DeepCoding ernennt den ehemaligen Vizepräsidenten von ServiceNow und IT-Titan Yuval Cohen zum Executive Chairman

Die jüngsten Erfolge des Unternehmens ziehen Serien-Tech-Unternehmer an, die sich DeepCoding anschließen, um das Hyperwachstum des Unternehmens voranzutreiben

DeepCoding, das globale KI-geführte ITSM-Bereitstellungsoptimierungsunternehmen, gibt heute die Ernennung von Yuval Cohen zum Executive Chairman, Yossi Cohen zum neuen Mitglied des Executive Advisory Board und Sonderberater des CEO sowie Investitionen durch eine Reihe neuer, hochkarätiger strategischer Unternehmen bekannt Investoren.

Yuval Cohen wurde zum Executive Chairman ernannt und hat auch eine Kapitalspritze für DeepCoding vorgenommen. Bis vor kurzem war er fünf Jahre lang als Vice President und Chief Information Security Officer bei ServiceNow tätig und baute eines der fortschrittlichsten Sicherheitsprogramme für den SaaS-Giganten auf. Er wechselte zu ServiceNow und verkaufte Neebula Systems, ein von ihm mitbegründetes Start-up-Unternehmen, das er bis zu seinem erfolgreichen 100-Millionen-Dollar-Exit als CEO leitete. In Zusammenarbeit mit dem legendären und ehemaligen CEO von ServiceNow, Frank Slootman, haben die beiden das Wachstum des Unternehmens beschleunigt, um seine aktuelle Marktkapitalisierung von 95 Milliarden US-Dollar zu erreichen. Slootman ist jetzt CEO von Snowflake, dem globalen Data-Warehousing-Unternehmen auf Cloud-Computing-Basis.

Yossi Cohen, Gründer von Panaya, tritt DeepCoding als Mitglied des Executive Advisory Board und Investor bei; Panaya wurde für 230 Millionen Dollar an Infosys verkauft. Bei Panaya hat Yossi eine erstklassige Vertriebsorganisation für SaaS-Unternehmen aufgebaut und wird eng mit Sebastien Adjiman, dem CEO von DeepCoding, zusammenarbeiten, um das starke Wachstum des Unternehmens zu unterstützen. 

DeepCoding hat sich auch einige bedeutende strategische Investitionen von einer Reihe renommierter neuer Investoren gesichert, darunter Prof. Ehud Weinstein, Dr. Ofir Shalvi und Ariel Maislos. Gemeinsam gründeten diese drei Softwareexperten Anobit, das 2012 von Apple übernommen wurde.

DeepCoding ist die Lösung für Unternehmen, die die digitale Transformation beschleunigen, die IT-Kosten erheblich senken und gleichzeitig die Effizienz steigern müssen, ohne ihr bestehendes ITSM-Ticket-Tool zu ersetzen. Seine KI-autonome ITSM-Optimierungsplattform wurde von CIOs von Global-2000-Unternehmen sowie von führenden globalen Managementberatungsunternehmen anerkannt. Zuletzt wurde DeepCoding aus mehr als 70 wachstumsstarken Startups ausgewählt, um Teil der ersten Kohorte des Deloitte Launchpad-Programms zu sein. Als Teil der Partnerschaft wird Deloitte die Lösung von DeepCoding seinen Fortune-500-Kunden anbieten, was die globale Expansion beschleunigen wird.

Sebastien Adjiman, Gründer und Chief Executive von DeepCoding, sagte: „Yuval bringt einen reichen Erfahrungsschatz in den Bereichen IT-Sicherheit, Datenschutz und Software mit. Seine Erkenntnisse und seine nachgewiesene Erfolgsbilanz werden zusammen mit den neuen strategischen Investitionen die äußerst aggressiven Wachstumspläne von DeepCoding unterstützen und unsere Fähigkeit stärken, außergewöhnliche Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen.“

Yuval Cohen, Executive Chairman von DeepCoding, sagte: „Ich freue mich, DeepCoding beizutreten. Die agnostische KI-Lösung des Unternehmens ist die nächste Grenze bei autonomen Optimierungsplattformen und wird die Branche verändern. Dies ist die Technologie, auf die die Branche gewartet hat, und eine unschätzbare Lösung für Global 2000-CIOs, um ihre ITSM-Systeme zu optimieren und ihre Abteilungen in den zentralen organisatorischen Transformationsmotor ihres Unternehmens zu verwandeln.“

DeepCoding bietet Unternehmen die Möglichkeit, über seine Website unter eine Return-On-Investment-Simulation durchzuführen www.deepcoding.ai

Lukas Konrad

Technologie- und Marketing-Enthusiast

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Resilienz von einer Naturkatastrophe erholen

Amber Donovan-Stevens • 16. Dezember 2021

In den letzten zehn Jahren haben wir einige der extremsten Wetterereignisse seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt, die alle durch unseren menschlichen Einfluss auf die Anlage verursacht wurden. Unternehmen versuchen schnell, neue umweltfreundliche Richtlinien umzusetzen, um ihren Beitrag zu leisten, aber der Klimawandel hat Unternehmen auch gezwungen, ihren Ansatz zur Wiederherstellung nach Katastrophen anzupassen und neu zu definieren. Curtis Preston...