Rivery sammelt $30 MB Runde

Rivery erhält 30-MB-Venture-Finanzierungsrunde von Tiger Global

Angesichts des wachsenden Datenbedarfs und der Knappheit von Datentalenten besteht eine enorme Nachfrage nach Riverys 100 % SaaS-Lösung zur Erstellung eines effizienten skalierbaren Datenstapels.

Rivery, das SaaS ELT, gab heute eine neue Finanzierungsrunde von Risikokapital bekannt, die von Tiger Global zusammen mit den bestehenden Investoren State Of Mind Ventures und Entrée Capital geleitet wird. Diese Finanzierung folgt aus der letztjährigen A-Runde, wodurch sich das bisher insgesamt aufgebrachte Risikokapital auf 48 Millionen US-Dollar beläuft. Das produktgesteuerte Wachstum von Rivery hat sich seit dem Start des Pay As You Go-Programms im Dezember 2021, das Monat für Monat um 50 % wächst, erheblich beschleunigt. Dieses neue Preismodell ergänzt den bestehenden Self-Service-Erlebnisplan, der die Tür für jede Art von Unternehmen öffnet, die sofort mit Rivery beginnen möchten.

Rivery bietet eine einzige End-to-End-ELT-Lösung, die Schlüsselprozesse abdeckt, um den optimalen Datenstapel zu erstellen: Aufnahme, Transformation, Orchestrierung und Reverse ETL. Teams können aus den verschiedenen Modulen wählen, um ihre ideale Dateninfrastruktur aufzubauen. Vor Rivery mussten sich Unternehmen auf veraltete ETL-Plattformen verlassen, für die sie nicht entwickelt wurden Cloud, und es fehlte die Flexibilität zur Skalierung. Durch die Rationalisierung und Vereinheitlichung des Aufbaus, der Wartung und Automatisierung von Datenstapeln hilft Rivery Unternehmen, Datenwerte mit einer vollständigen SaaS-Lösung freizusetzen, die für Unternehmen geeignet ist, die schnell skalieren müssen. Es hilft nicht nur Datenteams, schlank und agil zu bleiben, um zu wachsen, sondern vermeidet auch die kostspieligen und komplexen Probleme, die mit der Verwaltung fragmentierter Datenstacks einhergehen, die auf mehreren unzusammenhängenden Tools beruhen.

Riverys Ansatz für das Datenmanagement, der von über 300 Kunden weltweit verwendet wird, ist ein Technologiesprung von Generation zu Generation, der Automatisierung und umsetzbare Logik in die traditionellen Daten-ETL/ELT-Prozesse (Extrahieren, Transformieren und Laden) integriert. Einige der am schnellsten wachsenden Cloud-nativen Unternehmen der Welt, darunter EMAAR, Bayer, Webedia, BuzzFeed, Papaya Global, American Cancer Society, NEXT und WalkMe, verwenden Rivery als zentralen Motor für ihren Datenstapel.

Die neuen Mittel werden dazu beitragen, das Wachstum des Unternehmens in allen Teams in New York und in der Zentrale in Tel Aviv, einschließlich Forschung und Entwicklung, Produkt und Vertrieb, zu beschleunigen und in EMEA zu expandieren, wo ein Londoner Büro eröffnet wurde, um sich auf den regionalen Markt zu konzentrieren. Darüber hinaus ist Thibaut Ceyrolle, Gründer der EMEA-Division von Snowflake, dem Board of Executives von Rivery beigetreten, um die Wachstumsstrategie des Unternehmens in EMEA zu leiten und zu definieren.

Itamar Ben Hemo, CEO von Rivery, sagte: „Unternehmen müssen schneller skalieren als je zuvor, was bedeutet, dass Datenteams mit weniger mehr erreichen müssen. Durch das Angebot einer vollständigen SaaS-End-to-End-Lösung als Kern seines Datenstapels spielt Rivery eine zentrale Rolle bei der Bereitstellung unbegrenzter Skalierbarkeit. Diese Finanzierung ist ein großartiger Meilenstein, der uns helfen wird, unsere globale Präsenz auszubauen und Rivery zu einem De-facto-Tool zu machen, das Unternehmen in die Lage versetzt, die unbegrenzte Macht ihrer Daten freizusetzen.“

Über Rivery:

Rivery bietet ein vollständiges SaaS-ELT für Unternehmen, die schnell mit Daten skalieren müssen, mit einer Lösung zum Aufbau, zur Wartung und Automatisierung eines modernen Datenstapels. Riverys Fähigkeit, Datenwerte zu orchestrieren und freizusetzen, basiert auf seiner Fähigkeit, die Aufgabe über Geschäfts- und Datenteams hinweg zu demokratisieren, Datenexpertise zu einer unternehmensweiten Leidenschaft zu machen und letztendlich erfolgreiche Datenstrategien voranzutreiben. Die weltweit führenden Unternehmen, darunter Bayer, BuzzFeed und die American Cancer Society, vertrauen Rivery ihre Daten an. Erfahren Sie mehr über Rivery unter https://rivery.io/

Neben der Pressemitteilung hat Rivery strategische Schritte innerhalb der Branche unternommen. Als Beispiel hier weitere Details zu ihrer Arbeit mit Google Cloud:

Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass Rivery dies erfolgreich abgeschlossen hat Bereit für Google Cloud – BigQuery, eine Bezeichnung, die darauf abzielt, unseren gemeinsamen Kunden dabei zu helfen, unsere kostenlosen Plattformen mit vollem Vertrauen zu nutzen.

Das Erreichen dieser Bezeichnung bedeutet, dass unsere Produkte bei der Integration mit BigQuery eine Reihe von Kernanforderungen an Funktion und Interoperabilität erfüllt haben. Auf diese Weise können Kunden feststellen und sich darauf verlassen, dass Rivery-Produkte, die sie heute verwenden, gut mit BigQuery funktionieren, oder Zeit bei der Bewertung sparen.

Darüber hinaus wird Rivery als Teil des Programms seine Partnerschaft mit Google Cloud als Partner festigen und mehr Gelegenheiten erhalten, eng mit den Google Cloud-Engineering- und BigQuery-Teams zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Initiativen zu entwickeln und unsere Produkt-Roadmaps auszurichten.

Google Cloud Ready – BigQuery ist ein Validierungsprogramm für Partnerintegrationen, das entwickelt wurde, um das Vertrauen der Kunden in Partnerintegrationen zu stärken BigQuery. Im Rahmen dieser Initiative validieren Google-Engineering-Teams Partnerintegrationen in BigQuery in einem dreiphasigen Prozess. Zunächst führt Google eine Reihe von Datenintegrationstests durch und vergleicht die Ergebnisse mit Benchmarks. Zweitens arbeitet es eng mit Partnern zusammen, um Lücken zu schließen. Drittens wird die Dokumentation für unsere gemeinsamen Kunden verfeinert.

Google Cloud war ein wichtiger Partner für Rivery, und unsere Beziehung ist in den letzten Jahren gewachsen, um unseren gemeinsamen Kunden einen verbesserten gemeinsamen Wert zu bieten. Seit 2020 können Google Cloud-Kunden über den Google Cloud Marketplace direkt auf Rivery zugreifen, was es unglaublich einfach macht, beide Plattformen zu verbinden und sofort loszulegen.

Darüber hinaus wird mit dem Start 2021 von Rivery-Kitshaben Google Cloud-Nutzer Zugriff auf vorgefertigte Daten-Workflows für beliebte Anwendungsfälle wie Marketing Analytics, Social Media Analytics und Google Analytics. All diese Initiativen helfen Datenteams, ihren perfekten Datenstapel zu erstellen, ohne Zeit oder Ressourcen zu verschwenden, wenn sie versuchen, auf Daten aus zahlreichen Quellen zuzugreifen und sie abzugleichen.

In den Worten von Manvinder Singh, Direktor, Partnerschaften bei Cumolocity: „Unternehmen bringen zunehmend Partnerplattformen wie Rivery mit BigQuery zusammen, um ihre Datenstapel zu bilden, und wir freuen uns über die Partnerschaft mit Rivery, um es diesen Kunden sehr einfach zu machen, Daten zur Analyse und zur Entscheidungsfindung in BigQuery einzugeben.“

Sie können die vollständige offizielle Ankündigung lesen hier.

Rivery Dataversity

Rivery bietet ein vollständiges SaaS-ELT für Unternehmen, die schnell mit Daten skalieren müssen, mit einer Lösung zum Aufbau, zur Wartung und Automatisierung eines modernen Datenstapels.

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

Die Metaverse verändert den Arbeitsplatz

Lukas Konrad • 28. Februar 2022

Wir betrachten die verschiedenen Möglichkeiten, wie das Metaverse den Arbeitsplatz und die Arbeitsweise von Unternehmen verändern wird, mit Kommentaren von Phil Perry, Head of UK & Ireland bei Zoom, und James Morris-Manuel, EMEA MD bei Matterport.  

Metaverse: Die Zukunft ist da!

Erin Laurenson • 24. Februar 2022

Wir haben einige Meinungen von Experten der Technologiebranche zum Metaverse eingeholt, darunter Lenovo, Alcatel-Lucent Enterprise, Plumm und Investment Mastery.