Moderne digitale Arbeitsplatzstrategie: Warum es wichtig ist, von überall aus zu arbeiten und zu lernen

Wo Arbeit oder Lernen physisch stattfindet, bestimmt nicht mehr die Benutzererfahrung. Angetrieben von einem Appetit auf digitale Erlebnisse und…


Wo Arbeit oder Lernen physisch stattfindet, bestimmt nicht mehr die Benutzererfahrung. Angetrieben von unserem Appetit auf digitale Erfahrungen und Möglichkeiten, sind wir eindeutig in eine Welt eingetreten, in der alles von überall aus erledigt werden kann, und schaffen das grenzenlose Potenzial für grenzenlose Innovation und flexible Zusammenarbeit.

Da sich das Büroerlebnis, das wir einst kannten, ständig weiterentwickelt, haben Unternehmensleiter eine monumentale Gelegenheit, die Zukunft der Arbeit zu überdenken und zu erfahren, wie sie Agilität, Daten, Innovation und Produktivität an ihrem digitalen Arbeitsplatz maximieren können.

Während die jüngsten Ereignisse diesen Wandel beschleunigt haben, ist die Zukunft immer auf flüssigere und flexiblere digitale Arbeitsplatzerlebnisse ausgerichtet, da CIOs ihre Unternehmen dazu antreiben, einen größeren Mehrwert zu erzielen. Entsprechend der Dell Technologies Digital Transformation Index (DTI) – eine globale Studie zu Geschäftstransformationstrends – 89 % der Befragten sagen, dass die globale Umwälzung die Notwendigkeit einer agileren/skalierbareren IT-Umgebung gezeigt hat, während 79 % sagten, dass sie ihr Geschäftsmodell infolgedessen neu erfinden der Störung.1 Zweifellos wird der digitale Arbeitsplatz eine noch größere Rolle bei der Förderung dieser neuen Geschäftsmodelle spielen, denn Untersuchungen zeigen, dass die Zahl der Remote-Benutzer im vergangenen Jahr um das 2.8-fache gestiegen ist.

Erfahren Sie mehr darüber Dell Technologielösungen powered by Intel®


Ein Bild von Dell, , Modern Digital Workplace Strategy: Why Working and Learning from Anywhere Matters
Ein Bild von Dell, , Modern Digital Workplace Strategy: Why Working and Learning from Anywhere Matters