Bezos tritt als CEO bei Amazon zurück

(Bild c/o Shutterstock)

 Jeff Bezos, der Amazon als Online-Buchhandlung gegründet und zu einem Einkaufs- und Unterhaltungsgiganten ausgebaut hat, wird im Laufe dieses Jahres als CEO zurücktreten, eine Rolle, die er seit fast 30 Jahren innehat, Vorstandsvorsitzender zu werden, hat das Unternehmen angekündigt.

Bezos, 57, wird im Sommer durch Andy Jassy ersetzt, der das Cloud-Computing-Geschäft von Amazon leitet.

In einer Blogbeitrag an Mitarbeiter, Bezos sagte, er plane, sich auf neue Produkte und frühe Initiativen zu konzentrieren, die bei Amazon entwickelt werden. Er sagte, er hätte mehr Zeit für Nebenprojekte, darunter sein Weltraumforschungsunternehmen Blue Origin, seine philanthropischen Initiativen und die Überwachung der Washington Post, die ihm gehört.

Bezos, der größte Anteilseigner des Unternehmens, wird weiterhin einen breiten Einfluss haben Amazon.

Dirk Hörig, CEO und Mitgründer, commercetools sagt:

„Niemand wird in der Lage sein, Jeff zu ersetzen oder in die tiefen Fußspuren zu passen, die er hinterlassen hat (da es auch niemanden gab, der Steve Jobs nach seinem Tod richtig ersetzen konnte). Abgesehen davon glaube ich, dass Andy Jassy eine phänomenale Arbeit leisten wird, um das Wachstum von Amazon.com und seinem AWS-Cloud-Geschäft, das er bisher geleitet hat, fortzusetzen. Wie Jeff in der Lage sein wird, sich auf andere Unternehmen und Interessengebiete zu konzentrieren, wird zusätzliches Potenzial schaffen und Innovationen in anderen Technologiebereichen vorantreiben. Ich glaube, dass dies in den kommenden Jahren als weiterer Katalysator für die Technologiebranche angesehen werden könnte.“

Bekki Barnes

Mit 5 Jahren Erfahrung im Marketing verfügt Bekki über Kenntnisse sowohl im B2B- als auch im B2C-Marketing. Bekki hat mit einer Vielzahl von Marken zusammengearbeitet, darunter lokale und nationale Organisationen.

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Resilienz von einer Naturkatastrophe erholen

Amber Donovan-Stevens • 16. Dezember 2021

In den letzten zehn Jahren haben wir einige der extremsten Wetterereignisse seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt, die alle durch unseren menschlichen Einfluss auf die Anlage verursacht wurden. Unternehmen versuchen schnell, neue umweltfreundliche Richtlinien umzusetzen, um ihren Beitrag zu leisten, aber der Klimawandel hat Unternehmen auch gezwungen, ihren Ansatz zur Wiederherstellung nach Katastrophen anzupassen und neu zu definieren. Curtis Preston...