Die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter in technischen und digitalen Fähigkeiten kann der Schlüssel zum Schutz Ihres Unternehmens sein. 

Unternehmen stehen vor herausfordernden Zeiten und beängstigenden Vorhersagen darüber, was sie in den kommenden Monaten erwarten können. Wir sehen große und kleine Technologieunternehmen, die Entlassungen ankündigen, und wir alle spüren die steigende Inflation, steigende Zinsen und volatile Märkte. Es ist zwar verständlich, dass viele Geschäftsinhaber darüber nachdenken, wie sie Kosten senken und ihr Endergebnis schützen können, aber es gibt ein heikles Gleichgewicht, um Ausgaben zu reduzieren, ohne Ihrem Unternehmen zu schaden. Es ist wichtig, eine langfristige Perspektive zu behalten, wie Sie die kommenden Monate angehen. Dies könnte sich durchaus als Wendepunkt erweisen, an dem ein wirtschaftlicher Abschwung verändern könnte, welche Organisationen überleben und welche zurückfallen, als Ergebnis von Entscheidungen, die getroffen werden, wie es weitergehen soll.

Einige Geschäftsinhaber halten die unverblümte Entscheidung, die Mitarbeiterzahl zu kürzen, möglicherweise für eine schnelle Lösung zur Kostensenkung. Aber dabei verlieren diese Unternehmen Schlüsselqualifikationen und Fachwissen, deren Ersatz unglaublich kostspielig ist. Dies wirkt sich nicht nur kurzfristig auf das Kundenerlebnis aus, sondern kann auch zukünftiges Wachstumspotenzial untergraben. Eine längerfristige Herangehensweise an das Problem könnte darin bestehen, zu prüfen, wie Sie die Leistung und Effizienz Ihres Teams steigern und gleichzeitig die Mitarbeiterzahl und die Kosten einfrieren können. Eine Lösung für diese Herausforderung könnte in Weiterbildung und Schulung gefunden werden. 

Ein Training in dieser Umgebung zu beginnen, mag wie ein seltsamer Vorschlag klingen. Auf dem Papier kann es wie ein Luxus erscheinen, der besser zu Boomzeiten passt. Das könnte nicht falscher sein. Die Weiterbildung und Diversifizierung der Fähigkeiten eines Unternehmensteams kann ein unschätzbares Instrument zur Steigerung der Leistung bei gleichzeitiger Kostensenkung sein. Es kommt auch zu einer Zeit, in der die Notwendigkeit der Weiterbildung von Teams anerkannt wird – das Weltwirtschaftsforum sagte in seinem jüngsten Bericht zur Zukunft der Arbeitsplätze, dass 50 % aller Mitarbeiter bis 2025 eine Umschulung benötigen werden, da die Einführung von Technologie zunimmt. Erfahrene Geschäftsinhaber, die sich dafür entscheiden, den Fokus darauf zu lenken, sicherzustellen, dass ihre Organisation ihren Zweck erfüllt, wenn das Land aus diesem Abschwung herauskommt, können aus mehreren Gründen feststellen, dass dies funktioniert. 

Erstens werden Kundenerwartungen und -präferenzen nicht gleich bleiben, nur weil es einen Abschwung gibt. Die Chancen stehen gut, dass die Kunden wahrscheinlich mehr für weniger verlangen werden, und die Fähigkeiten in den Unternehmen müssen sich weiterhin entsprechend anpassen. Zum Beispiel die Entwicklung des Fachwissens, um Produkte zu vermarkten oder mit Kunden auf einer neuen Plattform oder einem neuen Kanal in Kontakt zu treten. Aufgrund von Störungen während der Rezession kann es erforderlich sein, neue Logistikvereinbarungen zu verwalten oder neue Softwareanbieter zu finden, was die Fähigkeit erfordert, sich schnell an neue Lösungen anzupassen. Die bei weitem kosteneffizienteste und effektivste Möglichkeit, diesen Herausforderungen zu begegnen, ist die Weiterqualifizierung vorhandener Mitarbeiter. Schließlich kennen sie Ihr Unternehmen bereits und können das Gelernte am besten anwenden. 

Beim Erwerb von mehr Fähigkeiten geht es nicht nur darum, sich an neue Herausforderungen anzupassen, sondern auch darum, die Produktivität Ihres Unternehmens zu maximieren. Sie wären überrascht, wie wenige Unternehmen ihren bestehenden Tech-Stack tatsächlich so weit nutzen, dass er auch nur annähernd sein volles Potenzial ausschöpft. Dies kann auf mangelnde Fähigkeiten, unangemessene Prozesse oder einfach auf die falsche Denkweise zurückzuführen sein. Wenn Sie Ihren Teammitgliedern beibringen, wie sie Aufgaben mit ihren vorhandenen Systemen am effektivsten erledigen, kann dies unmittelbare und übergroße Auswirkungen auf die Leistung und Moral haben. 

Die Diversifizierung der Fähigkeiten Ihres Teams kann auch dazu beitragen, Resilienz aufzubauen. Viele Unternehmen hatten nur zu Beginn der Pandemie damit zu kämpfen, ihr Angebot auf Online umzustellen, wobei eines der Hauptprobleme Engpässe in den Entwicklungsteams waren. Das Unternehmen verließ sich auf eine Handvoll entsprechend qualifizierter Mitarbeiter, um seine Website mit neuen Produkten, Kundendienst- oder Marketinginformationen zu aktualisieren, was zeitaufwändig sein kann. Indem Sie Ihre Teams multidisziplinär und funktionsübergreifend aufstellen, können Sie nützliche Fähigkeiten in Ihrem Unternehmen verbreiten. Kundendienstteams können die Grundlagen des Marketings erlernen, Marketingspezialisten wissen, wie sie die grundlegende Entwicklungs- und Datenarbeit erledigen, um ihren Alltag zu ermöglichen, und Ihre IT-Teams lernen mehr Geschäftssinn. Wenn das Schlimmste passiert und Sie Ihr Team kürzen müssen, bedeutet die gemeinsame Nutzung von Schlüsselqualifikationen in Ihrem Unternehmen, dass der Schaden für die Kernfunktionen begrenzt wird. 

Sollten Sie sich für ein Weiterbildungsprogramm entscheiden, gibt es zwar kein Ausstechmodell, das für alle funktioniert, aber es gibt einige Lektionen, die Ihnen den Einstieg erleichtern können. Planung, Prüfung und Messung müssen im Mittelpunkt stehen. Sie müssen ein gründliches Verständnis der Fähigkeiten haben, über die Ihr Team derzeit verfügt, über die Fähigkeiten, die es haben muss, und über die Fähigkeiten, die Ihr Unternehmen für die Zukunft aufstellen werden. Das Gespräch mit Ihrem Team und Ihren Spezialisten hilft Ihnen dabei, eine maßgeschneiderte Unterrichtsstruktur aufzubauen, die den individuellen Vorlieben Ihrer Mitarbeiter entspricht. Als nächstes testen. In Zeiten begrenzter Ressourcen kann die Pilotierung einen Großteil des Risikos beseitigen, möglicherweise beginnend mit einem Team oder einer Handvoll Einzelpersonen aus dem gesamten Unternehmen. Denken Sie daran, dass der beste Weg, neue Fähigkeiten einzubetten, darin besteht, sie anzuwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Team die Möglichkeit hat, sein neu erworbenes Fachwissen für echte Initiativen einzusetzen. Behalten Sie Ihre Geschäftskennzahlen, einschließlich Team- und Kundenfeedback, genau im Auge, um die Auswirkungen einzuschätzen. 

Sicher, die Implementierung eines neuen Schulungsprogramms ist keine leichte Aufgabe. Es würde eine echte Investition von Zeit, Energie und Geld erfordern, um in Gang zu kommen. Ein erfolgreiches Weiterbildungsprojekt, das in Zusammenarbeit und vollem Engagement mit Ihrem Team durchgeführt wird, kann Ihr Unternehmen jedoch nicht nur so positionieren, dass es bestmöglich aus der Rezession hervorgeht, sondern auch dazu führen, dass Sie eine hoch motivierte und engagierte Belegschaft aufbauen. Upskilling erfordert oft mehr Interaktion mit Kollegen und das Herstellen von Verbindungen zwischen verschiedenen Abteilungen in der Organisation, was bedeutet, dass ein besser vernetztes Team gut ausgebildet und hochqualifiziert ist, was Ihrem Markenruf auf kostengünstige Weise einen unbezahlbaren Wert verleiht.

Sarah Gilchrist

Präsident der Zirkusstraße

Das Beste aus der Technik trifft sich im Mai auf der VivaTech

Viva Technologie • 10. April 2024

Als wahrer Treffpunkt für Wirtschaft und Innovation verspricht die VivaTech einmal mehr zu zeigen, warum sie zu einem unverzichtbaren Termin im internationalen Geschäftskalender geworden ist. Mit seiner wachsenden globalen Reichweite und dem Schwerpunkt auf entscheidenden Themen wie KI, nachhaltige Technologie und Mobilität ist VivaTech die erste Adresse für die Entschlüsselung aufkommender Trends und die Bewertung ihrer wirtschaftlichen Auswirkungen.

Warum OEMs die digitale Transformation vorantreiben müssen

James Smith und Chris Hanson • 04. April 2024

James Smith, Head of Client Services, und Chris Hanson, Head of Data bei One Nexus, erklären, warum es für OEMs von entscheidender Bedeutung ist, ihre Händlernetzwerke mit Informationen auszustatten, um neue Einnahmequellen zu erschließen und gleichzeitig die Kundenbeziehungen zu stärken, die zur Aufrechterhaltung der Loyalität erforderlich sind sich schnell verändernder Markt.

Ermöglicht „Farm to Fork“-Effizienz zwischen Supermärkten und Produzenten

Neil Baker • 03. April 2024

Heutzutage sind Verbraucher im gesamten Vereinigten Königreich mit einer Lebenshaltungskostenkrise konfrontiert. Daher sind viele Einzelhändler und Supermärkte bestrebt, ihre Kosten niedrig zu halten, um diese nicht an die Kunden weiterzugeben. Ein Bereich, der für viele Unternehmen zunehmend auf dem Prüfstand steht, ist die Frage, wie die Effizienz der Lieferkette verbessert werden kann. Das...

Bewältigung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bei staatseigenen Einweggeräten

Nadav Avni • 26. März 2024

Unternehmenseigene Einweggeräte (COSU), auch dedizierte Geräte genannt, erleichtern Unternehmen und vielen Regierungsbehörden die Arbeit. Es handelt sich um leistungsstarke intelligente Geräte, die einen einzigen Zweck erfüllen. Denken Sie an intelligente Tablets, die für die Bestandsverfolgung, Informationskioske, Geldautomaten oder digitale Displays verwendet werden. Im staatlichen Umfeld unterliegen diese Geräte jedoch strengen gesetzlichen Compliance-Standards.

Vorteile cloudbasierter CAD-Lösungen für moderne Designer

Marius Marcus • 22. März 2024

Verabschieden Sie sich von den Zeiten umständlicher Desktop-Software, die uns an bestimmte Schreibtische fesselt. Stattdessen treten wir in eine neue Ära ein, die von Cloud-CAD-Lösungen angetrieben wird. Diese bahnbrechenden Tools bieten Designern nicht nur unübertroffene Flexibilität, sondern fördern auch die Zusammenarbeit und Effizienz wie nie zuvor!

Nutzung der IoT-Technologie zur Wiederherstellung gestohlener Fahrzeuge

Gareth Mitchell UK Partner Manager • 22. März 2024

Der Kampf zwischen Autodieben und denjenigen, die sich für die Verhinderung von Fahrzeugdiebstählen einsetzen, ist ein andauernder Kampf. Jeden Tag werden in Großbritannien durchschnittlich 159 Autos gestohlen, und die Täter sind oft professionelle Diebesbanden. Diese Zahl stellt im Jahr 20 einen Anstieg von 2022 % gegenüber dem Vorjahr dar. In diesem Spiel mit hohen Einsätzen spielt die Rolle...