Twinning – Zukunft der digitalen Zwillinge

Bild des digitalen Zwillingsobjekts

Rückblickend hat die Demokratisierung des Zugangs zu innovativen Technologien Menschen auf der ganzen Welt eine Fülle von Möglichkeiten eröffnet. Beispielsweise kann der Zugang zum Internet das Leben der Menschen verändern, vom besseren Zugang zur Beschäftigung bis hin zur Kontaktpflege mit Freunden und Angehörigen. Ein ähnlicher Prozess vollzieht sich derzeit bei digitalen Zwillingen – virtuellen Abbildern der realen Welt – und ist für Menschen heute so einfach wie nie zuvor für den persönlichen Gebrauch zu erstellen.

Die Vorteile digitaler Zwillinge werden einen tiefgreifenden Einfluss auf eine Reihe von Branchen haben. Sie können Immobilienmaklern beim Kauf und Verkauf von Häusern helfen, indem sie potenziellen Käufern immersive, maßgenaue Besichtigungen der Immobilien bieten. Das gibt ihnen ein echtes Gefühl dafür, wie es wäre, dort zu leben. Oder im Reise- und Gastgewerbe können Hotels ihre Zimmerangebote besser mit digitalen Zwillingen vermarkten, sodass Verbraucher ein Hotel auschecken können, bevor sie einchecken. Das Potenzial für die Erstellung digitaler Zwillinge ist gewaltig – Matterport Untersuchungen haben gezeigt, dass es auf der Welt über vier Milliarden Gebäude mit 20 Milliarden Räumen gibt. Aber nur ein Prozent dieser Räume ist digitalisiert, was eine enorme Chance für Innovationen darstellt. Kurz gesagt, es gibt eine Welt von Räumen, die digitalisiert werden müssen, und die Technologie dafür, es liegt an den Menschen, die Gelegenheit mit beiden Händen zu ergreifen.

Die geschäftlichen Vorteile digitaler Zwillinge

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie digitale Zwillinge die Arbeitsweise eines Unternehmens verbessern können. Die Öffnung des Zugangs über Smartphones wird es Verbrauchern in verschiedenen Branchen viel einfacher machen, einen digitalen Zwilling eines beliebigen Gebäudes zu erstellen. Mit einem digitalen Zwilling kann das Gebäude geplant, gebaut, betrieben, beworben und verstanden werden. Dies hilft Benutzern, unvorhergesehene Ineffizienzen zu verstehen, verkürzt die Zeit, die zum Aufzeichnen bestehender Probleme benötigt wird, erhöht die Produktivität und hilft Kunden, besser für die Zukunft zu planen.

Ein weiterer Vorteil sind die Kosten. In den letzten Jahren wurden digitale Zwillinge hauptsächlich größeren Unternehmen mit erheblichen Budgets zur Verfügung gestellt, um sich die Ausrüstung und die Software leisten zu können, die erforderlich sind, um den Raum zu erfassen und eine digitale Kopie zu erstellen. In Zukunft wird es einen Übergang zu billigeren, zugänglicheren und einfacher zu verwendenden digitalen Zwillingen geben, der in seiner Demokratisierung gipfelt. Einzelpersonen und kleinere Unternehmen werden ebenso wie größere Unternehmen Zugang zu den Vorteilen haben, wodurch die Nutzung der Technologie schnell gesteigert wird.

Ein wesentlicher Vorteil ist, wie schnell der Prozess zum Identifizieren und Scannen eines Standorts ist. Laden Sie die App auf ein Smartphone herunter und beginnen Sie sofort mit dem Scannen des Bereichs. Die 3D-Erfassung wird dann erstellt und Fachleute können den digitalen Zwilling teilen, einbetten und in sozialen Medien posten. Tags können hinzugefügt werden, um zusätzliche Informationen zu veranschaulichen, die zu Orten, Objekten oder Merkmalen erforderlich sind. Fachleute können ihre digitalen Zwillinge sogar zu Websites wie Google Street View, Realtor.com, Homes.com und Vrbo hinzufügen, um ihr Produkt besser zu demonstrieren, sich von der Konkurrenz abzuheben und einen höheren Wert zu erzielen.

Wie digitale Zwillinge Unternehmen verändern

Angesichts der erheblichen Vorteile, die digitale Zwillinge mit sich bringen können, sollte betont werden, wie sie sich auf Personen auswirken werden, die die Technologie in mehreren Sektoren nutzen. Menschen in einer Vielzahl von Branchen werden von der zunehmenden Demokratisierung digitaler Zwillinge profitieren, da sie zum Messen, Dokumentieren, Verwalten und Bewerben von Gebäuden verwendet werden können. Hausbesitzer oder Mieter können gleichermaßen davon profitieren, eine Nachbildung ihres Eigentums und alles darin zu erstellen, um ihre Versicherung zu reduzieren oder ihren Raum zu planen, z. B. um zu testen, welche Farbe in jedem der Räume am besten aussehen würde. Digitale Zwillinge können auch das Einkaufserlebnis verbessern.

Seit Jahren versuchen Einzelhändler, mit den Verbrauchern Schritt zu halten, die nach innovativeren, immersiveren Erfahrungen fragen, wenn es darum geht, ihre Einkaufsgewohnheiten zu füttern. Durch die Erstellung einer Kopie eines Verkaufsraums und die Möglichkeit für Kunden, die Produkte, die sie sehen, virtuell zu durchlaufen und zu kaufen, können Einzelhändler die Lücke zwischen stationärem Einkauf und E-Commerce schließen, und Verbraucher können das persönliche Einkaufserlebnis von erhalten Komfort ihres eigenen Zuhauses.

Diese Vorteile wirken sich auch auf die Konstruktion und das Engineering aus. Fachleute in der AEC-Branche können ihre Konstruktionen viel einfacher, effizienter und produktiver planen und verwalten, da sie die Baustelle nicht mehr persönlich besuchen müssen, um den Fortschritt zu überprüfen. Andere in der Branche können ebenfalls an Bord geholt werden, um beim Zusammenarbeitsprozess zu helfen, indem sie das Modell teilen und es mit Anmerkungen versehen, um es durch den Genehmigungsprozess zu bewegen.

Ein virtuelles 3D-Erlebnis kann online veröffentlicht werden, um auch das Gebäudemanagement zu unterstützen. Facility Manager können Zugang zu entscheidender Gebäudeintelligenz erhalten, einschließlich genauer Messungen der Struktur und Abmessungen der darin enthaltenen Ausrüstung, wodurch zeitaufwändige manuelle Messungen ersetzt und die Zeit für die Erstellung von Grundrissen verkürzt werden. All dies trägt dazu bei, die Kosten für die Verwaltung des Designs und der laufenden Wartung einer Anlage zu senken.

Digitale Zwillinge haben die Kraft, Unternehmen zu verändern, und jetzt können Einzelpersonen und Unternehmen jeder Größe von den Vorteilen der Technologie profitieren. Durch die Demokratisierung des Zugangs für alle sind digitale Zwillinge nicht länger Organisationen mit großen Budgets vorbehalten, die blitzschnell auf neue Innovationen aufspringen können. Stattdessen sind digitale Zwillinge billiger und einfacher als je zuvor zu erstellen, zu speichern und auf eine Weise zu verwenden, die ihren Betrieb stärkt und es ihnen ermöglicht, sich von der Konkurrenz abzuheben. Unternehmen, die die Vorteile digitaler Zwillinge ignorieren, laufen Gefahr, von denen auf der Strecke gelassen zu werden, die die Gelegenheit ergreifen, ihren Kunden ein einzigartiges, immersives Erlebnis zu bieten.

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

Die Metaverse verändert den Arbeitsplatz

Lukas Konrad • 28. Februar 2022

Wir betrachten die verschiedenen Möglichkeiten, wie das Metaverse den Arbeitsplatz und die Arbeitsweise von Unternehmen verändern wird, mit Kommentaren von Phil Perry, Head of UK & Ireland bei Zoom, und James Morris-Manuel, EMEA MD bei Matterport.  

Metaverse: Die Zukunft ist da!

Erin Laurenson • 24. Februar 2022

Wir haben einige Meinungen von Experten der Technologiebranche zum Metaverse eingeholt, darunter Lenovo, Alcatel-Lucent Enterprise, Plumm und Investment Mastery.