Krebsfrüherkennungstechnologie sichert sich einen Finanzierungsschub von 2.4 Mio. £

Die Bemühungen zur Verbesserung der Krebsfrüherkennung haben mit einer Finanzierungsvereinbarung in Höhe von 2.4 Millionen £ zur Unterstützung der Weiterentwicklung innovativer Testtechnologien einen erheblichen Schub erhalten.

Mit Sitz in Glasgow ClinSpec Diagnostics Limited (ClinSpec Dx), eine Ausgründung aus dem Department of Pure and Applied Chemistry der University of Strathclyde, hat eine Möglichkeit entwickelt, Krebs in einem frühen Stadium mit einem einfachen Bluttest zu erkennen. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2016 haben Studien zu Hirn-, Prostata- und Bauchspeicheldrüsenkrebs das Potenzial der Technologie als Früherkennungstest für mehrere Krebsarten hervorgehoben.

Diese jüngste Investition ermöglicht es ClinSpec Dx, sein Multi-Krebs-Entwicklungsprogramm voranzutreiben, einschließlich des Abschlusses seiner zweiten Hirntumorstudie und der Entwicklung eines Multi-Krebs-Algorithmus, der die häufigsten Krebsarten abdeckt.

Unter der Leitung von CEO Mark Hegarty plant das missionsorientierte Unternehmen außerdem, weitere fünf Mitarbeiter einzustellen, um die wissenschaftlichen und operativen Teams zu verstärken, wodurch die Gesamtzahl der Mitarbeiter auf vierzehn steigt.

Der ClinSpec Dx-Bluttest ist schnell, kostengünstig und einfach durchzuführen und verwendet eine revolutionäre Technologie, die auf der weltweit führenden Forschung von Dr. Matthew Baker von der University of Strathclyde basiert. Durch eine Kombination aus Infrarotlicht und künstlicher Intelligenz liefert die „Drop, Dry, Detect“-Technologie innerhalb von Minuten Ergebnisse.

Eine frühere Diagnose von Krebs führt zu deutlich höheren Überlebensraten im Vergleich zur Diagnose im Spätstadium, erhöht die Verfügbarkeit von Behandlungsoptionen und verbessert die Heilungschancen und eine bessere Lebensqualität. Der Bluttest hat auch das Potenzial, die Art und Schwere des Tumors anzuzeigen, sodass Ärzte und Kliniker die am besten geeigneten und wirksamsten Behandlungen priorisieren und beschleunigen können.

Die Finanzierungsrunde wurde von EIS Funds von Mercia mit der Scottish Investment Bank, dem Investmentarm von Scottish Enterprise, profit with Purpose Investor SIS Ventures, EoS Advisory und der University of Strathclyde geleitet.

ClinSpec Dx hat bis heute 4 Millionen £ aufgebracht, darunter eine erste Runde der Seed-Finanzierung im Jahr 2019 unter der Leitung von EoS Advisory neben den EIS-Fonds von Mercia und dem Co-Investment Fund der Scottish Investment Bank sowie Zuschüsse aus dem Higgs EDGE Special Award und von Innovate UK über den Precision Medicine Accelerator Fund.

ClinSpec DX bleibt offen für weitere 1 Million £, um die Entwicklung zu beschleunigen, Werte zu schaffen und die Grundlagen für die Finanzierung der Serie A zu schaffen.

Mark Hegarty, CEO von ClinSpec Dx, sagte: „Weltweit sterben jeden Tag 26,000 Menschen an Krebs. Früherkennung ist entscheidend für eine wirksame Behandlung, aber viele Krebsarten bleiben zu lange unentdeckt. Diese Finanzierung ist ein weiterer wichtiger Schritt für ClinSpec Dx in unserer Mission, Krebs früher zu erkennen und dazu beizutragen, das Überleben und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.“

Kerry Sharp, Direktor der Scottish Investment Bank, sagte: „Nachdem wir ClinSpec Dx unterstützt haben, seit wir durch die Teilnahme am High-Growth-Spinout-Programm von Scottish Enterprise auf das Potenzial seiner wegweisenden Diagnosetechnologie aufmerksam gemacht wurden, fördern wir das weitere Wachstum des Unternehmens durch Verdreifachung unsere anfängliche Investition.

„ClinSpec Dx ist ein Lehrbuchbeispiel für die Art von Unternehmen, für deren Unterstützung SIB gegründet wurde. Es ist innovativ, ehrgeizig, hat die internationale Expansion im Visier und entwickelt vor allem ein Plattformprodukt, das sich als lebenswichtig für die Rettung von Menschenleben erweisen könnte. “

Rob Halliday, Fondsmanager von SIS Ventures, sagte: „ClinSpec Dx hat eine äußerst aufregende, wirkungsvolle und disruptive Technologie entwickelt, die das Potenzial hat, das Leben von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt nachhaltig zu beeinflussen. SIS Ventures ist stolz darauf, ClinSpec Dx in unserem herausragenden Portfolio schottischer missionsgeführter Unternehmen willkommen zu heißen, und wir freuen uns darauf, die nächste Phase des Wachstums und der Schaffung von Wirkung zu unterstützen.“

Dr. Olga Kozlova, Director of Innovation and Industry Engagement, University of Strathclyde, sagte: „2019/20 hat die Universität mehr als je zuvor in Spin-out- und strategische Partnerunternehmen investiert. Die Universität freut sich, das Jahr 2020/21 mit der Teilnahme an dieser ClinSpec Dx-Finanzierungsrunde begonnen zu haben, und ist zuversichtlich, dass die Runde erhebliche Fortschritte in Richtung der Ziele von ClinSpec Dx ermöglichen wird. ClinSpec Dx ist einer der hellsten Sterne unter den vielen Wachstumsunternehmen, die von der Universität im Glasgow City Innovation District beherbergt werden, und die Universität wird auch in den kommenden Jahren eng mit Clinspec Dx zusammenarbeiten.“

Prof. Steve Howell, Vorsitzender von Clinspec Dx, bedankte sich bei den Aktionären und sagte: „Wir haben enorme Unterstützung von all unseren Aktionären erfahren, von denen, die uns von Anfang an gefolgt sind, und von neuen in dieser Runde. Im Namen des Teams von Clinspec Dx möchte ich ihnen für ihre anhaltende Unterstützung danken.“


Bekki Barnes

Mit 5 Jahren Erfahrung im Marketing verfügt Bekki über Kenntnisse sowohl im B2B- als auch im B2C-Marketing. Bekki hat mit einer Vielzahl von Marken zusammengearbeitet, darunter lokale und nationale Organisationen.

Neue Umfragen zur Beliebtheit von Programmiersprachen unterstreichen die Vorteile modernisierter...

Graham Morphew • 04. Mai 2023

Die Modernisierung von VxWorks bekräftigt unser Engagement, das zu liefern, was unsere Kunden am meisten wollen: die Fähigkeit, Innovationen zu beschleunigen, ohne Sicherheit, Zuverlässigkeit und Zertifizierbarkeit zu opfern. Wie auch immer Sie die digitale Transformation definieren, wo immer Sie sich auf Ihrem Weg zu modernen DevOps befinden, Geschwindigkeit ist von entscheidender Bedeutung.

Schalten Sie die Kraft von WiFi 6 frei: So nutzen Sie es ...

TBT-Newsroom • 01. März 2023

Sind Sie es leid, in der technologischen Welt zurückgelassen zu werden? Nun, keine Angst! WiFi 6 ist hier, um den Tag zu retten und Ihr Unternehmen in die Zukunft zu führen. Mit beispiellosen Geschwindigkeiten und einer Vielzahl neuer Funktionen ist WiFi 6 die unverzichtbare Technologie für jedes Unternehmen, das der Zeit voraus sein möchte.