Zoom erwirbt Solvvy für die Erweiterung des Contact Centers

Zoom Video Communications, Inc. hat bekannt gegeben, dass es eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Solvvy, einer führenden Konversations-KI- und Automatisierungsplattform für den Kundensupport, getroffen hat. Gemeinsam werden Zoom und Solvvy einer globalen Unternehmensbasis verbesserte Kundenservice-Erlebnisse bieten und schnell daran arbeiten, neue Möglichkeiten in den Bereichen Contact Center und Kundensupport zu nutzen.

Das kürzlich eingeführte Zoom Contact Center ist die erste für Video optimierte Omnichannel-Contact-Center-Plattform mit einer robusten Suite von Kanälen wie Video, Sprache, SMS und Webchat in einer einzigen, benutzerfreundlichen Erfahrung. Durch das Hinzufügen der proprietären Technologie von Solvvy wird das Angebot von Zoom Contact Center um skalierbaren Self-Service und Konversations-KI erweitert. Mit Solvvy profitieren Zoom Contact Center-Kunden von einem automatisierten, integrierten und einfach bereitzustellenden Contact Center, das dabei hilft, Fragen von Endkunden zu beantworten und Probleme schneller zu lösen, das allgemeine Kundenerlebnis zu verbessern und betriebliche Einsparungen zu erzielen.

„Die Art des Kundenerlebnisses verändert sich grundlegend, da Unternehmen zunehmend außergewöhnliche, personalisierte und mühelose Kundenerlebnisse bieten müssen. Solvvy versteht diesen Wandel und ist die ideale Plattform, um unser Zoom Contact Center-Angebot zu erweitern“, sagte Velchamy Sankarlingam, President of Product and Engineering bei Zoom. „Solvvys differenzierte KI- und maschinelle Lerntechnologie, sein äußerst talentiertes Team und eine einfach zu implementierende Lösung werden dazu beitragen, unseren Plan zur Schaffung eines Concierge-Level-Erlebnisses für Kunden weltweit zu beschleunigen. Gemeinsam freuen wir uns, Unternehmen jeder Größe dabei zu unterstützen, ihre Kundenbindung zu verbessern, die Betriebseffizienz zu steigern und neue Maßstäbe für Kundenservice und -zufriedenheit zu setzen.“

„Zoom ist bereit, die Contact-Center-Kategorie mit seiner einzigartigen Kombination aus einheitlicher Kommunikation und Kundenerlebnis neu zu definieren. Wir könnten nicht aufgeregter sein, unsere Kräfte zu bündeln und unser einzigartiges Konversations-KI-Angebot weiter auszubauen“, sagte Mahesh Ram, Chief Executive Officer und Mitbegründer von Solvvy. „Das Contact Center von Zoom bietet das gleiche Maß an Skalierbarkeit, Einfachheit und Respekt für den Endbenutzer, was Zoom zur führenden Kommunikationsplattform für Unternehmen weltweit macht. In Kombination mit unserem modernen Tech-Stack, unserem talentierten Team und unserer KI-Expertise glauben wir, dass wir das Kundenerlebnis grundlegend verändern können. Die Vorteile von Zooms umfassender technischer Expertise, branchenführender Plattform und globaler Reichweite werden die Wirkung, die wir auf unsere Kunden haben, weiter steigern und neue bedienen.“

Zoom Contact Center wurde in der Cloud geboren und für die Skalierung entwickelt, um Unternehmen jeder Art und Größe zu unterstützen. Weitere Informationen zum Zoom Contact Center finden Sie auf der Zoom-Blog.

Nach Abschluss der Transaktion wird Zoom die Fähigkeiten von Solvvy in seine Zoom Contact Center-Plattform integrieren und erweitern. Solvvy-Gründungs-CEO Mahesh Ram und Mitbegründer und CTO Justin Betteridge werden maßgeblich dazu beitragen, die kombinierte Produktvision und Innovationsstrategie von Advanced Conversational AI und Automation voranzutreiben.

Die Transaktion wird voraussichtlich im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2 abgeschlossen. Die Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Zoom

Zoom ist für Sie. Wir helfen Ihnen, Ideen auszudrücken, sich mit anderen zu verbinden und auf eine Zukunft hinzuarbeiten, die nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt ist. Unsere reibungslose Kommunikationsplattform ist die einzige, die mit Video als Grundlage begann, und seitdem haben wir den Standard für Innovation gesetzt. Aus diesem Grund sind wir eine intuitive, skalierbare und sichere Wahl für Einzelpersonen, kleine Unternehmen und große Unternehmen gleichermaßen. Zoom wurde 2011 gegründet, ist börsennotiert (NASDAQ:ZM), hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, und beschäftigt 200 Mitarbeiter im Vereinigten Königreich. Besuchen Sie zoom.com und folgen Sie @zoom.

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Die Evolution von VR und AR

Amber Donovan-Stevens • 28. Oktober 2021

Wir sehen uns an, wie sich die Extended-Reality-Technologien VR und AR vom reinen Gaming zu einer langsamen Integration in andere Aspekte unseres Lebens entwickelt haben.