Zilch: Die Zeit ist reif für eine Shopping-Revolution

Zilch

Von Philip Belamant, Gründer und CEO von Zilch




Seit der globalen Finanzkrise von 2008 werden unsere Beziehungen zu Geldgebern, Banken, Kreditgebern und Finanzinstituten zunehmend auf den Prüfstand gestellt. Traditionelle Finanzinstitute wurden wegen unverantwortlicher Kreditvergabe und übermäßiger Risikobereitschaft kritisiert, was allzu oft gescheitert ist, wobei die Rechnung von Regierungen und Steuerzahlern übernommen wurde. Jetzt, 13 Jahre später, befinden wir uns inmitten einer Pandemie mit Entlassungen in Großbritannien auf Rekordhoch und die Arbeitslosenquote stieg auf 4.9 %. Der Unterschied besteht diesmal darin, dass Verbraucher, insbesondere jüngere Generationen, Fehlern der Vergangenheit gegenüber zynisch sind und zu Recht Transparenz und Verantwortung bei der Kreditaufnahme und -vergabe fordern. 

Obwohl frühere Generationen eine distanziertere Sicht auf ihre Finanzen hatten, sind die meisten Sparer der Generation Z, die Überprüfen Sie ihren Kontostand mindestens einmal täglich über mobile Apps, schüren die Nachfrage nach Transparenz, die mit unkompliziertem Digital Banking und unkomplizierten Geschäftsbedingungen einhergeht. Sie möchten wissen, dass sie ihrem Finanzdienstleister vertrauen können, dass er absolut klar weiß, wie viel sie ausgeben und sparen, und nicht blindlings in Schulden geraten. Daher müssen traditionelle und neue innovative Kreditgeber versuchen, verantwortungsbewusste Lösungen für Verbraucher zu entwickeln, die neue Anforderungen erfüllen.

Im Folgenden werde ich untersuchen, warum es Zeit für eine Shopping-Revolution ist und wie genau dies dank des Einsatzes neuer Technologien, Open Banking und ganz offen gesagt eines völlig neuen Ansatzes bei der Kreditvergabe verantwortungsvoll erreicht werden kann.


Es ist an der Zeit, den Kunden an die erste Stelle zu setzen 

BNPL hält ziemlich genau das, was es verspricht – es bietet dem Verbraucher die Möglichkeit, einen Artikel zu kaufen und die Kosten über die Zeit zu verteilen, anstatt den vollen Betrag zum Zeitpunkt des Kaufs zu zahlen. Während dies den Verbrauchern eine bequemere und flexiblere Möglichkeit bietet, Artikel zu kaufen, stellt der BNPL-Markt den Kunden nicht wirklich an die erste Stelle und konzentriert sich stattdessen mehr auf die Händler selbst. 

Traditionell verlassen sich diese Anbieter auf Einzelhändler, um ihr Angebot zu vertreiben, was bedeutet, dass sie gegeneinander um Händlerpartnerschaften konkurrieren. Wenn ein Kunde zur Zahlung kommt, stehen ihm daher mehrere Anbieter zur Auswahl. Abgesehen davon, dass es sich um einen geschäftigen und fragmentierten Prozess handelt, kann dies auch dazu führen, dass Käufer zwischen Zahlungsquellen wechseln und schnell feststellen, dass sie mehrere Zahlungsfristen von verschiedenen BNPL-Anbietern ausgleichen, die nicht miteinander sprechen. Dies kann es für den Endbenutzer schwierig machen, den Überblick über seine Finanzen zu behalten, und ihn in eine Position bringen, in der er möglicherweise riskieren könnte, eine Zahlung zu verpassen oder Schulden anzuhäufen, ohne es wirklich zu merken. 



Mehr lesen: Finden Sie mit modernen Analysen den wahren Wert von Cloud-Daten heraus



Die Rationalisierung von Zahlungen und die Vereinfachung des Lebens der Benutzer sollten für den Betrieb im Bereich oberste Priorität haben Finanzen Raum – es ist an der Zeit, das Modell auf den Kopf zu stellen und den Kunden an die erste Stelle zu setzen. Nur wenn dies geschehen ist, werden die Kunden die vollen Vorteile nutzen, die die Finanzdienstleistungsbranche bieten kann, und die Möglichkeit einer Überschuldung verringern. Bei Zilch ist dies beispielsweise der grundlegende Unterschied, der unser Geschäftsmodell von BNPL-Playern unterscheidet – wir verwenden eine Over-the-Top-Plattform, wodurch unser Service-Händler agnostisch wird – das bedeutet, dass wir uns ausschließlich auf den Kunden konzentrieren, was wiederum einen Mehrwert bringt Händler (nicht umgekehrt). 

Dieser Ansatz gibt Kunden die Freiheit einzukaufen, wo immer sie möchten, ohne den Stress, sich mit einer verworrenen Mischung von Anbietern auseinanderzusetzen, denen es an Einheitlichkeit mangelt (denken Sie an mehrere Kreditkarten im Geschäft im Vergleich zu einem übergreifenden Anbieter, der alle an einem einheitlichen Ort bedient, wie z. B. AmEx). , was ihren Kaufentscheidungsprozess beeinträchtigen kann. Durch die Vereinfachung des Bezahlvorgangs durch eine einzige und universelle Option profitieren Verbraucher von einem unkomplizierten Zahlungszeitplan, der leicht zu verstehen und zu verwalten ist, wodurch übertriebene Kreditvergabe und Ausgaben reduziert werden.

Die „neue Welt“ des Kreditwesens ist eine, in deren Kern Verantwortung liegt. Kunden werden niemals durch böse versteckte Gebühren und hohe Zinssätze untergraben oder ausgetrickst, und die Dienstleistungen und Zahlungsfristen werden straffer als je zuvor.


Transparenz durch Technologie ist der Schlüssel 

Ohne eine ganzheitliche Sicht auf das Geld, das BNPL-Anbietern zugesagt wird, fühlen sich die Verbraucher möglicherweise in der Lage, weiterhin Geld auszugeben, und erkennen erst zu spät, dass sie mehr ausgegeben haben, als sie haben, wenn mehrere Rückzahlungen von ihren Konten eingehen. Eine Möglichkeit, Transparenz zu erreichen, besteht darin, eine konsolidierte Ansicht aller Ausgaben bereitzustellen, indem sichergestellt wird, dass die Kunden überall Geld ausgeben können, und die Benutzer außerdem vorzeitig benachrichtigt werden, wenn Zahlungen fällig sind, um ihnen zu helfen, ihren wöchentlichen und monatlichen Cashflow besser zu planen. Dies ist ein wesentlicher Schritt, der unternommen werden muss, damit diese Branche verantwortungsbewusster wird. Eine transparente, personalisierte Kreditvergabe ist nicht nur wichtig, um ein besseres finanzielles Wohlbefinden zu fördern, sondern die Bequemlichkeit wird wiederum eine positive Beziehung zwischen Benutzer und Anbieter fördern. Bei Zilch lassen wir den Kunden mehr Einfluss darauf, wie sie Rückzahlungen vornehmen – sie können eine Zahlung vorzeitig tätigen, eine Zahlung zurückstellen oder dem automatischen Zeitplan folgen, sodass sie verantwortungsvoll Kredite aufnehmen und dabei immer einen klaren und kontrollierbaren Überblick über ihre Finanzen behalten.

Der digitale Banking-Ansatz der Generation Z ist eine massive Verhaltensänderung im Vergleich zu anderen Generationen, die eine direkte Folge ihrer Interaktion mit Technologie ist. Sie verwenden eher unkomplizierte Banking-Apps, mit denen sie ihr Geld zwischen ihren Konten verschieben können und genau wissen, wie viel sie ausgeben und sparen. Diese Forderung nach Transparenz bedeutet für Unternehmen, dass sie sich dieser Nachfrage anpassen müssen, wenn sie für diese Kundengruppe attraktiv bleiben wollen. Kleingedrucktes und unklare Geschäftsbedingungen sind nicht mehr akzeptabel, da die Verbraucher zu Recht vorsichtiger sind, wenn es darum geht, verantwortungsbewusst Kredite aufzunehmen und nicht von Zahlungen oder Gebühren überrumpelt zu werden, die sie sich nicht leisten können. 

Deshalb nehmen wir bei Zilch die Erschwinglichkeit sehr ernst. Vom ersten Tag an wussten wir, dass unser Geschäft unter Berücksichtigung der Regulierung geboren werden musste. Wir hatten von Anfang an Verantwortung in unserer DNA und haben in den letzten 12 Monaten eng mit der FCA zusammengearbeitet. Wir sind stolz darauf, den Namen zu tragen erster vollständig FCA-regulierter Pay-Over-Time-Anbieter in Großbritannien.


Ein Bild von Zilch, FinTech, Zilch: Die Zeit ist reif für eine Shopping-Revolution

Open Banking ist weltweit zu einem Kernbestandteil von Finanzdienstleistungen geworden, doch viele BNPL-Anbieter haben sich bei der Einführung dieser Technologie nur langsam durchgesetzt. So sehr, dass Zilch derzeit der einzige Anbieter ist, der die Vorteile der Open-Banking-Technologie in Kombination mit weichen Kreditprüfungen nutzt. Dies ermöglicht eine Echtzeitansicht und ein Verständnis der Erschwinglichkeit eines Kunden, was bedeutet, dass Sie einem Kunden niemals mehr leihen, als er zurückzahlen kann, und es beseitigt die Möglichkeit von Verschuldung und kreditbezogener Angst. Unsere Ansicht ist: Wenn ein Kunde eine Zahlung verpasst, ist dies größtenteils ein Fehler des BNPL-Anbieters, nicht des Kunden.

Mir ist völlig klar, dass die Verbraucher bereit sind für eine dramatische Veränderung, wenn es um Kredite und Kredite geht. Die allgemeine Forderung nach Transparenz, Effizienz und Verantwortung, letztlich befeuert von Gen Z, sollen dringen in Finanzdienstleister ein, die ums Überleben kämpfen werden, wenn sie beweisen, dass sie nicht mithalten können.


Ein Bild von Zilch, FinTech, Zilch: Die Zeit ist reif für eine Shopping-Revolution

Philipp Belamant

Philip Belamant ist der Gründer und CEO von Zilch

Erzielen Sie Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen durch Datenmanagement

Russ Kennedy • 04. Juli 2023

Unternehmensdaten sind seit vielen Jahren eng mit Hardware verknüpft, doch jetzt ist ein spannender Wandel im Gange, da die Ära der Hardware-Unternehmen vorbei ist. Mit fortschrittlichen Datendiensten, die über die Cloud verfügbar sind, können Unternehmen auf Investitionen in Hardware verzichten und das Infrastrukturmanagement zugunsten des Datenmanagements aufgeben.