Bist du bereit für die Metaverse?

metaverse

Roger Hamilton erforscht das Metaversum und untersucht, wie es unsere heutige Welt bereits beeinflusst.

Wenn Sie nicht bereit sind, sind Sie bereits hinter der Kurve. Das Metaverse ist schon da. Um dem chinesischen Sprichwort zu entnehmen, war die beste Zeit, dem Metaverse beizutreten, vor zwei Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt.

Ich glaube, das Metaversum ist unsere Zukunft und es wird unsere Lebensweise verändern. Gegen Ende des Jahres 2021 wurden Metaverse-Projekte im Wert von 106 Mio. USD verkauft. Es ist kein Spezialgebiet mehr; Die großen Marken begrüßen das Metaverse, ganz zu schweigen von Technologiegiganten wie Microsoft, Nvidia, Niantic, Unity – und natürlich hat Facebook kürzlich seine Muttergesellschaft in Meta umbenannt.

Die Technologietreiber

Technisch gesehen ist das Metaverse eine Blockchain. Es ist eine Möglichkeit, Artikel zu kaufen und in einer vollständig virtuellen 3D-Welt zu agieren. Natürlich verstehen das einige Leute nicht, die immer noch entsetzt die Hände hochhalten, dass jemand eine virtuelle Immobilie für 2.4 Millionen Dollar gekauft hat. Aber in der virtuellen Welt entspricht das dem Kauf des Times Square in New York oder des Oxford Circus in London. Sobald Sie diesen Vermögenswert besitzen, kann ihn niemand sonst kaufen.

Stellen Sie es sich wie eine URL vor – sobald Sie einen Domainnamen gekauft haben, gehört er Ihnen, niemand sonst kann ihn verwenden.

Die 3D-Welt nutzt keine Web-Entwickler und Suchmaschinen, sondern Welt-Entwickler und Welt-Engines. Beispielsweise stellt Unity die Technik für Facebook und Pokemon Go bereit. Mit jeder Iteration wird das 3D-Erlebnis realer.

Eine Investition

Die Werte steigen mit einer phänomenalen Geschwindigkeit; Ein Vermögenswert, der kürzlich für 20 US-Dollar gekauft wurde, wuchs in nur einem Monat auf das Vierfache seines Wertes. Die Währung des Metaversums sind nicht fungible Token (NFTs – oder Kryptowährung für die Neophyten). Sie verwenden dies, um virtuelle Vermögenswerte zu kaufen – Kunst, Immobilien usw. Es gibt keine Provision, keinen Zwischenhändler und Sie besitzen Ihr Vermögen sofort – ohne langwierigen juristischen Papierkram.

Sie haben vielleicht schon von Bitcoin gehört, aber es ist bei weitem nicht die einzige Kryptowährung. Plattformen, auf denen Sie Einkäufe tätigen können, haben ihre Kryptowährungen – Sandbox hat also Sand und Decentraland hat Mana.

Erste Schritte

Wenn Sie das Metaversum noch nicht erlebt haben, könnte ein erster Ausgangspunkt sein Sandkasten or Dezentral und. Wenn Sie (oder Ihre Kinder) Minecraft oder Fortnite spielen, wird Ihnen das Ambiente vertraut sein. Einige Plattformen sind „cartooniger“ als andere, aber sie verbessern sich ständig.

Sie brauchen nicht einmal eine 3D-Brille, steigen Sie einfach ein und wandern Sie herum, sehen Sie, was da ist. Kaufen Sie etwas für ein paar Dollar und sehen Sie, wie sich der Wert ändert. Gehen Sie und experimentieren Sie. Egal, ob Sie ein Paar Turnschuhe, ein Kunstwerk oder ein Hochhaus kaufen – sie alle stehen im Metaversum zum Verkauf.

Mein Tipp für den Einstieg ist, den Mozilla-Hub zu besuchen und einen Raum zu erstellen. Es ist kostenlos und sobald Ihr Space erstellt ist, können Sie den Link an Personen senden und sie einladen, sich Ihnen anzuschließen.

Die Zukunft

Das Metaversum wird sich weit über die uns bekannte Welt hinaus ausdehnen. Ich sehe eine Zukunft, in der jedes neue Gebäude, jede neue Infrastruktur und jede fortschrittliche Technologie getestet und verbessert werden kann, bevor sie in der realen Welt in Betrieb genommen wird. Digitale Schöpfer werden nur Dinge im Metaverse machen. Jede Branche und jedes Unternehmen wird in der Lage sein, in Echtzeit zusammenzuarbeiten, um ihre Abläufe, Prozesse und Mitarbeiter besser zu verstehen.

Bildung ist derzeit zweidimensional; Stellen Sie sich den Unterschied vor, wenn es möglich ist, in 3D zu lernen. Anstatt auf Karten zu schauen, können Sie durch die Hauptstädte der Welt spazieren oder die Niagarafälle oder die Sahara in 3D besuchen. Und das ist nur für den Anfang.

Bei so vielen verschiedenen Plattformen besteht das Geheimnis darin, sie miteinander zu verbinden. Wie Zapier es für andere Software tut, befindet sich bereits ein Open-Source-Mittel, um denselben Avatar in verschiedene virtuelle Welten zu bringen, bereits in der Entwicklung. Dies wird in weniger als zwei Jahren Realität werden. Jede Welt, die nicht kompatibel ist, wird sterben. Das größte Risiko, das Sie heute in der Welt eingehen können, besteht darin, es nicht zu versuchen und nicht zu lernen.

Klicken Sie hier, um mehr von unseren Podcasts zu entdecken

Vergessen Sie nicht, unser tägliches Bulletin zu abonnieren, um weitere Neuigkeiten von Top Business Tech zu erhalten!

Folge uns auf  LinkedIn und Twitter

Roger James Hamilton

Roger James Hamilton ist Gründer und CEO der Genius Group, einer mehrere Millionen Dollar schweren Unternehmensgruppe, die derzeit Unternehmen wie GeniusU, das Entrepreneurs Institute, Entrepreneur Resorts und die Genius School umfasst und einen Akquisitionsplan hat, um weitere 5 Unternehmen hinzuzufügen 2022 an den Konzern.

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Die Evolution von VR und AR

Amber Donovan-Stevens • 28. Oktober 2021

Wir sehen uns an, wie sich die Extended-Reality-Technologien VR und AR vom reinen Gaming zu einer langsamen Integration in andere Aspekte unseres Lebens entwickelt haben.