Die nächste Soundgeneration: Apple Music führt Spatial Audio mit Dolby Atmos ein

Apple hat heute bekannt gegeben, dass sich Apple Music mit Dolby Atmos zusammengetan hat, um den Abonnenten von Apple Music eine neue Audioqualität zur Verfügung zu stellen.

Apple hat heute angekündigt, dass es Dolby Atmos nutzen wird, um Spatial Audio ab Juni 2021 einzuführen. Über 75 Millionen Songs werden Abonnenten in Lossless Audio zur Verfügung stehen, so wie die Musikkünstler sie im Studio erstellt haben. Apple Music wird in ALAC (Apple Lossless Audio Codec) veröffentlicht, um jedes Bit der ursprünglichen Audiodatei zu erhalten.

Laut Apple wird Apple Music automatisch Dolby Atmos-Titel auf allen AirPods und Beats-Kopfhörern mit einem H1- oder W1-Chip sowie den eingebauten Lautsprechern in den neuesten Versionen von iPhone, iPad und Mac abspielen. Dieses Musikportfolio wird ständig erweitert und ist durch ein Badge auf der Beschreibungsseite eindeutig identifizierbar.

"Heute wird Dolby Atmos auf Apple Music eingeführt - ein neues Musikerlebnis, das die Art und Weise verändert, wie Musik von Künstlern erstellt und von ihren Fans genossen wird", sagte Kevin Yeaman, President und CEO von Dolby Laboratories. "Wir arbeiten mit Apple Music zusammen, um Spatial Audio mit Dolby Atmos für alle Musiker und alle, die Musik lieben, allgemein verfügbar zu machen."

WEITERLESEN: 

"Apple Music macht den größten Fortschritt in der Klangqualität, den es je gab", sagte Oliver Schusser, Apple-Vizepräsident für Apple Music and Beats. „Ein Lied in Dolby Atmos zu hören ist wie Magie. Die Musik kommt von überall her und klingt unglaublich. Jetzt bringen wir unseren Zuhörern diese wirklich innovative und beeindruckende Erfahrung mit Musik von ihren Lieblingskünstlern wie J Balvin, Gustavo Dudamel, Ariana Grande, Maroon 5, Kacey Musgraves, The Weeknd und vielen anderen. Abonnenten können mit Lossless Audio auch ihre Musik in höchster Audioqualität hören. Apple Music, wie wir es kennen, wird sich für immer ändern. “

Vergessen Sie nicht, unser tägliches Bulletin zu abonnieren, um weitere Neuigkeiten von Top Business Tech zu erhalten!

Folge uns auf LinkedIn und Twitter

Amber Donovan-Stevens

Amber ist Inhaltsredakteurin bei Top Business Tech