Die geschäftlichen Vorteile von IP-VPN

Verwaltete WANs (Wide Area Networks) sind zu einer wichtigen Komponente im Arsenal jedes IT-Führungskräfte geworden, da sichere End-to-End-Konnektivität im Mittelpunkt steht. Ein VPN (Virtual Private Network) ist eine solche Technologie und eine seit langem etablierte Netzwerkarchitektur, die die Verbindung eines Benutzers schützt; Wahrung ihrer Privatsphäre im Internet über einen sicheren Fernzugriff.

Unternehmenslösungen wie IP-VPN (Internet Protocol-Virtual Private Network) oder SD-WAN (Software Defined-Wide Area Network) sind der Schlüssel zur Bereitstellung der Konnektivitätsanforderungen moderner Unternehmen. Es kann jedoch eine Herausforderung sein, ihre umfassenderen geschäftlichen Vorteile zu artikulieren.

Ein guter Business Case muss die Vorteile der Implementierung für diejenigen klar demonstrieren, die die Vor- und Nachteile der Technologie möglicherweise nicht verstehen. Und wenn es um WAN-Technologien wie IP-VPN geht, gibt es einige wichtige Gründe, warum die richtige Lösung den Unterschied zwischen Erfolg in einer digitalen Welt oder knappem Überleben ausmachen könnte.


Konnektivität einfach machen

Es gibt kein Patentrezept für IP-VPN. Seine Flexibilität bedeutet jedoch, dass Sie die Anwendungsleistung optimieren und verbessern können; Priorisieren Sie den Datenverkehr entsprechend den geschäftlichen Anforderungen; und führen Sie Verlaufsberichte aus, um Bandbreite, Status und Nutzungsstatistiken zu analysieren.

Unternehmen, die an mehreren Standorten in städtischen und ländlichen Gebieten mit konstanter Datenübertragung in großem Umfang arbeiten, werden von den IP-VPN-Angeboten mit geringer Latenz und hoher Netzwerkleistung profitieren. In ähnlicher Weise benötigen diejenigen, die Kollaborations- und Verwaltungstools verwenden, konstant hohe Bandbreitengarantien und können ohne ihr eigenes VPN Probleme haben – insbesondere jetzt, wo Unternehmen mehr denn je auf Videokonferenzen, Dateifreigabe und Messaging-Software angewiesen sind.

In jedem dieser Fälle bietet IP-VPN eine enge Kontrolle für IT-Führungskräfte und bietet mehrere Serviceklassen, die sicherstellen, dass jede Anwendung die erforderliche Priorität erhält, um die zugewiesene Bandbreite effizient zu nutzen und die optimale Servicequalität bereitzustellen.


Die Vorteile erhöhter Sicherheit

Der vielleicht natürlichste Anwendungsfall für IP-VPN basiert auf Sicherheit und Datenschutz. Organisationen, die Anwendungen vor Ort beherbergen, benötigen dedizierte private Netzwerke, um ihre Daten zu schützen.

Ein verbesserter Schutz vor Cyber-Bedrohungen der Informationstechnologie (IT) und der Betriebstechnologie (OT), die kostspielige Ausfallzeiten verursachen könnten, ist von entscheidender Bedeutung. Dies ist besonders wichtig für Unternehmen, die kritische Infrastrukturen unterstützen – wie solche im Energie- und Versorgungssektor.

IP-VPN ist seit langem die bevorzugte Wahl für diese Organisationen, wobei viele führende Anbieter dedizierte Leitungen anbieten, über die der Internetverkehr zur Überprüfung an ein Rechenzentrum zurückgeleitet wird. Es ermöglicht ihnen auch, die vollständige Netzwerkkontrolle zu haben und die Risiken zu umgehen, die mit alternativen Lösungen einhergehen können.


Hervorragende Konnektivitätsleistung

Nicht reagierende Anwendungen, langsame Übertragung und Netzwerküberlastung sind allesamt häufige Probleme für IT-Führungskräfte. Insbesondere da die Systeme mit wachsenden Datenmengen und dem Aufstieg des IoT fertig werden und eine Schlüsselrolle bei den laufenden Bemühungen um die digitale Transformation spielen müssen.

IP-VPN garantiert Bandbreite für anspruchsvolle Anwendungen wie HD-Videokonferenzen und bietet geringe Latenzzeiten und Paketverluste, was eine gleichbleibend hohe Servicequalität für Sie und Ihre Endkunden bedeutet.

IP-VPN ist für seine Servicequalität bekannt und eine robuste, zuverlässige Lösung, mit der IT-Führungskräfte die grundlegenden Standards der Konnektivität ihrer Organisation verbessern können. Es kann auch eine strategische Rolle beim Onboarding immer fortschrittlicherer Technologien spielen und den Geschäftsbetrieb unabhängig von den Herausforderungen des Netzwerks aufrechterhalten.


Die Zusammenarbeit mit dem richtigen Partner ist entscheidend

Für Unternehmen, die sich mit WAN beschäftigen, gibt es scheinbar endlose Möglichkeiten – von den verfügbaren Technologien bis hin zu den Anbietern, die sie anbieten. Da immer mehr Anwendungen in der Cloud gehostet werden, wenden sich Unternehmen Lösungen zu, die Skalierbarkeit sowie ein hohes Maß an Sicherheit und Leistung bieten.

Heutzutage ist es wichtig, eine Lösung zu finden, die den Betrieb von Unternehmen effizient und reibungslos hält, um ihren Kunden ein angemessenes Serviceniveau zu bieten. Es ist ratsam, dass sie auch Lösungen vergleichen, um zu sehen, welche für sie am besten geeignet sind.

Die Zusammenarbeit mit einem WAN-Experten macht jeden Wechsel von IP-VPN zu SD-WAN relativ reibungslos – beispielsweise ermöglicht ein Anbieter, der einen Dienst für beide verwalten kann, die Erleichterung einer nahtlosen Implementierung. Am wichtigsten ist vielleicht, dass Unternehmen einen Anbieter wählen müssen, der Beratung und strategische Partnerschaften anbietet, mit einem tiefen Verständnis der individuellen Geschäftsanforderungen, damit die Lösungen angemessen zugeschnitten werden können.

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Resilienz von einer Naturkatastrophe erholen

Amber Donovan-Stevens • 16. Dezember 2021

In den letzten zehn Jahren haben wir einige der extremsten Wetterereignisse seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt, die alle durch unseren menschlichen Einfluss auf die Anlage verursacht wurden. Unternehmen versuchen schnell, neue umweltfreundliche Richtlinien umzusetzen, um ihren Beitrag zu leisten, aber der Klimawandel hat Unternehmen auch gezwungen, ihren Ansatz zur Wiederherstellung nach Katastrophen anzupassen und neu zu definieren. Curtis Preston...