Umfrage: 1 von 3 Millennials möchte aus der Ferne Vorstellungsgespräche führen, wodurch Technologie der Schlüssel zur Einstellung ist

Bis 2020 werden Millennials 35 % der weltweiten Erwerbsbevölkerung ausmachen. In einem von Bewerbern geführten Markt ist es von entscheidender Bedeutung, Arbeitssuchende der Millennials mehr denn je anzusprechen.

Das ist die Prognose einer neuen Umfrage, durchgeführt von
Frecher Munkey. Millennials, die bereits die größte Generation am Arbeitsplatz sind, wurden gefragt, wie die Jobsuche und der Vorstellungsgesprächsprozess verbessert werden könnten, wobei die Ergebnisse zeigten, dass Arbeitgeber sich darauf konzentrieren müssen, wo Stellenangebote gehostet werden, Remote-Technologie und Transparenz.

Auf die Frage nach Verbesserungen des Vorstellungsprozesses wünschen sich 60 % der Millennials mehr Transparenz bezüglich des Gehalts, bevor ein Vorstellungsgespräch stattfindet. Mehr als die Hälfte (53 %) der Befragten gaben an, dass sie sich zeigen lassen möchten, wo sie sitzen würden, wenn sie die Stelle bekommen.

Nach dem Vorstellungsgespräch gaben 59 % der Millennials an, dass das Erhalten von Feedback nach einem erfolglosen Vorstellungsgespräch den gesamten Vorstellungsgesprächsprozess verbessern würde.

Es wurde festgestellt, dass Technologieanpassungen für HR-Teams nicht nur im Vorstellungsgespräch selbst weit verbreitet sind, sondern auch in der Art und Weise, wie Stellen von einem Unternehmen ausgeschrieben werden, wobei veraltete Methoden möglicherweise auf den Talentpool beschränkt sind:

  • Die Online-Suche – ob über Google oder direkt auf der Website eines Unternehmens – ist die bevorzugte Methode der Jobsuche für Millennials, mit 52% bzw. 51 % suchen auf diesem Weg nach einem Job.
  • Fast ein Drittel der Millennials nutzt soziale Medien mittlerweile als bevorzugte Methode zur Jobsuche.
  • Nur 18 % bevorzugten die direkte Ansprache von Personalvermittlern über LinkedIn, E-Mail oder Telefon.
  • Mundpropaganda ist auch bei Millennials nicht beliebt, nur 19 % nutzen dies, um ihre nächste Rolle zu finden.

Die Umfrage zeigt, dass es für HR-Teams von entscheidender Bedeutung ist, sicherzustellen, dass Stellenangebote in Suchmaschinen auffindbar sind. Die Nutzung von Google Jobs durch die Optimierung von Stellenangeboten auf der Unternehmenswebsite sind Maßnahmen, die umgesetzt werden sollten, um Millennial-Talente anzuziehen.

Don Byrne, Berater für den Personalbereich bei Cheeky Munkey, erklärt:

„Da Arbeitgeber darum konkurrieren, die besten Talente anzuziehen und zu halten, müssen HR-Teams sicherstellen, dass der Bewerbungsprozess für jeden Kandidaten so attraktiv wie möglich ist. Die Umfrage betont Bereiche, die für Millennials bei der Auswahl einer Agentur von entscheidender Bedeutung sind.

60 % der befragten Millennials gaben an, dass Gehaltstransparenz vor einem Vorstellungsgespräch ein Muss ist. Stellen Sie daher sicher, dass diese Informationen dem Befragten leicht zugänglich sind. Auch wenn Unternehmen es oft versäumen, erfolglosen Kandidaten nach dem Vorstellungsgespräch Feedback zu geben, legen Millennials großen Wert darauf, denn fast 59 % der Befragten gaben an, dass sie erwarten würden, von einem Unternehmen zu erfahren, ob sie erfolgreich waren oder nicht. Arbeitgeber sollten sicherstellen, dass sie über ein robustes Verfahren verfügen, um sowohl erfolgreichen als auch erfolglosen Kandidaten Feedback zu geben.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass HR-Teams die neuesten Daten verwenden, um ihren Interviewprozess so anzupassen, dass er Kandidaten anspricht, oder riskieren, gegenüber ihren Konkurrenten zu verlieren.'

Wenn Sie mehr über diese neue Umfrage erfahren möchten, besuchen Sie bitte: Frecher Munkey

Über Cheeky Munkey

Cheeky Munkey wurde 1999 gegründet und beschäftigt 30 Mitarbeiter in seinem Büro in St. Albans und bietet IT-Support, Lösungen und spezialisierte Rekrutierungssoftware für mehr als 120 Unternehmen in London und den Home Counties. Mit IT-Support rund um die Uhr und fortschrittlicher Fernüberwachungssoftware können Sie die Effizienz und Rentabilität in Ihrem Unternehmen steigern, indem Sie mit einem engagierten IT-Berater in Großbritannien zusammenarbeiten.

Bekki Barnes

Mit 5 Jahren Erfahrung im Marketing verfügt Bekki über Kenntnisse sowohl im B2B- als auch im B2C-Marketing. Bekki hat mit einer Vielzahl von Marken zusammengearbeitet, darunter lokale und nationale Organisationen.

Neue Umfragen zur Beliebtheit von Programmiersprachen unterstreichen die Vorteile modernisierter...

Graham Morphew • 04. Mai 2023

Die Modernisierung von VxWorks bekräftigt unser Engagement, das zu liefern, was unsere Kunden am meisten wollen: die Fähigkeit, Innovationen zu beschleunigen, ohne Sicherheit, Zuverlässigkeit und Zertifizierbarkeit zu opfern. Wie auch immer Sie die digitale Transformation definieren, wo immer Sie sich auf Ihrem Weg zu modernen DevOps befinden, Geschwindigkeit ist von entscheidender Bedeutung.

Schalten Sie die Kraft von WiFi 6 frei: So nutzen Sie es ...

TBT-Newsroom • 01. März 2023

Sind Sie es leid, in der technologischen Welt zurückgelassen zu werden? Nun, keine Angst! WiFi 6 ist hier, um den Tag zu retten und Ihr Unternehmen in die Zukunft zu führen. Mit beispiellosen Geschwindigkeiten und einer Vielzahl neuer Funktionen ist WiFi 6 die unverzichtbare Technologie für jedes Unternehmen, das der Zeit voraus sein möchte.