Microsoft und Lemongrass: die Partnerschaft, die weiter wächst!

Microsoft

Wir schauen uns die Ankündigung an, dass Lemongrass hat eine mehrjährige strategische Partnerschaft vereinbart Microsoft.

Zitronengras u Microsoft sind eine Partnerschaft eingegangen und haben sich darauf geeinigt, SAP-Angebote gemeinsam zu erneuern und zu vermarkten, um Unternehmen bei der Modernisierung ihrer SAP-Umgebung zu unterstützen Microsoft Cloud Computerplattformen. Diese Zusammenarbeit zielt darauf ab, den Wert der SAP-Investitionen der Kunden zu maximieren und gleichzeitig neue Möglichkeiten für Innovationen zu schaffen. Microsoft wird mit Lemongrass als unverwechselbarem Innovationspartner zusammenarbeiten, was es Lemongrass ermöglicht, mit Design- und Engineering-Initiativen für SAP-Kunden zusammenzuarbeiten Microsoft Cloud.

Es gab bereits eine frühere Beziehung zwischen den Unternehmen, wie Lemongrass den Erhalt mitteilte Microsoft Gold-Kompetenzstatus. Eine Auszeichnung, die nicht einfach zu erreichen ist, da sie von den Unternehmen zahlreiche Tests und Kontrollen erfordert.

Um einen zu verdienen Microsoft Gold-Kompetenz müssen Partner erfolgreich Prüfungen absolvieren, um ihr Niveau an Technologiekompetenz nachzuweisen, und diese zertifizierten Fachleute dann eindeutig einem zuweisen Microsoft Kompetenz, die Sicherstellung einer gewissen Personalkapazität. Sie müssen auch Kundenreferenzen vorlegen, die erfolgreiche Projekte belegen, eine Leistungsverpflichtung erfüllen und Technologie- und Verkaufsbewertungen bestehen. Das bedeutet, dass diejenigen, die diese Zertifizierung erwerben, sich in ihrem jeweiligen Bereich gründlich bewährt haben.

Im Anschluss daran, vor kurzem Lemongrass gab bekannt, dass es eine Technologieberatungsfirma benötigt habe spezialisiert auf die Migration und Verwaltung von SAP auf Microsoft Cloud namens Wharfdale Technologies. Sie zeigten ihr Engagement für das weitere Wachstum und die Entwicklung ihrer Azure-Verfügbarkeit als klaren Teil ihrer Ausrichtungsstrategie Microsoft.

Diese neue Ankündigung eines Mehrjahresvertrags wird die Partnerschaft ausbauen und weiter unterstützen Microsoft Anwender mit ihren SAP-Systemen. Auf die Frage nach der neuen Zusammenarbeit Joao Couto, Commercial Partner Lead bei Microsoft, kommentierte: „Wir freuen uns, Lemongrass als strategischen Partner zu haben. Unser gemeinsames Ziel ist es, den Betrieb von SAP-Systemen für Kunden von der Migration bis zum langfristigen Support zu vereinfachen.“

Lemongrass wird durch diese Vereinbarung seine Cloud-Plattform so skalieren, dass sie vollständig integriert werden kann Microsoft Cloud global und bietet SAP-Kunden die Möglichkeit, von der kombinierten Leistung von zu profitieren Microsoft's flexible Computerplattform und die Services und Automatisierung von Lemongrass. Couto erklärt: „Da wir Lemongrass während des Entwicklungsprozesses der Partnerschaft gut kennengelernt haben, sind wir überzeugt, dass sie die richtige Wahl sind, um in sie zu investieren und mit ihr zusammenzuarbeiten, um unser SAP weiter auszubauen Microsoft Geschäft."

Lemongrass hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei Planung, Migration, Betrieb und Automatisierung von SAP in der Hyperscale-Cloud. Das Unternehmen verwaltet beeindruckende 300,000 SAP-Benutzer auf fast 6,000 SAP-Servern. Konsequenter Nachweis der Fähigkeit, Kunden dabei zu helfen, Mehrwert zu erzielen, indem sie ihre SAP-Systeme in die Cloud verlagern und betreiben, wobei der Großteil davon in der Cloud stattfindet Microsoft Cloud.

Mike Rosenbloom, CEO von Lemongrass, erklärte: „Wir freuen uns sehr über unsere strategische Partnerschaft mit Microsoft und die Zusammenarbeit mit ihren Engineering- und Vertriebsteams“, fährt er fort, „Lemongrass and Microsoft haben eine gemeinsame Vision, um ein überlegenes SAP-Betriebserlebnis voranzutreiben und ein Höchstmaß an Agilität und Innovation in einer sicheren, vertrauenswürdigen Cloud-Umgebung zu ermöglichen.“

Im Allgemeinen ist der Ausbau von Partnerschaften in Cloud-basierter Technologie und Kommunikation die klügste Geschäftsentscheidung, die ein Unternehmen derzeit treffen kann, da es keine Anzeichen dafür gibt, dass die Remote-Arbeitsumgebung in Zukunft verschwinden wird. Diese Partnerschaft hat das Potenzial, sich zu verbessern Microsofts starke Position als globaler Technologieführer, im Gegensatz zu einigen anderen Unternehmen, die es zugelassen haben, im Entwicklungssektor zurückzufallen.

Wir werden weitere ähnliche Ankündigungen sehen, da sowohl die MWC Barcelona 2022 Ereignis und die Cloud Expo Europa Veranstaltung stattfinden. Beides wird in unserem monatlich erscheinenden Magazin zu finden sein .

Klicken Sie hier, um mehr von unseren Podcasts zu entdecken

Vergessen Sie nicht, unser tägliches Bulletin zu abonnieren, um weitere Neuigkeiten von Top Business Tech zu erhalten!

Folge uns auf  LinkedIn und Twitter

Erin Laurenson

Multimedia Content Producer für TBTech

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

Die Metaverse verändert den Arbeitsplatz

Lukas Konrad • 28. Februar 2022

Wir betrachten die verschiedenen Möglichkeiten, wie das Metaverse den Arbeitsplatz und die Arbeitsweise von Unternehmen verändern wird, mit Kommentaren von Phil Perry, Head of UK & Ireland bei Zoom, und James Morris-Manuel, EMEA MD bei Matterport.  

Metaverse: Die Zukunft ist da!

Erin Laurenson • 24. Februar 2022

Wir haben einige Meinungen von Experten der Technologiebranche zum Metaverse eingeholt, darunter Lenovo, Alcatel-Lucent Enterprise, Plumm und Investment Mastery.