Markus Grindey

Mark Grindeys Rolle als CEO von Zeus Cloud und seinen verbundenen Marken macht ihn zu einer Schlüsselfigur. Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Technologiebranche werden seine Erfahrungen, Fähigkeiten und sein Verständnis für die sich entwickelnde Technologielandschaft hoch geschätzt. Angetrieben von der Überzeugung, dass jedes Unternehmen (unabhängig von seiner Größe oder seinem Budget) Zugang zur Leistungsfähigkeit des Cloud Computing haben sollte, hat Mark sich und sein Unternehmen der Revolutionierung der Cloud verschrieben und sie für alle verfügbar gemacht. Er möchte die Branchen leichter zugänglich und erschwinglicher machen und erreicht dies durch die Verbesserung bereits bestehender Technologien und Open-Source-Systeme. Durch Marks unerschütterliches Engagement und sein umfassendes Fachwissen auf diesem Gebiet bewirken er und sein Unternehmen bedeutende Veränderungen in der Cloud-Branche.

Beiträge von Mark Grindey:

23andMe regt zum Umdenken beim Schutz von Daten an

Kürzlich machte 23andMe, der beliebte DNA-Testdienst, ein überraschendes Eingeständnis: Hacker hatten sich unbefugten Zugriff auf die persönlichen Daten von 6.9 Millionen Benutzern verschafft, insbesondere auf die Daten ihrer „DNA-Verwandten“.