Frauen in der Technik zeigen die größten Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen

Frauen in der Technik
  • Während 'aufgrund der Geschlechterwahrnehmung ernst genommen werden' bleibt die größte Herausforderung für Frauen im Tech-Bereich, es hat eine gegeben 14.6% Abnahme bei Frauen mit diesem Problem (2018 bis 2019.)
  • „Gleicher Lohn und gleiche Leistungen“ was 63.7% der Frauen möchte von ihrem idealen Job in der Technik.
  • Susan Wojcicki, die CEO von YouTube, führt die Liste als Frau mit dem höchsten Wiedererkennungswert in der Technologiebranche an.

Im Laufe der Jahre haben die Menschen begonnen, die Probleme in Bezug auf geschlechtsspezifische Unterschiede in bestimmten Sektoren zu erkennen, und haben begonnen, sich um deren Verringerung zu bemühen. Frauen mit einer Leidenschaft für Technik, die sich entschieden haben, einen Vertrauensvorschuss zu wagen, um es in einer immer noch von Männern dominierten Welt zu schaffen, sprachen über ihre Erfahrungen und die Sicherheitsexperten von Specops Software waren daran interessiert zu hören, was sie zu sagen hatten.

Im Umfragebericht zu Frauen in der Technik 2019 von Ivanti sprechen Frauen über ihre Erfahrungen in der Tech-Branche. Analyse des Berichts, Specops Software wollte nicht nur hervorheben, was Frauen in dieser Branche überhaupt angezogen hat, sondern auch, wie sich die Branche für sie im vergangenen Jahr verändert hat.

Um dies zu erreichen, hat Specops Software Grafiken entworfen, um die von Ivanti gesammelten Daten besser zu visualisieren und die Erfahrungen von mehr als zu präsentieren 500 Frauen in der Technologie auf der ganzen Welt tätig.

Frauen bemerken einen Rückgang der geschlechtsspezifischen Herausforderungen gegenüber dem Vorjahr

Frauen haben festgestellt, dass sich die Branche in den meisten Situationen zum Besseren verändert hat. Obwohl 'aufgrund der Geschlechterwahrnehmung ernst genommen bleibt die größte Herausforderung, der sich Frauen in der Technik stellen müssen, gab es eine 14.6% Abnahme bei Frauen mit diesem Problem (im Jahr 2018, 63% der Frauen gaben dies 2019 als Problem an 53.8% der Frauen gaben an, dass dies ein Problem ist.)

Es gibt nur ein Problem, bei dem eine Zunahme festgestellt wurde von 2018 bis 2019 und das ist 'das Glasdach'. Leider 27.1 % mehr Frauen fühlen, dass es eine Barriere gibt, die sie daran hindert, voranzukommen.

Herausforderungen für Frauen im technischen Bereich - Diagramm

Was würden sich Frauen in einer neuen Tech-Rolle am meisten wünschen?

Frauen haben sich darüber geäußert, was ihnen eine neue Rolle bieten würde, und ihre Wünsche sind alles andere als ausgefallen. In der Tat ist das, was Frauen am meisten wollen „gleicher Lohn und gleiche Sozialleistungen“ (63.7 %).

'Klare und gut dokumentierte Weiterentwicklungsmöglichkeiten' steht als nächstes auf der Liste der Rechte, die Frauen in der Technologie an ihrem Arbeitsplatz durchsetzen möchten. Dies ist keine Überraschung, denn wie bereits erwähnt, haben viele immer noch Probleme mit der gläsernen Decke.

Wer sind die einflussreichsten Frauen in der Technik?

Susan Wojcicki, die CEO von YouTube, führt die Liste als Frau mit dem höchsten Wiedererkennungswert in der Technologiebranche an. „Die mächtigste Frau im Internet“, wie von The Times genannt, hat Wojcicki dazu beigetragen, Google zu der erfolgreichen Plattform zu machen, die es heute ist, und ihre Entscheidung, YouTube im Jahr 2006 zu kaufen, hat sich als großartige Geschäftsentscheidung erwiesen, da die Plattform angeblich die USA hat 15 Milliarden Dollar Jahresumsatz.


„Junge Frauen, die ihre Karriere in der Technik beginnen, haben bereits zahlreiche Hürden, Klischees und Verallgemeinerungen überwunden. Mein Rat ist, sich selbst treu zu bleiben. Sie müssen sich nicht ändern, um akzeptiert zu werden, und Sie verdienen sich Respekt für Ihre Leistungen.“

Lori Osterholm, CTO bei Specops Software

Zweiter auf der Liste ist Jaqueline de Rojas, der Präsident von techUK und Vorsitzender des Board of Digital Leaders, gefolgt von Marissa Mayer, der CEO von Yahoo, und Ginni Rometty, dem CEO von IBM. Tatsächlich ist die Top-6-Liste der bekanntesten Frauen in der Technik die folgende:

Susan Wojcicki (28.7 %), Jacqueline de Rojas (27.5 %), Marissa Mayer (26.6 %), Ginni Rometty (20.4 %), Sheryl Sandberg (13,1 %) und Dr. Sue Black (11.9 %).


"Frauen leiden seit langem unter dem „Hochstapler-Syndrom“, insbesondere in von Männern dominierten Bereichen. Frauen auf der ganzen Welt konnten jedoch eine neue Perspektive in die Technologiebranche einbringen, und ihre Fähigkeiten und Erfahrungen sind ebenso wertvoll, wenn sie sich wohl genug fühlen, sie durchzusetzen. Studien wie diese können dazu beitragen, Frauen Selbstvertrauen zu geben, die der Meinung sind, dass ihre Meinung für die Technologiebranche nicht wichtig ist"

Abby Chinery, Kreativdirektorin der Reboot Digital Marketing Agency, bietet diesen Rat jungen Frauen, die mit der Technik beginnen


Bekki Barnes

Mit 5 Jahren Erfahrung im Marketing verfügt Bekki über Kenntnisse sowohl im B2B- als auch im B2C-Marketing. Bekki hat mit einer Vielzahl von Marken zusammengearbeitet, darunter lokale und nationale Organisationen.

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Resilienz von einer Naturkatastrophe erholen

Amber Donovan-Stevens • 16. Dezember 2021

In den letzten zehn Jahren haben wir einige der extremsten Wetterereignisse seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt, die alle durch unseren menschlichen Einfluss auf die Anlage verursacht wurden. Unternehmen versuchen schnell, neue umweltfreundliche Richtlinien umzusetzen, um ihren Beitrag zu leisten, aber der Klimawandel hat Unternehmen auch gezwungen, ihren Ansatz zur Wiederherstellung nach Katastrophen anzupassen und neu zu definieren. Curtis Preston...