Amazon wird bald mit US Prime Air-Lieferungen durchstarten

Drohne Amazon Prime Air

Amazon nähert sich der Realität seines Drohnen-Lieferdienstes.

Wenn wir an Drohnen denken, denken wir oft an sie als eine Einheit, aber das Spektrum ist breit und vielfältig. Es sei uns verziehen, wenn wir nur an die denken, die über unseren Köpfen schwirren, Flughäfen zum Stillstand bringen, durch unsere Fenster gucken und endlose Fragen zu Datenschutz, Rechtmäßigkeit und Regulierung aufwerfen. 

Drohnen als Dienstleistung

Drohnen haben viele aktuelle Anwendungen, die über die von Bastlern hinausgehen. Solange es die Regulierung erlaubt, gibt es viele kommerzielle Anwendungen für sie; in der Medienbranche, Transportwesen, Vermessung, Inspektion und baldige Lieferung. 

Nachdem Amazon im Juni erklärt hatte, dass es nur noch wenige Monate von der Lieferung von Paketen in weniger als XNUMX Minuten entfernt sei, haben die Pläne von Amazon, einen kommerziellen Drohnendienst anzubieten, indem Waren, die über die Website des Online-Händlers gekauft wurden, geliefert werden, kürzlich einen dringend benötigten Schub erhalten.

Copy-of-Gif---Aircraft-Avoidance.gif


Letzte Woche hat die University of Alaska ihren ersten BVLOS-Test (Beyond-Visual-Line-of-Sight) mit den integrierten Erkennungs- und Vermeidungssystemen von Iris Automation abgeschlossen.

Diese Veranstaltung ist das erste Mal, dass die Zivilluftfahrtbehörde der US-Regierung, die Federal Aviation Administration (FAA), zuversichtlich genug ist, grünes Licht für die Technologie für den zukünftigen Einsatz zu geben.

Das bisherige Urteil, dass eine Drohne immer im Sichtfeld des Betreibers fliegen muss, dürfte mit diesem erfolgreichen Erstflug nun aufgehoben werden. Dies stellt eine enorme Chance für mögliche kommerzielle Anwendungen in den USA dar und markiert einen wichtigen Meilenstein in der Zukunft von Drohnendiensten.

In einer Pressemitteilung, sagte Alexander Harmsen, CEO und Mitbegründer von Iris Automation: „Dies ist das erste Mal, dass die Erkennungs- und Vermeidungstechnologie von einer Luftfahrtbehörde genehmigt wird sichere Integration von UAS in unser Leben und Geschäft.“

In der Europäischen Union sind die Vorschriften nicht so streng wie die der FAA. Prime Air von Amazon hat bereits zahlreiche Testflüge über den Kontinent absolviert und scheint einer umfassenden Einführung näher als je zuvor. Aber die Regulierungsbehörden stehen dem Fortschritt immer noch im Weg, egal wo, und die Drohnenindustrie ist sich dieser Tatsache bewusst, da sie mit den Regulierungsbehörden der Regierung und der Luftfahrtindustrie zusammenarbeitet.

Als aufstrebende Technologie müssen Drohnen als Service einige Hürden nehmen, bevor sie alltäglich werden. Das Vorhandensein dieser Vorschriften wird jedoch einen sichereren Betrieb ermöglichen. Indem sichergestellt wird, dass Sicherheit in jeder Hinsicht vorherrscht, werden die Verbraucher Drohnen als Dienstleistung vertrauen und akzeptieren, wodurch Dienste wie Amazon Prime Air schließlich ein für alle Mal abheben können. 

Lukas Konrad

Technologie- und Marketing-Enthusiast

Neue Umfragen zur Beliebtheit von Programmiersprachen unterstreichen die Vorteile modernisierter...

Graham Morphew • 04. Mai 2023

Die Modernisierung von VxWorks bekräftigt unser Engagement, das zu liefern, was unsere Kunden am meisten wollen: die Fähigkeit, Innovationen zu beschleunigen, ohne Sicherheit, Zuverlässigkeit und Zertifizierbarkeit zu opfern. Wie auch immer Sie die digitale Transformation definieren, wo immer Sie sich auf Ihrem Weg zu modernen DevOps befinden, Geschwindigkeit ist von entscheidender Bedeutung.

Schalten Sie die Kraft von WiFi 6 frei: So nutzen Sie es ...

TBT-Newsroom • 01. März 2023

Sind Sie es leid, in der technologischen Welt zurückgelassen zu werden? Nun, keine Angst! WiFi 6 ist hier, um den Tag zu retten und Ihr Unternehmen in die Zukunft zu führen. Mit beispiellosen Geschwindigkeiten und einer Vielzahl neuer Funktionen ist WiFi 6 die unverzichtbare Technologie für jedes Unternehmen, das der Zeit voraus sein möchte.