Die intelligenten Kühlschrank-Tweets von Teen gehen viral, nachdem Eltern ihr Telefon beschlagnahmt haben

Kredit: LG

Ein 15-jähriges Mädchen ist auf Twitter viral geworden, nachdem es unter anderem über den intelligenten Kühlschrank seiner Familie soziale Updates gepostet hat.

Der Teenagerin, die nur als Dorothy bekannt ist, wurde ihr Telefon weggenommen, nachdem sie beim Kochen ein Feuer entfacht hatte, und ihre Mutter machte die Ablenkung durch soziale Medien für das Feuer verantwortlich.

Trotz des Technologieverbots gelang es Dorothy jedoch, ihre Follower über eine Reihe von Geräten über ihre Abwesenheit auf dem Laufenden zu halten, was in einem LG Smart Fridge in ihrem Haus gipfelte. Dorothy hat es auch geschafft, Beiträge über die Image Share-Option des Nintendo 3DS und der Nintendo WiiU zu versenden.

„Thank you [sic] all for the support and love“, hieß es in einer Nachricht, die auf einer Notiz im Spiel Minecraft geschrieben und über die Nintendo WiiU-Spielekonsole hochgeladen wurde. „Ich werde meine DMs beantworten, wenn ich eine stabile Verbindung zu Twitter habe.“

https://twitter.com/thankunext327/status/1159505376066383872

Das Twitter-Profil wird in seiner Bio als „Fan-Account“ bezeichnet und ist in erster Linie der Sängerin Ariana Grande gewidmet. Dorothy hat Anfang August die 500-Follower-Marke überschritten, hat aber seitdem nach ihrem iPhone-Verbot die 28,000-Marke überschritten.

Der offizielle Twitter-Account hat Dorothy seitdem „ikonisch“ genannt, und LGs Account twittert ebenfalls den Hashtag „#FreeDorothy“.

In den letzten Monaten hat Twitter Labels eingeführt, die angeben, von wo aus Tweets gesendet werden. Dies unterscheidet die mobile und App-Nutzung der Plattform von der Web-Nutzung; Es kann auch verwendet werden, um anzuzeigen, wann Planungstools und Social-Media-Verwaltungsplattformen verwendet werden. Twitter-Nutzer wurden darüber informiert, dass Dorothy von einem Kühlschrank aus getwittert hatte, indem das Etikett unter dem Tweet dies bestätigte.

Dorothys Mutter drohte, das Konto zu löschen, aber zum Zeitpunkt des Schreibens ist Dorothy immer noch auf Twitter aktiv.

Lukas Konrad

Technologie- und Marketing-Enthusiast

Erzielen Sie Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen durch Datenmanagement

Russ Kennedy • 04. Juli 2023

Unternehmensdaten sind seit vielen Jahren eng mit Hardware verknüpft, doch jetzt ist ein spannender Wandel im Gange, da die Ära der Hardware-Unternehmen vorbei ist. Mit fortschrittlichen Datendiensten, die über die Cloud verfügbar sind, können Unternehmen auf Investitionen in Hardware verzichten und das Infrastrukturmanagement zugunsten des Datenmanagements aufgeben.