Verbesserung der Vorteile von Blockchain mit Cloud Computing

Blockchain wird am einfachsten als ein gemeinsames, unveränderliches Hauptbuch definiert, das den Prozess der Aufzeichnung von Transaktionen und der Verfolgung von Vermögenswerten in einem Unternehmensnetzwerk erleichtert. Als Datenbank speichert Blockchain Informationen elektronisch in einem digitalen Format, und die Technologie ist bekannt für ihre entscheidende Rolle bei der Wartung und Sicherung von Kryptowährungssystemen. Es garantiert auch die Treue und Sicherheit einer Datenaufzeichnung und schafft Vertrauen, ohne dass ein Dritter erforderlich ist, was die Prozesse mit durchgängiger Sichtbarkeit und Rückverfolgbarkeit erheblich rationalisiert.

Ursprünglich entwickelt, um digitale Währungen zu betreiben, hat die Einführungsrate der Technologie schnell an Fahrt gewonnen, wobei erwartet wird, dass sie mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von wächst 85.9% von 2022 bis 2030. Dieses Wachstum ist auf die zunehmenden Investitionen in Blockchain und die Tatsache zurückzuführen, dass die Liste potenzieller Anwendungsfälle über die Erleichterung der Verwendung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen hinausgeht. Blockchain hat die Art und Weise, wie Unternehmen Transaktionen in fast allen Branchen der Weltwirtschaft abwickeln, verändert.

Revolutionierung des Finanzdienstleistungssektors

Über den Finanzen In der Industrie als Beispiel befähigt Blockchain Finanzinstitute, mehr Transparenz, Rückverfolgbarkeit und betriebliche Effizienz für eine Reihe von Transaktionen und Verträgen zu fördern. Viele traditionelle Banken verfolgen jedoch einen „warten und sehen“-Ansatz, wenn es um die Blockchain-Technologie geht. Dies liegt daran, dass sie glaubten, es sei nur ein Schlagwort, aber sie haben sich als falsch erwiesen, da der globale Blockchain-Markt voraussichtlich einen atemberaubenden Wert haben wird 1,431.54 Milliarden Dollar von 2030.

Andererseits gehörten FinTech-Unternehmen zu den ersten Anwendern der Technologie und haben sich schnell wichtige Teile davon gesichert Finanzen Markt und lässt andere Banken auf der Strecke. Nun stellt sich die Frage, ob etablierte Banken auf den Blockchain-Zug aufspringen und zu FinTech-Unternehmen aufschließen können, die die Technologie bereits übernommen und implementiert haben.

Finanzinstitute müssen untersuchen, wie sie die Blockchain-Technologie voll nutzen oder einsetzen können, um ihnen dabei zu helfen, neue Produktmöglichkeiten zu identifizieren, regulatorische Bedenken auszuräumen oder Herausforderungen im Zusammenhang mit Sicherheitsrisiken oder -kontrollen zu meistern. Einige der wichtigsten geschäftlichen Transformationen betrafen die Verwendung von Blockchain zur Echtzeitverarbeitung von Transaktionen, die Verteilung von Regeln und die Reduzierung von Kosten durch Vereinfachung der Zahlungsinfrastruktur. Die Technologie bietet auch eine bessere End-to-End-Transparenz und Vorhersagbarkeit für eine verbesserte Verbriefung mit Zugriff auf unveränderliche Daten.

Fertigungsprozesse stärken

Hersteller nutzen Blockchain auch, um Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus zu verbessern 24% der CEOs der industriellen Fertigung, die derzeit die Technologie planen, testen oder implementieren. Angesichts der anhaltenden Herausforderungen im Zusammenhang mit der Verfügbarkeit von Rohstoffen, Arbeitskräften, Finanzierung und den wachsenden Anforderungen der Verbraucher muss die Branche so widerstandsfähig wie möglich sein. Die Blockchain-Technologie ermöglicht einen zuverlässigen Datenaustausch und eine Workflow-Automatisierung über organisatorische und globale Grenzen hinweg. Langfristig wird dies dazu beitragen, die volatilen Lieferketten und Handelsbeziehungen im Zuge von COVID-19 zu stärken.

Darüber hinaus hat Blockchain das Potenzial, Herstellern dabei zu helfen, Abläufe zu rationalisieren, einen besseren Einblick in die Lieferketten zu erhalten und Anlagen mit vollständiger Transparenz zu verfolgen. Der höhere Grad an Genauigkeit erleichtert es Unternehmen in diesem Sektor auch, Prozesse zu prüfen, gefälschte Produkte zu identifizieren und unethisch bezogene Rohstoffe zu eliminieren. Die Blockchain wird nicht nur die Art und Weise revolutionieren, wie Hersteller ihre Produkte entwerfen und herstellen, sondern sie schafft auch bemerkenswerte Möglichkeiten für das Geschäftswachstum durch gestärkte Beziehungen zu Handelspartnern.

Vorteile für gemeinnützige Organisationen

Die Blockchain-Technologie wird auch einen großen Einfluss auf den Wohltätigkeitssektor haben und dazu beitragen, eine der größten Hürden in der Branche zu überwinden, die sich auf Vertrauen und Transparenz bezieht. Da Spender den Lebenszyklus ihrer Spenden mit jeder erfassten Transaktion verfolgen können, wird das Vertrauen drastisch verbessert, da sie genau sehen können, wo ihre Spenden ausgegeben werden, ohne dass die Möglichkeit eines Datenbetrugs besteht.

Organisationen im Wohltätigkeitsbereich profitieren auch von der Vermeidung des großen Papierkrams, der mit der Abwicklung von Spenden einhergeht, was insgesamt ihre Arbeitseffizienz verbessert. Jetzt, da digitale Währungen fest etabliert sind, können Wohltätigkeitsorganisationen auch damit beginnen, sich mit einer neuen Gruppe von Spendern weltweit zu engagieren, ohne die Einschränkungen durch internationale Grenzen oder Wechselkurse.

Partnerschaftliche Blockchain-Technologie und Cloud Computing

Es ist klar, dass eine Vielzahl von Branchen durch die Blockchain-Technologie gestört wird, und in Kombination mit den bestehenden Cloud-Computing-Lösungen vieler Unternehmen können Führungskräfte eine Zunahme des Vertrauens, der Transparenz und der Rückverfolgbarkeit von Daten erwarten, die über das Netzwerk eines Unternehmens ausgetauscht werden. Der grundlegende Vorteil der Integration von Blockchain in Cloud Computing wird verbessert Datensicherheit, das Unternehmen das Beste aus beiden Welten zu bieten.

Blockchain wirkt sich positiv auf Cloud Computing aus, da es sicherstellt, dass Speicherung, Transaktionen und Geschäftsprozesse zuverlässig, sicher und schneller durchgeführt werden. Daher bringt die Kombination dieser beiden Technologien Unternehmen die Vorteile der Dezentralisierung, die langfristig zu einer besseren Autorisierung, Privatsphäre und Effizienz führen, was auf dem heutigen schnelllebigen und digitalen Markt von großem Wert ist.

Dies bedeutet, dass es für Unternehmen jetzt an der Zeit ist, ein Verständnis dafür aufzubauen, wie Blockchain und Cloud Computing die Arbeitsweise ihrer Branche, die Verarbeitung von Transaktionen, die Verwaltung von Daten und die Bereitstellung von Dienstleistungen verändern werden. Diese Technologien werden weiterhin Möglichkeiten für Unternehmen schaffen, daher ist es für den langfristigen Erfolg von entscheidender Bedeutung, dass sie über die richtigen Rahmenbedingungen und Ressourcen verfügen. Auch wenn Herausforderungen zu bewältigen sind, sollten diese nicht als Hindernisse oder Hindernisse für die Einführung betrachtet werden, sondern als Lösungen für technologische Innovationen. Die aktuellen Anwendungen und Erfolgsgeschichten sind ein Beweis dafür, dass die Einführung von Blockchain weiter zunehmen wird und Unternehmen optimistisch in die Zukunft blicken sollten.

Marek Sledzinski

Marek Śledziński ist ein erfahrener Lösungsarchitekt mit einer nachgewiesenen Erfahrung in der Computersoftwarebranche. Konzipierte, entwickelte und lieferte Projekte unter Verwendung verschiedener Technologien. Versiert mit Java, .Net, NodeJs und Solidity. Leidenschaft für den Aufbau verteilter Systeme, Diskussionen über Konsistenz und das Erlernen neuer Technologien. Die letzten Jahre konzentrierten sich auf Blockchain-Technologien. Er arbeitet als Principal Software Engineer bei Future Processing.

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Die Evolution von VR und AR

Amber Donovan-Stevens • 28. Oktober 2021

Wir sehen uns an, wie sich die Extended-Reality-Technologien VR und AR vom reinen Gaming zu einer langsamen Integration in andere Aspekte unseres Lebens entwickelt haben.