten, die über die Cloud verfügbar sind, können Unternehmen auf Investitionen in Hardware verzichten und das Infrastrukturmanagement zugunsten des Datenmanagements aufgeben.

Erzielen Sie Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen durch Datenmanagement

Unternehmensdaten sind seit vielen Jahren eng mit Hardware verknüpft, doch jetzt ist ein spannender Wandel im Gange, da die Ära der Hardware-Unternehmen vorbei ist. Mit fortschrittlichen Datendiensten, die über die Cloud verfügbar sind, können Unternehmen auf Investitionen in Hardware verzichten und das Infrastrukturmanagement zugunsten des Datenmanagements aufgeben.

Worüber denken die Cloud-Führungskräfte von morgen heute?

Heutzutage arbeiten alle Organisationen – von Endbenutzern bis hin zu Vertriebsunternehmen und Branchengruppen – daran, ihre Nutzung von Cloud-Technologien zu optimieren. Obwohl immer mehr Unternehmen die Vorteile der Cloud erkennen und die Zahl der Unternehmen, die vor Ort arbeiten, immer kleiner wird, gibt es dennoch Hürden, die allen gemeinsam sind. Die Jahreskonferenz von OVHcloud am 20. Juni im London Stadium wird das Ökosystem von OVHcloud zusammenbringen und dazu beitragen, nachhaltigen Fortschritt und Exzellenz für alle voranzutreiben.

Die neue SAP-Cloud-Denkweise verstehen

SAP-Partner stellen seit Jahren Cloud-Dienste bereit. Warum spricht SAP jetzt über die Bedeutung der Entwicklung einer Cloud-Denkweise und besteht auf der Verwendung seiner Activate Methodology- und Fit to Standard-Workshops, um das richtige Implementierungsmodell zu erreichen?

Die Zukunft der Cloud: Ein realistischer Blick auf die Zukunft

Cloud Computing hat die Art und Weise verändert, wie wir arbeiten, kommunizieren und Technologie nutzen. Vom Speichern von Daten bis zum Ausführen von Anwendungen ist die Cloud zu einem wesentlichen Bestandteil unseres Lebens geworden. Doch wie sieht die Zukunft dieser Technologie aus? In diesem Artikel werfen wir einen realistischen Blick auf die Zukunft der Cloud und was uns in den kommenden Jahren erwartet.

BT verwendet AWS Wavelength für 5G und Cloud-Dienste

Eine neue langfristige Investition in Höhe von mehreren Millionen Pfund verschafft den britischen Geschäftskunden von BT Zugang zu Edge-Computing-Diensten – wobei der erste Standort jetzt für Kundenversuche in Manchester in Betrieb ist, bevor die allgemeine Verfügbarkeit für später in diesem Jahr angestrebt wird

KI beim Wechsel in die Cloud kosteneffizient halten

Kann künstliche Intelligenz heute einen echten Mehrwert liefern?

KI steckt noch in den Kinderschuhen, aber die ersten Wachstumsschübe sind für die Branche vielversprechend. Laut der Boston Consulting Group haben zwar 59 % der Unternehmen eine KI-Strategie entwickelt und 57 % Pilotprojekte in diesem Bereich durchgeführt, aber nur 11 % haben irgendeine Art von Rendite von KI gesehen. Das Potenzial ist jedoch enorm; Einige Quellen schätzen, dass sich die Größe des globalen KI-Marktes von 15 Mrd. USD (2021) auf 150 Mrd. USD bis 2028 verzehnfachen könnte, und in Großbritannien könnten die Ausgaben für KI-Technologien bis 83 2040 Mrd. GBP erreichen, von 16.7 Mrd. GBP im Jahr 2020.

Unabhängig von der Anwendung beginnen die meisten KI-Projekte in der Regel als kleine, experimentelle Tests, die auf einem internen Server gehostet werden, und gehen schließlich in Cloud-Umgebungen über, in denen ihre Verfügbarkeit, Sicherheit, Skalierbarkeit und Wartung gewährleistet werden können. Diese Migration ist jedoch oft die schwierigste und schmerzhafteste.