CARMA gibt Übernahme von mmi Analytics bekannt

– Der weltweit führende Media-Intelligence-Anbieter kauft mmi Analytics und baut seine Stärke in der Kategorie Schönheit, Mode und Luxusgüter aus.

– Die kombinierte Organisation wird die Medien-, Influencer- und eTail-Insight-Angebote auf globaler Basis skalieren.

London, Vereinigtes Königreich: CARMA International, ein weltweit führender Anbieter von Media-Intelligence-Software und Forschungsdienstleistungen, gab heute die Übernahme von mmi Analytics (mmi) bekannt, einer Medienkommunikations- und eTail-Messplattform für Beauty-, Mode- und Lifestyle-Marken. Diese strategische Akquisition stellt einen bedeutenden Schritt im Bestreben von CARMA dar, sein Full-Service-Angebot zu erweitern und seine Position in diesen wichtigen vertikalen Märkten zu stärken. 

Die kombinierte Organisation wird die Landschaft der Medienintelligenz neu definieren und PR-Fachleuten und Vermarktern beispiellose Expertise und umfassende Einblicke in die aufregende Welt der Schönheit, Mode und Lifestyle bieten.

Die Übernahme vereint die globale Reichweite, Technologie und umfassenden Dienstleistungen von CARMA mit der umfassenden Expertise und etablierten Präsenz von mmi Analytics in den Bereichen Schönheit, Mode und Lifestyle. Es ermöglicht die Optimierung der Customer Journey durch die Entwicklung gezielter Markenstrategien und Bewertungsmethoden für Einzelhandelsmedien, Influencer-Communities und traditionelle Mediennetzwerke auf der ganzen Welt.

mmi mit Hauptsitz in London wird als Marke innerhalb der CARMA-Gruppe operieren und durch die globale Reichweite sowie den preisgekrönten Kundenservice, die Technologie und das Fachwissen von CARMA unterstützt werden. Mit 22 Niederlassungen weltweit wird die Übernahme von CARMA es mmi ermöglichen, seine regionale Stärke in den Sektoren zu verdoppeln und gleichzeitig Kunden in dynamischen globalen Märkten zu unterstützen.

Mazen Nahawi, CEO von CARMA, sagte: „Ich freue mich, mmi in der CARMA-Familie willkommen zu heißen. Der Beauty- und Luxusgütersektor ist eine spannende Kategorie. Das Unternehmen ist robust, innovativ und schnelllebig und verzeichnet in unseren strategischen Märkten im Nahen Osten und in Asien ein zweistelliges Wachstum. Durch die Übernahme von mmi können wir die digitalen Kommunikationsstrategien unserer Beauty-Kunden nun weltweit weiter optimieren.“

Christian Eckley, CEO von mmi Analytics, sagte: „Diese Übernahme ist eine großartige Nachricht für unser Team und unsere Kunden. Es bietet uns erstklassige Technologie, Dienstleistungen und Fähigkeiten für Medieneinblicke und ermöglicht es mmi gleichzeitig, sein Angebot als Teil einer wirklich globalen Organisation zu verbessern und zu skalieren.“

ENDE

Anmerkungen für die Redaktion

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an [email protected]

Über CARMA

CARMA ist der weltweit erfahrenste Media-Intelligence-Dienstleister. Das 1984 gegründete und 2016 neu gegründete Unternehmen ist heute gewachsen und arbeitet mit über 3,500 Organisationen und Organisationen auf der ganzen Welt zusammen. CARMA hilft seinen Kunden, Medienintelligenz zu nutzen, um sich in der gestörten Medienlandschaft zurechtzufinden und sie zu verstehen, strategisch zu agieren und Erfolge mit branchenführenden Medienüberwachungs- und Kommunikationsbewertungsprogrammen nachzuweisen. CARMA kombiniert Expertentechnologien, die Dateneinblicke in Echtzeit ermöglichen, mit einem globalen Team erfahrener PR-Messberater.

Unter der Leitung von Co-Managing Partnern – dem ehemaligen FIBEP-Vorsitzenden Mazen Nahawi und dem ehemaligen AMEC-Vorsitzenden Richard Bagnall – und mit mehr als 600 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten ist CARMA aufgrund seiner beispiellosen Erfahrung, Fachkompetenz und seines Kundenservices der Media-Intelligence-Anbieter erster Wahl für jede Organisation, die danach sucht die Medien zu verstehen und den Wert ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu verfeinern und zu beweisen.

Unsere Kernkompetenz besteht darin, Führungskräften aussagekräftige Daten und Kontext bereitzustellen. Wir verwenden automatisierte Analysen dort, wo sie gut funktionieren (quantitative Daten) und konzentrieren uns auf einen menschlichen Analyseansatz, der von einem Team geleitet wird, das über Ihre Ziele informiert ist. Wir arbeiten für Sie hart daran, Ihren Erfolg sicherzustellen. Wir setzen uns dafür ein, dass Sie wissen, worauf es ankommt und was Sie dagegen tun können.

Weitere Informationen über CARMA International Ltd, sein Expertenteam und seine Arbeit. Besuchen Sie www.carma.com.

Über mmi Analytics

mmi bietet Medieneinblicke und Online-Einzelhandelsanalysen für die Beauty-Branche. Seine Geschichte reicht bis in die 1980er Jahre zurück, als das Unternehmen als Unternehmen für Presseausschnitte und Medienbewertung unter dem Namen Paperclip begann. 

Heute sammelt und klärt mmi Beauty-Medien- und E-Commerce-Daten in mehr als 25 verschiedenen Ländern. mmi hat seinen Hauptsitz in London und ist ein kundengeführtes, beziehungsorientiertes Unternehmen, das zum bevorzugten Anbieter für Beauty-PR- und E-Commerce-Teams auf der ganzen Welt geworden ist. mmi arbeitet mittlerweile mit über 500 Beauty-Marken weltweit zusammen. 

Alle Kunden von mmi profitieren von fundiertem Fachwissen und Einblicken in die Beauty-Medien und den E-Commerce-Bereich. 

Über CARMA

CARMA ist der weltweit erfahrenste Media-Intelligence-Dienstleister. Das 1984 gegründete und 2016 neu gegründete Unternehmen ist heute gewachsen und arbeitet mit über 3,500 Organisationen und Organisationen auf der ganzen Welt zusammen. CARMA hilft seinen Kunden, Medienintelligenz zu nutzen, um sich in der gestörten Medienlandschaft zurechtzufinden und sie zu verstehen, strategisch zu agieren und Erfolge mit branchenführenden Medienüberwachungs- und Kommunikationsbewertungsprogrammen nachzuweisen. CARMA kombiniert Expertentechnologien, die Dateneinblicke in Echtzeit ermöglichen, mit einem globalen Team erfahrener PR-Messberater.

Unter der Leitung von Co-Managing Partnern – dem ehemaligen FIBEP-Vorsitzenden Mazen Nahawi und dem ehemaligen AMEC-Vorsitzenden Richard Bagnall – und mit mehr als 600 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten ist CARMA aufgrund seiner beispiellosen Erfahrung, Fachkompetenz und seines Kundenservices der Media-Intelligence-Anbieter erster Wahl für jede Organisation, die danach sucht die Medien zu verstehen und den Wert ihrer Öffentlichkeitsarbeit zu verfeinern und zu beweisen.

Unsere Kernkompetenz besteht darin, Führungskräften aussagekräftige Daten und Kontext bereitzustellen. Wir verwenden automatisierte Analysen dort, wo sie gut funktionieren (quantitative Daten) und konzentrieren uns auf einen menschlichen Analyseansatz, der von einem Team geleitet wird, das über Ihre Ziele informiert ist. Wir arbeiten für Sie hart daran, Ihren Erfolg sicherzustellen. Wir setzen uns dafür ein, dass Sie wissen, worauf es ankommt und was Sie dagegen tun können.

Weitere Informationen über CARMA International Ltd, sein Expertenteam und seine Arbeit. Besuchen Sie www.carma.com.

Über mmi Analytics

mmi bietet Medieneinblicke und Online-Einzelhandelsanalysen für die Beauty-Branche. Seine Geschichte reicht bis in die 1980er Jahre zurück, als das Unternehmen als Unternehmen für Presseausschnitte und Medienbewertung unter dem Namen Paperclip begann. 

Heute sammelt und klärt mmi Beauty-Medien- und E-Commerce-Daten in mehr als 25 verschiedenen Ländern. mmi hat seinen Hauptsitz in London und ist ein kundengeführtes, beziehungsorientiertes Unternehmen, das zum bevorzugten Anbieter für Beauty-PR- und E-Commerce-Teams auf der ganzen Welt geworden ist. mmi arbeitet mittlerweile mit über 500 Beauty-Marken weltweit zusammen. 

Alle Kunden von mmi profitieren von fundiertem Fachwissen und Einblicken in die Beauty-Medien und den E-Commerce-Bereich. 

Jason Weekes

Kaufmännischer Leiter, Europa und Amerika.

Jason Weekes verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung internationaler Medienüberwachungs- und Kommunikationsanalysedienste. Seit 2003 war er in kaufmännischen Funktionen bei vielen der weltweit führenden Media-Intelligence-Unternehmen tätig, darunter Romeike, Cision, Metrica, Gorkana und PRIME Research. Jasons Erfahrung war maßgeblich am Verkauf und der Gestaltung preisgekrönter Dienste beteiligt und hat erfolgreich Programme für einige der weltweit größten Unternehmen und politischen Institutionen entwickelt.

Mit einer Leidenschaft dafür, Organisationen dabei zu helfen, Erkenntnisse aus der Forschung zu gewinnen und den Zusammenhang zwischen Aktivitäten und ihren letztendlichen Auswirkungen zu erforschen, nutzen die von Jason eingesetzten Programme neben der Primärforschung auch die Forschung in Print-, Online-, Rundfunk- und sozialen Medien, um Kommunikationsexperten bei der Planung zu unterstützen. die Wirksamkeit ihrer Kampagnen verbessern und demonstrieren. Bei CARMA leitet Jason Teams, die sich auf die Forschungs- und Softwareelemente des CARMA-Angebots konzentrieren.

Das Beste aus der Technik trifft sich im Mai auf der VivaTech

Viva Technologie • 10. April 2024

Als wahrer Treffpunkt für Wirtschaft und Innovation verspricht die VivaTech einmal mehr zu zeigen, warum sie zu einem unverzichtbaren Termin im internationalen Geschäftskalender geworden ist. Mit seiner wachsenden globalen Reichweite und dem Schwerpunkt auf entscheidenden Themen wie KI, nachhaltige Technologie und Mobilität ist VivaTech die erste Adresse für die Entschlüsselung aufkommender Trends und die Bewertung ihrer wirtschaftlichen Auswirkungen.

Warum OEMs die digitale Transformation vorantreiben müssen

James Smith und Chris Hanson • 04. April 2024

James Smith, Head of Client Services, und Chris Hanson, Head of Data bei One Nexus, erklären, warum es für OEMs von entscheidender Bedeutung ist, ihre Händlernetzwerke mit Informationen auszustatten, um neue Einnahmequellen zu erschließen und gleichzeitig die Kundenbeziehungen zu stärken, die zur Aufrechterhaltung der Loyalität erforderlich sind sich schnell verändernder Markt.

Ermöglicht „Farm to Fork“-Effizienz zwischen Supermärkten und Produzenten

Neil Baker • 03. April 2024

Heutzutage sind Verbraucher im gesamten Vereinigten Königreich mit einer Lebenshaltungskostenkrise konfrontiert. Daher sind viele Einzelhändler und Supermärkte bestrebt, ihre Kosten niedrig zu halten, um diese nicht an die Kunden weiterzugeben. Ein Bereich, der für viele Unternehmen zunehmend auf dem Prüfstand steht, ist die Frage, wie die Effizienz der Lieferkette verbessert werden kann. Das...

Bewältigung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bei staatseigenen Einweggeräten

Nadav Avni • 26. März 2024

Unternehmenseigene Einweggeräte (COSU), auch dedizierte Geräte genannt, erleichtern Unternehmen und vielen Regierungsbehörden die Arbeit. Es handelt sich um leistungsstarke intelligente Geräte, die einen einzigen Zweck erfüllen. Denken Sie an intelligente Tablets, die für die Bestandsverfolgung, Informationskioske, Geldautomaten oder digitale Displays verwendet werden. Im staatlichen Umfeld unterliegen diese Geräte jedoch strengen gesetzlichen Compliance-Standards.

Vorteile cloudbasierter CAD-Lösungen für moderne Designer

Marius Marcus • 22. März 2024

Verabschieden Sie sich von den Zeiten umständlicher Desktop-Software, die uns an bestimmte Schreibtische fesselt. Stattdessen treten wir in eine neue Ära ein, die von Cloud-CAD-Lösungen angetrieben wird. Diese bahnbrechenden Tools bieten Designern nicht nur unübertroffene Flexibilität, sondern fördern auch die Zusammenarbeit und Effizienz wie nie zuvor!

Nutzung der IoT-Technologie zur Wiederherstellung gestohlener Fahrzeuge

Gareth Mitchell UK Partner Manager • 22. März 2024

Der Kampf zwischen Autodieben und denjenigen, die sich für die Verhinderung von Fahrzeugdiebstählen einsetzen, ist ein andauernder Kampf. Jeden Tag werden in Großbritannien durchschnittlich 159 Autos gestohlen, und die Täter sind oft professionelle Diebesbanden. Diese Zahl stellt im Jahr 20 einen Anstieg von 2022 % gegenüber dem Vorjahr dar. In diesem Spiel mit hohen Einsätzen spielt die Rolle...