Big Data: Wie kann Ihr Unternehmen davon profitieren?

Big Data LDN rückt immer näher. Diesen November wird Olympia London Gastgeber für die größten Namen im Bereich Big Data sein und Einblicke und effektive Strategien für den Erfolg Ihres Unternehmens bieten.

Die Datenmenge hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Es fließt von jedem angeschlossenen Gerät, das wir täglich verwenden, und zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Auf der ganzen Welt werden jeden Tag Daten im Minutentakt generiert. Es kann auf den ersten Blick überwältigend erscheinen, aber Big Data-LDN wird Sie mit dem Wissen ausstatten, das Sie benötigen, um sich in der schönen neuen datengesteuerten Welt zu behaupten.

Wir wissen, dass Big Data mächtig sein kann. Doch oft werden Unternehmen mit großen Datenmengen überschwemmt, die sie nicht effektiv analysieren und nutzen können. Es ist schön und gut, die Daten zu haben, aber was Sie damit machen, ist wichtiger. 

Einfach ausgedrückt, die Nutzung der Leistungsfähigkeit von Big Data führt zu einer besseren Entscheidungsfindung und einem klareren Verständnis Ihrer Kunden, was Rentabilität und Wachstum fördert. 

Wie groß ist Big Data genau?


Big wird dem nicht gerecht. Es ist enorm. Bis 40 werden es rund 2020 Billionen Gigabyte an Daten sein, die von fast 4 Milliarden Internetnutzern generiert werden. Sie wächst jeden Tag und erreicht Jahr für Jahr neue Höhen.

Im Jahr 2018 verbrachten Internetnutzer zusammen 2.8 Millionen Jahre online. Diese verbundene Zeit erzeugt riesige Datenmengen, vollgepackt mit Erkenntnissen und Informationen, wie sie nur die besten datengesteuerten Unternehmen erfolgreich nutzen.

Big Data ist die Zukunft, das ist sicher. Es ist auch die Gegenwart und das dürfen wir nicht vergessen. Laut a NeuVantage Umfrage zufolge investieren 97.2 % der Unternehmen jetzt in Big Data und KI. Dennoch haben einige Unternehmen Schwierigkeiten, eine effektive Pipeline von der Datenerfassung bis hin zu Erkenntnissen und Analysen zu implementieren.

große Datenmengen

Wie können Sie also Big Data nutzen?

Einer der Schlüssel zur effektiven Nutzung von Big Data besteht darin, mit neuen Technologien auf dem Laufenden zu bleiben. Die Bedürfnisse Ihrer Kunden ändern sich ständig, daher muss die von Ihnen eingesetzte Technologie agil sein und sich an diese Änderungen anpassen, um ihre Anforderungen oder die Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen.

Sammeln Sie alle Informationen und nutzen Sie alle Ihre Daten, aber vergessen Sie nicht, dass qualitativ hochwertige Daten immer noch besser sind als Quantität. Es ist wichtig, die beste Strategie für Ihr Unternehmen zu verwenden. Es gibt keine One-size-fits-all-Lösung.

Einige Daten werden schubweise kommen, andere in Echtzeit. Einige Unternehmen werden eine Vielzahl von Datenströmen sammeln und analysieren, andere werden ihren Fokus auf andere Bereiche richten. Für ein effektives Big-Data-Management ist es wichtig, diese Daten zusammenzuführen und die richtigen Tools zu verwenden, um sie richtig zu interpretieren und zu verwalten. 

Zu lernen, wie Sie Ihre Daten am besten sehen und verstehen, ist für das Wachstum und den Erfolg Ihres datengesteuerten Unternehmens unerlässlich. Unternehmen mögen Tableau bieten Datenvisualisierungssoftware an, die genau das tut und die Produktivität ins Unermessliche steigert. 

Big Data kann ein schwierig zu verstehendes Konzept sein, aber mit Tools wie der Tableau-Plattform können Sie mit interaktiven und visuellen Analysen die wichtigen Erkenntnisse aufschlüsseln, um aussagekräftigere Antworten zu finden. Es spricht zu Ihnen in einer Sprache, die Sie verstehen können, und ermöglicht es Ihnen, die wichtigen Fragen zu stellen.

In diesem November geben Ihnen 130 Aussteller und 150 Referenten einen Überblick über die neuesten Entwicklungen, um den Fokus Ihres Unternehmens mit fundierten und effektiven Strategien zu schärfen.

Unter den Rednern ist Chris Wylie, der als „der erste große Whistleblower der Millennials“ bezeichnet wird. Wylie war für den Zusammenbruch von Cambridge Analytica verantwortlich und zwang zahlreiche Fortune-500-Unternehmen, ihre Daten- und Cybersicherheitspraktiken neu zu bewerten. 

Waseem Ali, Head of Data Strategy von Lloyd's of London, wird ebenfalls über Daten und Statistiken bei der Entscheidungsfindung sprechen und Unternehmen helfen, den Wert von Big Data aufzudecken.

Sie werden Big Data LDN sicher mit einer langen Liste von Dingen verlassen, die Sie sofort implementieren müssen, und sich mit den Tools für den Erfolg in die schöne neue datengesteuerte Welt begeben. 


Machen Sie mit bei der #Datenrevolution. Kostenlos registrieren heute.

Big Data-LDN

Lukas Konrad

Technologie- und Marketing-Enthusiast

Erzielen Sie Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen durch Datenmanagement

Russ Kennedy • 04. Juli 2023

Unternehmensdaten sind seit vielen Jahren eng mit Hardware verknüpft, doch jetzt ist ein spannender Wandel im Gange, da die Ära der Hardware-Unternehmen vorbei ist. Mit fortschrittlichen Datendiensten, die über die Cloud verfügbar sind, können Unternehmen auf Investitionen in Hardware verzichten und das Infrastrukturmanagement zugunsten des Datenmanagements aufgeben.