Vier Business-Telekommunikationstrends, die die mobile Belegschaft revolutionieren werden

Telekom

Natalie Bougourd, Lead Application Writer bei TSG listet vier Schlüsselrichtungen auf, in denen sich die Geschäftstelekommunikationsbranche im nächsten Jahr entwickeln wird.

Die Technologie hat in den letzten zehn Jahren einen langen Weg zurückgelegt, und die Telekommunikationsbranche bildet da keine Ausnahme. Seit 2010 hat dieser Sektor unglaubliche Fortschritte gemacht und die Der weltweite Umsatz mit Telekommunikationsdiensten für Unternehmen wird auf 1,026 Mrd. £ geschätzt. In diesem Jahr haben wir eine überwältigende Bewegung in Richtung mobiles und flexibles Arbeiten erlebt – ein Trend, der bereits an Dynamik gewann, bevor der COVID-19-Lockdown ihn für viele Unternehmen zu einer Notwendigkeit machte. Dank der Telekommunikationsbranche und der Innovationen, die wir in den kommenden Jahren erwarten, wird das Arbeiten aus der Ferne effizienter als je zuvor.

Die Fortschritte der Geschäftstelekommunikation


Das war in den 2010er Jahren VoIP (Voice over Internet Protocol) begann wirklich, Traktion aufzubauen und eine High-Tech-Lösung für die geschäftliche Telekommunikationsbranche auf der ganzen Welt anzubieten. Zusammen mit der zunehmenden Verfügbarkeit von VoIP hat das letzte Jahrzehnt eine unglaubliche Verbesserung der Internetdienste erlebt. Hochwertiges Internet ist für die Massen verfügbar geworden, wobei viele Benutzer von Verbindungen mit 100 Mbit/s und mehr profitieren – zu vernünftigen Preisen. Da immer mehr Unternehmen ihre Prozesse auf Cloud-Dienste umstellen, ist ein zuverlässiges Internet zu einer absoluten Notwendigkeit für jedes Unternehmen geworden.

Seitdem ermöglichen Cloud-Dienste flexibles und mobiles Arbeiten – etwas, das sich in den letzten Monaten als äußerst nützlich erwiesen hat. Telearbeit hat auch vom Glasfaserbreitband profitiert, das in den letzten Jahren für jedermann weitaus zugänglicher geworden ist – schätzungsweise 96 % des Vereinigten Königreichs haben jetzt Zugang zu Internetgeschwindigkeiten von mindestens 24 Mbit / s.

Die Telekommunikationsbranche war in den letzten Jahren zweifellos ein Bereich großer Innovationen, aber was bringt die Zukunft? Die 2020er Jahre werden einige außergewöhnliche Fortschritte und Trends in der Telekommunikation bringen – hier sind die vier wichtigsten, auf die Sie achten sollten.

Gehostete Telefonie


Unternehmen auf der ganzen Welt werden weiterhin mit immer schnellerer Geschwindigkeit auf Cloud-basierte Technologie umsteigen und weitgehend auf einen Cloud-First-Ansatz und Geschäftsplan umstellen. Gehostete Sprachdienste werden ebenfalls zur Norm – was eine verbesserte Telekommunikationsinfrastruktur erfordert.

Die meisten Unternehmen werden sich wo immer möglich von der Notwendigkeit physischer Geräte verabschieden und von herkömmlichen PBX-Systemen zu einer reinen Softphone-Umgebung wechseln. Dieser Schalter bietet nicht nur eine intelligentere Art der Bedienung, sondern bringt auch viele andere Vorteile mit sich, darunter:

  • Disaster-Recovery-Fähigkeiten – traditionell wurde dies nur Organisationen gewährt, die viel Geld ausgeben konnten
  • Flexibilität – den Mitarbeitern die Möglichkeit geben, von jedem Ort aus zu arbeiten und gleichzeitig Teil des Unternehmenssystems zu sein
  • Vorbereitung für die ISDN-Abschaltung
  • Kosteneinsparungen – die leicht durch Konsolidierung, reduzierte Ausgaben für Anrufe und in der Regel geringe Kapitalausgaben bei der Implementierung eines neuen Systems erreicht werden können

Die ISDN-Abschaltung


Openreach hat bereits angekündigt, dass analoge und ISDN-Dienste im Jahr 2025 eingestellt werden, was bedeutet, dass sich alle Unternehmen von diesen traditionellen Systemen entfernen und die Zukunft der Telekommunikationstechnologie annehmen müssen. Es ist wichtig, dass diese Upgrades durchgeführt werden, bevor es zu spät ist, und dass Unternehmen nicht ohne ihre Sprachdienste dastehen, weil sie zu langsam reagieren. Von nun an sollen alle neuen Gebäude oder Upgrades um superschnelles Glasfaser-FTTP herum entwickelt werden, anstatt um die FTTC-Technologie (Fibre to the Cabinet), die wir zuvor gesehen haben. Dieses Massen-Upgrade soll Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbps bieten.

Anbieter verbessern ihr Spiel


Viele Anbieter bringen die Kommunikation auf die nächste Ebene und nutzen mobile Konvergenzoptionen, die Ihrem Telefonsystem die Funktionalität eines Softphones ermöglichen, ohne dass eines erforderlich ist. Die mobile Konvergenztechnologie wird ein weiterer Faktor sein, der das mobile und flexible Arbeiten erleichtert. Wir sind bereits auf dem besten Weg zur vollständigen Konvergenz (Smartphones kombinieren beispielsweise bereits die Funktionen eines Telefons, einer Kamera, eines Musikplayers usw.), aber wir werden wahrscheinlich sehen, dass diese Technologie stärker in unser Geschäft integriert wird Praxis in den nächsten Jahren.

5G wird uns endlose mobile Möglichkeiten bieten


Sowohl Kunden als auch Unternehmen werden von der Masseneinführung von 5G profitieren. Mobile Sprachdienste werden durch die Installation von 5G erheblich verbessert, was bedeutet, dass mobile Mitarbeiter Sprachdienste auch dann nutzen können, wenn sie keine WiFi-Verbindung haben. Diese aufregenden Möglichkeiten werden auch durch Innovationen wie KI und das Internet der Dinge (IoT) gefördert, die beide zur einfachen Bildung einer vernetzten mobilen Belegschaft beitragen werden. Jüngste Nachrichten deuten jedoch auf eine potenzielle Entscheidung des Vereinigten Königreichs hin die Verwendung von Huawei-Geräten einzustellen könnte unseren Zugang zu 5G bis 2025 einschränken. Es wird sicherlich interessant sein zu sehen, wie sich die Welt von 5G in den nächsten Jahren entwickelt.


Die Zukunft ist vernetzter denn je und will gleichzeitig extrem mobil sein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen mit den Trends auf dem Laufenden bleibt, und versuchen Sie, immer einen Schritt voraus zu sein, damit Sie immer sicherstellen können, dass Sie von einer effizienten und gut vernetzten Belegschaft profitieren. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es jetzt an der Zeit ist, einige Upgrades oder Verbesserungen an Ihren Telekommunikationssystemen vorzunehmen, nutzen Sie den externen IT-Support und einige Expertenratschläge, um Ihr Spiel wirklich zu verbessern.


Natalie Bougourd

Natasha Bougourd ist Lead Application Writer bei TSG und bietet verwalteten IT-Support in Großbritannien mit Expertise in einer Reihe von Bereichen, darunter Office 365, Dynamics 365, Dokumentenmanagement und Business Intelligence.

Warum ABM der Schlüssel zur Stärkung Ihrer Marketingstrategie ist

Erin Lanahan • 16. Mai 2024

Account-Based Marketing (ABM) revolutioniert das B2B-Marketing, indem es mit personalisierten Strategien hochwertige Accounts anspricht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden konzentriert sich ABM auf bestimmte Unternehmen und liefert maßgeschneiderte Inhalte, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Dieser Ansatz steigert nicht nur den ROI, sondern stärkt auch die Kundenbeziehungen und fördert das langfristige Wachstum. Durch die Abstimmung von Marketing- und Vertriebsbemühungen sorgt ABM für eine einheitliche...

Überwindung der Hindernisse für die Einführung von KI

Kit Cox • 02. Mai 2024

Die Leistungsfähigkeit der KI in Kombination mit geeigneten Anwendungsfällen und einem robusten Implementierungsplan kann Unternehmen dabei helfen, den Zeitaufwand für manuelle, sich wiederholende Aufgaben drastisch zu reduzieren und es Teams zu ermöglichen, wertschöpfende Arbeiten zu priorisieren. Aber bei all der Aufregung wird deutlich, dass viele Unternehmen durch Trägheit und Unverständnis über ... zurückgehalten werden.

Überwindung der Hindernisse für die Einführung von KI

Kit Cox • 02. Mai 2024

Die Leistungsfähigkeit der KI in Kombination mit geeigneten Anwendungsfällen und einem robusten Implementierungsplan kann Unternehmen dabei helfen, den Zeitaufwand für manuelle, sich wiederholende Aufgaben drastisch zu reduzieren und es Teams zu ermöglichen, wertschöpfende Arbeiten zu priorisieren. Aber bei all der Aufregung wird deutlich, dass viele Unternehmen durch Trägheit und Unverständnis über ... zurückgehalten werden.

Wie prädiktive KI dem Energiesektor hilft

Colin Gault, Produktleiter bei POWWR • 29. April 2024

Im letzten Jahr oder so haben wir das Aufkommen vieler neuer und spannender Anwendungen für prädiktive KI in der Energiebranche erlebt, um Energieanlagen besser zu warten und zu optimieren. Tatsächlich waren die Fortschritte in der Technologie geradezu rasant. Die Herausforderung bestand jedoch darin, die „richtigen“ Daten bereitzustellen …

Wie prädiktive KI dem Energiesektor hilft

Colin Gault, Produktleiter bei POWWR • 29. April 2024

Im letzten Jahr oder so haben wir das Aufkommen vieler neuer und spannender Anwendungen für prädiktive KI in der Energiebranche erlebt, um Energieanlagen besser zu warten und zu optimieren. Tatsächlich waren die Fortschritte in der Technologie geradezu rasant. Die Herausforderung bestand jedoch darin, die „richtigen“ Daten bereitzustellen …

Cheltenham MSP ist erster offizieller lokaler Cyberberater

Neil Smith, Geschäftsführer von ReformIT • 23. April 2024

ReformIT, ein Managed IT Service and Security Provider (MSP) mit Sitz in der britischen Cyber-Hauptstadt Cheltenham, ist der erste MSP in der Region, der sowohl als Cyber ​​Advisor als auch als Cyber ​​Essentials-Zertifizierungsstelle akkreditiert wurde. Das Cyber ​​Advisor-Programm wurde vom offiziellen National Cyber ​​Security Center (NCSC) der Regierung und dem ... ins Leben gerufen.

Wie wir die britischen Portfoliogeschäfte von BT modernisieren

Faisal Mahomed • 23. April 2024

Nirgendwo ist der Übergang zu einer digitalisierten Gesellschaft ausgeprägter als die Entwicklung von der traditionellen Telefonzelle zu unseren innovativen digitalen Straßentelefonen. Die Nutzung von Münztelefonen ist seit Ende der 1990er/2000er Jahre massiv zurückgegangen, wobei Geräte und Smartphones nicht nur den Kommunikationszugang, sondern auch die zentralen Community-Punkte ersetzt haben, für die die Münztelefone einst standen. Unser...

Wie wir die britischen Portfoliogeschäfte von BT modernisieren

Faisal Mahomed • 23. April 2024

Nirgendwo ist der Übergang zu einer digitalisierten Gesellschaft ausgeprägter als die Entwicklung von der traditionellen Telefonzelle zu unseren innovativen digitalen Straßentelefonen. Die Nutzung von Münztelefonen ist seit Ende der 1990er/2000er Jahre massiv zurückgegangen, wobei Geräte und Smartphones nicht nur den Kommunikationszugang, sondern auch die zentralen Community-Punkte ersetzt haben, für die die Münztelefone einst standen. Unser...