Warum das Aufkommen von Esports die nächste Chance für globale Unternehmen darstellt

Esports-Arena

Bernie Marolia, Sektordirektor für Unternehmen bei SSE Enterprise Telekommunikation spricht über die Entstehung von Esports und darüber, wie wichtig der Telekommunikationssektor für die Aufrechterhaltung der mittlerweile etablierten Gaming-Industrie ist.

Videospiele sind ein großes Geschäft. Mit einem prognostizierten Branchenwert von ca 241 Mrd. £ bis 2025, es ist ein lukrativer Markt – und wenig überraschend auch ein wettbewerbsintensiver. Allein bei Esports lohnt es sich £ 1.4bn Innerhalb von nur drei Jahren ist es kein Wunder, dass einige der größten Unternehmen der Welt virtuelle Spieler und Events sponsern. Von Nike bis PepsiCo wollen Wirtschaftsgiganten an der Zukunft des Esports beteiligt sein. 

Diese einstige Nischenbranche ist heute fest im Mainstream angekommen. Und die COVID-19-Sperre hat dies nur betont und einen Boom beim kompetitiven Spielen, Ansehen und Mitmachen ausgelöst, einschließlich hochkarätiger Instanzen traditioneller Sportarten, die ihren virtuellen Äquivalenten weichen, um die Fans satt zu halten, während die Autos von den Strecken und die Spieler von den Bereich.

Die Frage ist, was kommt als nächstes für Esports und was muss die Telekommunikationsbranche tun, um ihr Wachstum zu unterstützen?

Spieler eins: bereit?


Von der Formel XNUMX bis zur NBA und dem Stay and Play Cup der FIFA sind Profisportler dabei mit Esports um mit den Fans in Kontakt zu treten, nachdem „echte“ Spiele zum Erliegen gekommen sind. Unterdessen stieg die Zuschauerzahl auf der beliebten Game-Streaming-Website Twitch 23 Prozent allein im März – mit 1.2 Milliarden Stunden Gameplay, die im Laufe des Monats auf der Plattform angesehen wurden.

Aber all diese Aktivitäten mit hoher Bandbreite stellen eine große Belastung für die Netzwerke dar, die sie unterstützen, und erschweren es den Medien und der digitalen Unterhaltungsindustrie, Esporting-Events in einem so großen Umfang reibungslos durchzuführen. Die Nutzung vorhandener Infrastrukturfunktionen kann Unternehmen nur bis zu einem gewissen Punkt bringen. Wenn der Kapazitätsdruck steigt, kann etwas so Einfaches wie Live-Spiele schwierig zu verwalten oder unerschwinglich teuer werden.

Es braucht zweifellos viel, um Esports zu verwirklichen – und es wird wahrscheinlich noch schwieriger, wenn seine Popularität weiter steigt.

Das Verlangen nach Geschwindigkeit


Mehr als jede andere Form der Unterhaltung zuvor ist das wachsende Esports-Imperium auf überlegene Konnektivität und extrem niedrige Latenz angewiesen. Nur eine geringfügige Verzögerung könnte die Leistung eines Esports-Spielers beeinträchtigen oder das Spiel unterbrechen. Unzureichende Konnektivität gefährdet Hunderte von Millionen Pfund an Preisgeldern und Sponsoringverträgen, sodass eine Verzögerung von ein paar Sekunden nicht mehr nur ein leichtes Ärgernis ist. 

Vor diesem Hintergrund liegt es an Medienorganisationen und Einzelhändlern, ihre virtuellen E-Sport-Events und Veranstaltungsorte mit der richtigen Konnektivitätstechnologie zu versorgen. In der Praxis bedeutet dies, über eine angemessene Netzwerkkapazität zu verfügen, die zur Unterstützung von Esports erforderlich ist, und sicherzustellen, dass sie entsprechend der Nachfrage skaliert werden können.

Das ist nicht immer einfach. Viele Netzbetreiber sind die Anforderungen von Esports im Vergleich zu traditionellen Events wie Konzerten noch nicht gewohnt. Aus diesem Grund müssen dedizierte Veranstaltungsorte und Gastgeber möglicherweise so weit gehen, ihre eigenen Netzwerke zu installieren, um eine zuverlässige Infrastruktur zu entwickeln, die den Anforderungen der Veranstaltung gerecht wird.

Wie Sie sich vorstellen können, erfordert die Rolle eines Esports-Gastgebers eine Vorabinvestition, bei der einige Unternehmen möglicherweise zögern – insbesondere, wenn sie nicht geplant hatten, viel Budget dafür bereitzustellen. Es gibt auch Software und IT-Support zu berücksichtigen sowie Sicherheitsmaßnahmen, die sicherstellen, dass Hacker daran gehindert werden, die Veranstaltung zu stören. Aber da Esports eindeutig auf dem Vormarsch ist, sollte dies als mehr als nur als Kosten angesehen werden. Jetzt zu investieren bedeutet Vorteile für die Zukunft, wenn Esports wächst, und eines der ersten Unternehmen zu sein, das umzieht, anstatt in fünf Jahren aufzuholen.

Digitale Betrachtung


Von der Overwatch League zum Spielen! Pokemon, Esporting-Events, die Fans zu Tausenden besucht hätten, um sie sich anzusehen, sind im Zuge von COVID-19 online gegangen und haben unbeabsichtigt dazu beigetragen, die Einführung mobiler und Cloud-basierter Spielplattformen zu beschleunigen. Diese Plattformen, die jetzt perfekt nutzbar sind, haben viele aufregende Verbesserungen, auf die man sich in der Zukunft mit 5G und Edge-Computing freuen kann. Diese Alternativen der nächsten Generation bieten eine geringere Latenz und bis zu 10-mal höhere Geschwindigkeiten als 4G-Netzwerke, minimieren Verzögerungen und bieten Zuschauern und Spielern ein Erlebnis von besserer Qualität als je zuvor.

Die neuen Entwicklungen enden hier nicht. Mit neuer Kapazität kommen neue Möglichkeiten, wobei die Einführung von 5G voraussichtlich den Einsatz innovativer Virtual-Reality- (VR) und Augmented-Reality-Technologie (AR) bei Esporting-Events fördern wird. In Zukunft werden diese eingesetzt, um das Seherlebnis zu verbessern, indem sie den Fans bei Spielen einen immersiven virtuellen „Platz in der ersten Reihe“ bieten und sie in den Mittelpunkt des Geschehens stellen, um einen direkten Blick auf das Gameplay zu werfen. Live-Kommentare, das Streamen mehrerer Feeds, On-Demand-Statistiken und AR-Inhalte für Besucher könnten ebenfalls eine Möglichkeit werden, wodurch das Einschalten noch aufregender wird, als das Spiel selbst zu spielen.

Aufleveln


Während es verlockend sein könnte, auf den Zug aufzuspringen, müssen Unternehmen, die erwägen, vom Aufstieg des Esports zu profitieren, die hohen Kapazitäten berücksichtigen, die für die erfolgreiche Bereitstellung dieses Dienstes erforderlich sind.

Trotz der Herausforderungen sieht die Zukunft für diese aufstrebende Branche zweifellos rosig aus. Und da 5G allgegenwärtig werden wird, könnten wir tiefgreifende Esporting-Events und aufregende neue Mobile-Gaming-Plattformen sehen, die diesem Beispiel folgen.


Neue Umfragen zur Beliebtheit von Programmiersprachen unterstreichen die Vorteile modernisierter...

Graham Morphew • 04. Mai 2023

Die Modernisierung von VxWorks bekräftigt unser Engagement, das zu liefern, was unsere Kunden am meisten wollen: die Fähigkeit, Innovationen zu beschleunigen, ohne Sicherheit, Zuverlässigkeit und Zertifizierbarkeit zu opfern. Wie auch immer Sie die digitale Transformation definieren, wo immer Sie sich auf Ihrem Weg zu modernen DevOps befinden, Geschwindigkeit ist von entscheidender Bedeutung.

Schalten Sie die Kraft von WiFi 6 frei: So nutzen Sie es ...

TBT-Newsroom • 01. März 2023

Sind Sie es leid, in der technologischen Welt zurückgelassen zu werden? Nun, keine Angst! WiFi 6 ist hier, um den Tag zu retten und Ihr Unternehmen in die Zukunft zu führen. Mit beispiellosen Geschwindigkeiten und einer Vielzahl neuer Funktionen ist WiFi 6 die unverzichtbare Technologie für jedes Unternehmen, das der Zeit voraus sein möchte.