CCTV-OEMs: 3 Gründe für eine Technologiepartnerschaft

Kredit: TechCircle

Partnerschaften mit Originalgeräteherstellern (OEM) können für Unternehmen eine Möglichkeit sein, Zugang zu neuen Märkten zu erhalten, Zeit und Entwicklungskosten zu reduzieren und personalisierte Dienstleistungen zu erhalten.

Man sagt, zwei Köpfe sind besser als einer. Die meisten erfolgreichen Unternehmen verlassen sich auf die Integration verschiedener Ressourcen und Fähigkeiten, eine Kombination, die am einfachsten durch eine Partnerschaft mit einem Tier-1-Technologieanbieter erreicht werden kann.

Partnerschaften sind nicht nur eine Möglichkeit, sich mit einem gleichgesinnten Unternehmen zusammenzutun, das Ihre Vision und Werte teilt, sondern auch eine Abkürzung, um Ihre Schwächen auszulagern, auf Ihren Stärken aufzubauen und den von Ihnen gewählten Markt zu erobern.

Bei jeder Art von Geschäftspartnerschaft wird von allen Seiten hohe Qualität erwartet; bei OEM-Partnerschaften gibt es noch mehr Potenzial als üblich. Eine OEM-Partnerschaft kann beiden Unternehmen ein erweitertes Ökosystem aus IT-Lösungen, Services und Spezialisten bieten. Darüber hinaus verfügen Tier-1-Technologieanbieter wie Hewlett Packard Enterprise (HPE) über spezielle Programme, die speziell zur Unterstützung von OEMs und Technologiepartnern entwickelt wurden: Diese Programme wurden speziell entwickelt, um Geschwindigkeit, Kosten und Effizienz zu verbessern, und können je nach betroffenem Unternehmen maßgeschneidert werden.

Im Kontext der CCTV-Branche kann jeder Lösungsanbieter in diesem Bereich von einer OEM-Partnerschaft profitieren, sei es durch die Beschleunigung der Markteinführungszeit für neue Produkte, die Gewährleistung des globalen Vertriebs oder den Zugriff auf technischen und beratenden Support von überall auf der Welt .

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund auf die drei Hauptvorteile von OEM-Partnerschaften für Anbieter von CCTV-Lösungen eingehen.

Stellen Sie eine zuverlässige Beschaffung und sichere Produktentwicklung sicher

Unabhängig davon, in welchem ​​Bereich Sie tätig sind, ist es wichtig, Ihr Unternehmen sowohl mit umfassendem Fachwissen als auch mit sicheren Produkten zu umgeben – insbesondere angesichts der drohenden, allgegenwärtigen Gefahr einer Datenschutzverletzung.

Dies gilt insbesondere für Technologieunternehmen. CCTV-Kameras und -Systeme sind beispielsweise auf Hunderte von winzigen Teilen angewiesen. Dies würde sie im weiteren Sinne von einer Reihe von Herstellern abhängig machen, was eine Vielzahl von Sicherheitsrisiken mit sich bringt. Es versteht sich von selbst, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass jede Komponente (ob Hardware oder Software) direkt vom jeweiligen Hersteller bezogen und mit Sicherheitspatches aktualisiert wird.

HPE bietet ein hervorragendes OEM-Partnerprogramm. / Kredit: Computer World

Eine OEM-Partnerschaft kümmert sich in der Regel sowohl um die Beschaffung als auch um Sicherheitsupdates. Beispielsweise stellt HPE OEM Solutions sicher, dass jedes Software- und Hardwareteil über die richtige Zertifizierung verfügt und gründlich auf Sicherheit getestet wird, bevor es in einem Produktaufbau verwendet wird. Und nachdem das Produkt ausgeliefert wurde, wird es kontinuierlich von einem Expertenteam überwacht, um die Firmware zu aktualisieren und zu warten.

Da all dies im Hintergrund erledigt wird, können Anbieter von CCTV-Lösungen ihre Zeit und Energie auf das konzentrieren, was sie am besten können – die Gewährleistung des besten Mehrwerts für ihr Produkt, sowohl vor als auch nach der Markteinführung.

Erhöhte Wettbewerbsfähigkeit durch reduzierte Kosten und erweiterte Marktreichweite

In einem so wettbewerbsintensiven Markt wie CCTV müssen Lösungsanbieter ständig rationalisieren, effizienter werden und Wege finden, Teile kostengünstiger zu beschaffen – oder das Risiko zu eliminieren. Die Bezahlung einer Auswahl von Herstellern für ihre Teile summiert sich schnell, aber durch die Partnerschaft mit einem Unternehmen können sich Unternehmen stattdessen auf die Abwicklung mit nur diesem einen Unternehmen konzentrieren, was hilft, Kosten zu sparen.


Wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen möchten, werfen Sie einen Blick auf die OEM-fokussierte Geschäftsübersicht von HPE OEM Solutions


Darüber hinaus ermöglicht die von HPE OEM Solutions angebotene globale Logistik und Lieferkette den Versand von Lösungen mit der gleichen hochwertigen Bauweise jedes Mal von überall auf der Welt an jeden beliebigen Ort auf der Welt. Darüber hinaus stellt HPE OEM Solutions sicher, dass jedes Produkt seiner Partner so entwickelt wird, dass es den spezifischen Gesetzen der jeweiligen Region entspricht. Die kombinierte Wirkung dieser Services – die Teil des HPE OEM-Partnerprogramms sind – hat Anbietern von CCTV-Lösungen wie Vista und Venzo Secure dabei geholfen, in neue Regionen zu expandieren und ihr Geschäft global auszuweiten.

Erhalten Sie maßgeschneiderten End-to-End-Support

Eine OEM-Partnerschaft kann maßgeschneiderten Support, Management und Dienstleistungen anbieten, um spezifische Geschäftsanforderungen und -ziele zu erfüllen, und es Anbietern von CCTV-Lösungen ermöglichen, erstklassige Lösungen effizient auf den Markt zu bringen.

Das ist eine Partnerschaft im wahrsten Sinne des Wortes: Eine Beziehung zu einem anderen Unternehmen aufzubauen bedeutet, dass es im Interesse beider Seiten liegt, dem anderen genau das zu bieten, was sie wollen und brauchen. Bei HPE OEM Solutions bestehen einige der Partnerschaften seit über zehn Jahren. Dies spricht Bände für den dauerhaften Wert der Beziehung, die für beide Seiten weiterhin Früchte trägt. Hier wird personalisierter Support während des gesamten Produktlebenszyklus angeboten, was bedeutet, dass er sowohl für die Anbieter von CCTV-Lösungen als auch für die Anbieter von CCTV-Lösungen selbst weiterhin verfügbar ist, nachdem das Produkt gebaut und ausgeliefert wurde auch gegenüber ihren Endkunden.

Bringen Sie Ihr CCTV-Geschäft mit einer HPE OEM Solutions-Partnerschaft weiter. Finden Sie heraus, was Sie erreichen können unter www.hpe.com/solutions/oem-cctv.

HPE OEM-Lösungen

Wir helfen Kunden, Technologie einzusetzen, um die Zeit zu verkürzen, die es braucht, um Ideen in Wert zu verwandeln. Im Gegenzug verändern sie Branchen, Märkte und Leben.

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Resilienz von einer Naturkatastrophe erholen

Amber Donovan-Stevens • 16. Dezember 2021

In den letzten zehn Jahren haben wir einige der extremsten Wetterereignisse seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt, die alle durch unseren menschlichen Einfluss auf die Anlage verursacht wurden. Unternehmen versuchen schnell, neue umweltfreundliche Richtlinien umzusetzen, um ihren Beitrag zu leisten, aber der Klimawandel hat Unternehmen auch gezwungen, ihren Ansatz zur Wiederherstellung nach Katastrophen anzupassen und neu zu definieren. Curtis Preston...