6 effektive Möglichkeiten, wie IT-Abteilungen Vertrauen zwischen Geschäftspartnern aufbauen können

Vertrauen ist die Lebensader Ihres Unternehmens, unabhängig von der Branche, in der Sie tätig sind, oder der Größe Ihres Unternehmens. Sie müssen Vertrauen fördern, um Beziehungen sowohl intern zu Ihren Mitarbeitern und Stakeholdern als auch extern zu Ihren Investoren und vor allem zu Ihren Kunden aufzubauen. Letzteres ist in einem Geschäftsumfeld voller unerfüllter Versprechen, Betrügereien und Doppelspurigkeiten, das selbst die vertrauensvollsten Partner, Stakeholder und Kunden zu Recht misstrauisch macht, besonders schwierig einzurichten und aufrechtzuerhalten. Mangelndes Vertrauen kann ein echtes Hindernis für eine schnelle Zusammenarbeit und Geschäftsergebnisse sein, insbesondere wenn es um eine so kritische Funktion wie die Infrastruktur geht. Die einzige Möglichkeit, in einem solch widrigen Umfeld Vertrauen zu schaffen, besteht darin, eine Erfolgsbilanz von geschäftlichen und sozialen Beweisen aufzubauen und Versprechen immer wieder über mehrere Berührungspunkte und verschiedene Kanäle hinweg zu liefern. In diesem Artikel besprechen wir 6 effektive Möglichkeiten, wie IT-Abteilungen Vertrauen zwischen Geschäftspartnern aufbauen können.

Im Zuge der Pandemie verlassen sich Unternehmen heute mehr denn je auf IT-Abteilungen, um sie für Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner und mehr in Verbindung und verfügbar zu halten. Es liegt an der IT-Abteilung, die ordnungsgemäße Verwaltung aller technischen Assets, Upgrades, Wartung, Funktionalität und Gesamtsicherheit des Netzwerks und aller digitalen Assets sicherzustellen. Dies bedeutet, dass sichere Netzwerk- und Datenfreigabe-Betriebsprotokolle vorhanden sind, Computernetzwerke kontinuierlich auf Anomalien überwacht werden, Notfall-Quarantäne- und Geschäftskontinuitätsverfahren vorhanden sind und natürlich die gesamte Hardware und Software kontinuierlich überwacht wird, um Arbeitslasten mit höchster Effizienz bereitzustellen.  

IT-Abteilungen führen die Bandbreite von Ein-Personen-„IT-Guy“-Teams bis hin zu vollwertigen multidisziplinären Teams mit Spezialisten für bestimmte Technologien und Arbeitsgebiete. Die Arbeitsbelastung ist im Allgemeinen aufgeteilt in regelmäßige Updates und Wartungsaufgaben (Updates, Patch-Zyklen usw.), das Lösen von Benutzeranfragen und -anforderungen, die Verantwortung für das Hardware- und Software-Leistungsmanagement, die Fehlerbehebung und das Lebenszyklusmanagement, die Sicherung des Netzwerks und die Durchführung kritischer Backups und Katastrophen Wiederherstellungsfunktionen, Cloud-Daten- und Anwendungsmanagement und mehr. Die IT-Abteilung ist auch für die Budgetierung und das Vorantreiben von Spitzeneffizienzen verantwortlich, die einen echten Geschäftswert für das Unternehmen schaffen. IT-Support New Jersey kann eine großartige Ressource sein, um mehr über die gesamte Bandbreite an Services zu erfahren, die durch IT-Services angeboten werden können.


Werbung


6 Effektive Möglichkeiten, wie IT-Abteilungen Vertrauen bei Geschäftspartnern aufbauen können

Hier sind 6 einfache, aber effektive Möglichkeiten, wie IT-Abteilungen Vertrauen bei ihren Geschäftspartnern aufbauen können:

Probleme direkt ansprechen

Die IT ist immer eine Umgebung mit hohem Druck, sowohl für die Abteilung, die für die Verwaltung verantwortlich ist, als auch für Benutzer, die bei der Bearbeitung von Geschäftsanforderungen unter Zeitdruck stehen und nicht auf technische Probleme warten können. Wie Sie jedoch mit auftretenden Problemen umgehen, schaffen Sie Vertrauen und Loyalität bei Geschäftspartnern. Der einfachste Ausweg ist, nicht in den reaktiven Modus zu geraten und mit den Nutzern in Verbindung zu bleiben – gerade in besonders stressigen Zeiten. Vertrauen ist ein kontinuierlicher Prozess, der sich vom ersten Kontakt an entwickelt und schrittweise durch die Erfahrung Ihres Geschäftspartners in Bezug auf die Bereitstellung, Implementierung, Betreuung und Unterstützung von Dienstleistungen aufgebaut wird. Bei jedem Schritt haben Sie die Möglichkeit, Vertrauen zu fördern und aufzubauen, indem Sie Versprechen einlösen und Ihren Partnern zeigen, dass Sie sich wirklich um ihre Probleme kümmern. Dies zeigt sich durch schnelle Reaktionszeiten, Wissenstransfers, die wirklich Mehrwert liefern, Zeigen Sie Ihren Stolz und Ihre Leidenschaft durch Ihre Arbeit, schnelle Konflikt- und Problemlösungen und mehr. Die Agenda besteht darin, herausragenden Service zu bieten, der Sie von der Masse abhebt und Sie zur Standardoption macht, an die Sie sich bei technischen Problemen oder strategischen Ratschlägen wenden können.

Hochwertiger Service und eine aktive Präsenz

Letztendlich ist Vertrauen ein Faktor für die Servicequalität, die Sie liefern, und für den Mehrwert an technischem Know-how, den Sie in jedes Unternehmen einbringen können. Auch wenn es nicht wie ein Teil Ihrer Arbeit aussieht, ist es wichtig, verfügbar zu bleiben und sich auf den Wissensaustausch zu konzentrieren (ohne direkten oder unmittelbaren kommerziellen Nutzen), um das Vertrauen zu Ihren Geschäftspartnern zu stärken. Für sich wiederholende Prozesse oder technische Anleitungen können Sie jederzeit die Hilfe von interaktiveren Inhaltsformaten wie Videos, Tutorials usw. in Anspruch nehmen, um Geschäftspartner zu erreichen. Schriftliche Inhalte in Langform tragen auch dazu bei, die Aufmerksamkeit auf den Wert zu lenken, den das weitgehend „unsichtbare“ IT-Team bei der erfolgreichen Durchführung von Projekten oder kritischen Geschäftsmissionen liefert. 

Ihre beste Wette liegt in der Ehrlichkeit

Vertrauen baut auf Ehrlichkeit auf. Und während viele Geschäftspraktiken dazu raten, „strategisch“ die Wahrheit zu sagen, ist Ehrlichkeit für eine Kernfunktion wie die IT oft der sinnvollere Ansatz. Abgesehen vom moralischen Wert können ehrliche, harte Fakten über Echtzeit-IT-Prozesse und -Funktionen helfen, in Sekundenbruchteilen Entscheidungen zu treffen und sicherzustellen, dass der Betrieb am Laufen bleibt. Die Wahrheit zu sagen bedeutet auch, sich realistische Ziele zu setzen und die Versprechen einzulösen, die Sie Ihren Partnern geben.

Minimale technische Probleme

Je geringer die durchschnittliche Anzahl technischer Probleme, mit denen Ihre Geschäftspartner täglich konfrontiert sind, desto reibungsloser ist ihre Erfahrung und desto größer ist ihr Vertrauen in Ihre Abteilung. Abgesehen davon, dass er großartig im Break/Fix-Modus des IT-Betriebs ist; Es zahlt sich für IT-Teams wirklich aus, vorausschauende Wartung und Problemlösungen durchzuführen, sodass sie gelöst werden können, ohne dass der Benutzer es jemals bemerkt. Verwaltete IT-Dienste New Jersey kann eine großartige Ressource für den Einstieg in die vorausschauende IT-Wartung sein.

Begeistern Sie Ihre Kunden, indem Sie die Extrakilometer gehen

Ihr Team liefert bereits optimale IT-Leistung, warum also noch mehr? Auch Effizienz kann manchmal langweilig werden und Sie sollten aktiv nach Wegen suchen, Ihre Geschäftspartner mit kleinen Dingen zu erfreuen, wenn sie es am wenigsten erwarten. Es versüßt das Geschäft für alle Kunden und sie wissen, dass sie mehr bekommen, als sie in Bezug auf zusätzliche Zeit, Service, Komfort, Einfühlungsvermögen usw. verlangt haben. Dies ist eine großartige Möglichkeit, langfristigen Wert zu liefern und Vertrauen in alle Geschäfte zu schaffen Partner – aktuell und zukünftig. 

Schaffen und bauen Sie auf Beziehungen, die für beide Seiten vorteilhaft sind

Am Ende des Tages sind die besten Beziehungen diejenigen, die sich für beide Seiten als vorteilhaft erweisen. Alle Ihre Stakeholder, einschließlich Kunden, Kollegen und Mitarbeiter, müssen davon überzeugt sein, dass die Zusammenarbeit mit Ihnen die beste Option ist, die ihnen zur Verfügung steht. Dazu gehört, den Wert Ihrer Dienstleistung gegenüber Geschäftspartnern klar zu artikulieren und die strategischen geschäftlichen Vorteile, die sie durch die Umsetzung Ihrer Beratung erhalten.

Für weitere Anleitungen wenden Sie sich bitte an IT-Beratung New Jersey für strategische Inputs zur Vertrauensbildung in Ihre IT.

Chris Fort

Chris Forte ist President und CEO von Olmec Systems und bietet spezialisierte Managed IT Services im Raum NJ, NY, GA. Chris ist seit 25 Jahren im MSP-Arbeitsbereich tätig. Er erwarb seinen Master-Abschluss an der West Virginia University mit Magna Cum Laude. In seiner Freizeit reist Chris gerne mit seiner Familie.

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Resilienz von einer Naturkatastrophe erholen

Amber Donovan-Stevens • 16. Dezember 2021

In den letzten zehn Jahren haben wir einige der extremsten Wetterereignisse seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt, die alle durch unseren menschlichen Einfluss auf die Anlage verursacht wurden. Unternehmen versuchen schnell, neue umweltfreundliche Richtlinien umzusetzen, um ihren Beitrag zu leisten, aber der Klimawandel hat Unternehmen auch gezwungen, ihren Ansatz zur Wiederherstellung nach Katastrophen anzupassen und neu zu definieren. Curtis Preston...