Die Steigerung der Produktivität durch Technologie kann die wirtschaftliche Erholung im Finanzsektor unterstützen. 

Im Vereinigten Königreich bleibt die Unsicherheit hoch, da sich das Land auf einen wirtschaftlichen Abschwung vorbereitet. Um sich den anstehenden Herausforderungen zu stellen, muss der Finanzdienstleistungssektor anpassen und neu bewerten, wie Technologie eingesetzt wird, und ihre Vorteile nutzen, um Unternehmen für eine wirtschaftliche Erholung und letztendlich für Wachstum zu positionieren.

Von Stadtbanken bis hin zu FinTech-Startups sollten Unternehmen jeder Größe sicherstellen, dass sie Technologien einsetzen, um Prozesse zu optimieren und Effizienz, Produktivität und Leistung zu steigern. Wichtig ist, dass sie jetzt umstrukturieren müssen, damit bei Wachstum Prozessvolumensteigerungen absorbiert werden können, ohne neue Ressourcenkosten hinzuzufügen. In Zukunft effektive Programme zur digitalen Transformation einleiten, die der Schlüssel zur Einhaltung von Vorschriften sind, ein besseres Kundenerlebnis bieten und schnellere Ergebnisse erzielen Time-to-Revenue, wird ebenfalls entscheidend sein, um die Produktivität zu steigern. Dies wird langfristig erhebliche Auswirkungen auf das Branchenwachstum haben und Großbritannien wird seinen Platz als führendes globales Finanzzentrum behaupten. 

TECHNOLOGIE ZUR VERBESSERUNG DES REGULIERUNGSPROZESSES 

Die sich ständig weiterentwickelnde Regulierungslandschaft katalysierte 2022 ein stärkeres Eingreifen der Regulierungsbehörden durch Maßnahmen wie das Wirtschaftskriminalitätsgesetz, das den Schwerpunkt auf das letztendliche wirtschaftliche Eigentum (UBO) legte, sowie wegweisende Bußgelder und Durchsetzungsmaßnahmen gegen Organisationen im Zusammenhang mit Verstößen . Im Gegenzug stieg die Notwendigkeit robusterer und effizienterer Know Your Customer (KYC)- und Anti-Money Laundering (AML)-Prozesse, was den wachsenden Bedarf an den Vorteilen unterstreicht, die durch die KYC-Transformation realisiert werden können. 

Die Edinburgh Reforms and Autumn Statement erkannten diese Notwendigkeit auch durch Gesetze an, wobei Schatzkanzler Jeremy Hunt das Ziel darlegte, dass das Vereinigte Königreich seine „Brexit-Freiheiten“ nutzen sollte. Die Bundeskanzlerin skizzierte auch das Ziel für das Vereinigte Königreich, das „innovativste und wettbewerbsfähigste globale Finanzzentrum der Welt“ zu werden, indem Hunderte von EU-Gesetzen aufgehoben und ersetzt werden, um einen intelligenteren, flexibleren Regulierungsrahmen zu schaffen. 

Um das Beste aus diesem Rahmenwerk zu machen, indem sie von seiner Agilität profitieren und gleichzeitig den höchsten Compliance-Standard gewährleisten, müssen Finanzinstitute Innovationen priorisieren. Um sich für eine wirtschaftliche Erholung und zukünftiges Wachstum zu positionieren, müssen viele Unternehmen ihre internen Infrastrukturen überholen und auf den neuesten Stand der Technik bringen Cloud Technologie angetrieben durch Automatisierung. 

KYC-Transformation, aufgebaut auf Cloud-Automatisierung, lässt sich schneller bereitstellen und einfacher in andere Anwendungen integrieren als herkömmliche lokale Infrastrukturen. Es kann den Regulierungsprozess erheblich verbessern, indem es die Geschwindigkeit und Genauigkeit von Compliance-Prüfungen erhöht und das Risiko menschlicher Fehler erheblich minimiert und gleichzeitig die Kosten senkt. Dies wird erreicht, indem die Notwendigkeit menschlicher Eingriffe minimiert wird, die Hunderte von Analysten involvieren können. 

Angesichts des zunehmenden regulatorischen Drucks ist es besonders wichtig, dass Technologie Kontrolle und Gewissheit bietet, dass Prozesse korrekt und konsistent ausgeführt werden, und sich auch auf die Unternehmensproduktivität durch eine höhere Qualität der Fallbearbeitung auswirkt, da Fehler, die einem manuellen Prozess innewohnen, beseitigt werden. Wenn sich Finanzinstitute auf ihre Transformationsreise begeben, sollten sie auch Technologien einsetzen, die über mehrere Kunden- und Transaktionsdatensätze hinweg interoperieren und dabei respektieren Datenschutz für jede Jurisdiktion, um ihre Datenprozesse zu konsolidieren. Es ist auch wichtig, die Wiederverwendung von Daten zu maximieren, um die Anzahl und Tiefe der Kontaktaufnahme mit den Kunden zu minimieren. 

Technologie ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur Verbesserung der Effizienz, Erfahrung und Ausführung von Kerngeschäftsaufgaben und eines, das weiterhin eine bedeutende Rolle bei der Bekämpfung des einschlägigen Problems der Finanzkriminalität spielen wird – ein Hauptfaktor für die Förderung des Wirtschaftswachstums. 

FREISETZUNG VON PERSONAL ZUR STEIGERUNG DER PRODUKTIVITÄT 

Insbesondere die Automatisierung ist auch ein entscheidender Faktor für die Position der Mitarbeiter von Finanzinstituten bei der wirtschaftlichen Erholung, da sie die Abhängigkeit von manuellen Prozessen zur Verwaltung der manuellen Datensuche verringert. 

KYC-Aufgaben können durch Automatisierung ausgeführt werden, um die Mitarbeiter stark zu befähigen und zum Vorteil des Unternehmens. Am Beispiel des Kunden-Onboardings verbringen Analysten, die sich auf manuelles KYC verlassen, einen Großteil ihrer Zeit damit, Daten zu finden und noch länger, um sie zu analysieren. Technologie kann den größten Teil dieses Aufwands ersetzen, wobei eine erfolgreiche KYC-Transformation zu Mehrwert, Motivation und Produktivität für Analysten führt. Dies geschieht, indem sie sich auf ihre Erfahrung und ihr Urteilsvermögen konzentrieren und ihnen erlauben, Zeit für kritische Aufgaben zu verwenden, die wirklich ihr Eingreifen erfordern. 

Diese Arbeitsweise bietet auch die Möglichkeit, sowohl die Arbeitsweise als auch die Arbeit von KYC-Analysten zu überdenken. Während menschliche Berührungspunkte immer noch benötigt werden, um sicherzustellen, dass Systeme optimal laufen, kann die Freistellung von Mitarbeitern – und das für möglicherweise Dutzende von Stunden pro Woche – dank Automatisierung einen massiven Einfluss auf die Produktivität, Erfahrung und letztendlich auf das Endergebnis des Unternehmens haben. 

WIE GESCHÄFTSPRODUKTIVITÄT DIE WIRTSCHAFTLICHE ERHOLUNG UNTERSTÜTZT 

Vorausschauende Planung für die wirtschaftliche Erholung wird der Schlüssel sein, um die Grundlagen für das Wachstum nach der Rezession zu legen, und das Nachdenken über die digitale Transformation und Lösungen jetzt ist ein wichtiger Teil davon. 

Die Umstellung auf innovative Technologien kann erhebliche Auswirkungen auf ein Unternehmen haben, sowohl in Bezug auf die Effizienz als auch auf die Verfügbarkeit und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Die Neugestaltung der Art und Weise, wie Unternehmen regulatorische Prozesse angehen, kann ihnen ermöglichen, zu skalieren und zu wachsen, was sich kollektiv auf die Wirtschaft auswirkt. 

Die Finanzdienstleistungsbranche ist von zentraler Bedeutung für die Stärke der britischen Wirtschaft und trägt laut Finanzministerium Seiner Majestät jährlich 216 Milliarden Pfund bei. Hier beschäftigt der Sektor auch 2.3 Millionen Menschen und dient als großer regionaler Absatzmarkt, von denen 1.4 Millionen außerhalb Londons arbeiten. 

Mit der Stärkung der Prozesse und des Outputs von Institutionen durch Technologie kann der Status des Sektors als führendes Unternehmen weiter ausgebaut werden und, was entscheidend ist, die Wirtschaft wird in den kommenden Jahren in einer besseren Position sein.

Howard Wimpory

KYC-Transformationsdirektor, Encompass Corporation.

Warum ABM der Schlüssel zur Stärkung Ihrer Marketingstrategie ist

Erin Lanahan • 16. Mai 2024

Account-Based Marketing (ABM) revolutioniert das B2B-Marketing, indem es mit personalisierten Strategien hochwertige Accounts anspricht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden konzentriert sich ABM auf bestimmte Unternehmen und liefert maßgeschneiderte Inhalte, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Dieser Ansatz steigert nicht nur den ROI, sondern stärkt auch die Kundenbeziehungen und fördert das langfristige Wachstum. Durch die Abstimmung von Marketing- und Vertriebsbemühungen sorgt ABM für eine einheitliche...

Überwindung der Hindernisse für die Einführung von KI

Kit Cox • 02. Mai 2024

Die Leistungsfähigkeit der KI in Kombination mit geeigneten Anwendungsfällen und einem robusten Implementierungsplan kann Unternehmen dabei helfen, den Zeitaufwand für manuelle, sich wiederholende Aufgaben drastisch zu reduzieren und es Teams zu ermöglichen, wertschöpfende Arbeiten zu priorisieren. Aber bei all der Aufregung wird deutlich, dass viele Unternehmen durch Trägheit und Unverständnis über ... zurückgehalten werden.

Wie prädiktive KI dem Energiesektor hilft

Colin Gault, Produktleiter bei POWWR • 29. April 2024

Im letzten Jahr oder so haben wir das Aufkommen vieler neuer und spannender Anwendungen für prädiktive KI in der Energiebranche erlebt, um Energieanlagen besser zu warten und zu optimieren. Tatsächlich waren die Fortschritte in der Technologie geradezu rasant. Die Herausforderung bestand jedoch darin, die „richtigen“ Daten bereitzustellen …

Cheltenham MSP ist erster offizieller lokaler Cyberberater

Neil Smith, Geschäftsführer von ReformIT • 23. April 2024

ReformIT, ein Managed IT Service and Security Provider (MSP) mit Sitz in der britischen Cyber-Hauptstadt Cheltenham, ist der erste MSP in der Region, der sowohl als Cyber ​​Advisor als auch als Cyber ​​Essentials-Zertifizierungsstelle akkreditiert wurde. Das Cyber ​​Advisor-Programm wurde vom offiziellen National Cyber ​​Security Center (NCSC) der Regierung und dem ... ins Leben gerufen.

Wie wir die britischen Portfoliogeschäfte von BT modernisieren

Faisal Mahomed • 23. April 2024

Nirgendwo ist der Übergang zu einer digitalisierten Gesellschaft ausgeprägter als die Entwicklung von der traditionellen Telefonzelle zu unseren innovativen digitalen Straßentelefonen. Die Nutzung von Münztelefonen ist seit Ende der 1990er/2000er Jahre massiv zurückgegangen, wobei Geräte und Smartphones nicht nur den Kommunikationszugang, sondern auch die zentralen Community-Punkte ersetzt haben, für die die Münztelefone einst standen. Unser...

Was ist eine User Journey?

Erin Lanahan • 19. April 2024

User Journey Mapping ist der Kompass, der Unternehmen zu kundenorientiertem Erfolg führt. Durch die sorgfältige Verfolgung der Schritte, die Benutzer bei der Interaktion mit Produkten oder Dienstleistungen unternehmen, erhalten Unternehmen tiefgreifende Einblicke in die Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Benutzer. Das Verständnis der Emotionen und Vorlieben der Benutzer an jedem Berührungspunkt ermöglicht die Schaffung maßgeschneiderter Erlebnisse, die tiefe Resonanz finden. Durch strategische Segmentierung, personengesteuertes Design,...

Von Schatten-IT zu Schatten-KI

Markus Molyneux • 16. April 2024

Mark Molyneux, EMEA CTO von Cohesity, erklärt, welche Herausforderungen diese Entwicklung mit sich bringt und warum Unternehmen bei aller Begeisterung nicht alte Fehler aus der frühen Cloud-Ära wiederholen sollten.

Behebung des IT-Debakels im öffentlichen Sektor

Markus Grindey • 11. April 2024

Die IT-Dienste des öffentlichen Sektors sind nicht mehr zweckdienlich. Ständige Sicherheitsverletzungen. Inakzeptable Ausfallzeiten. Endemische Überausgaben. Verzögerungen bei wichtigen Serviceinnovationen, die die Kosten senken und das Erlebnis der Bürger verbessern würden.