BlackBerry Cyber ​​Suite schließt die Lücke zwischen Zero Trust und Zero Touch

Die Herausforderung, Daten und Endpunkte zu sichern und zu schützen, ist keine neue Anforderung, aber heute wichtiger denn je. Mit einer schnell wachsenden Angriffsfläche, die durch die Verbreitung neuer Arten von Endpunkten geschaffen wurde, die von Mobilgeräten bis zum Internet der Dinge (IoT) reichen, gepaart mit einer Welle von Remote-Mitarbeitern auf der ganzen Welt, haben Sie einen perfekten Sturm.

Das Konzept und die Implementierung eines Zero-Trust-Frameworks waren noch nie so wichtig, da die Sicherung und der Schutz von Endpunkten und Daten mit Zero Trust Hand in Hand gehen.

Zero Trust wurde entwickelt, um die De-Perimeterisierung oder die Erosion des Unternehmensnetzwerkperimeters anzugehen. Mit der Konsumerisierung von Technologie und dem Aufkommen von Cloud-basierten Apps mussten CISOs ihren Ansatz ändern und davon ausgehen, dass kein Datenverkehr innerhalb des Netzwerks einer Organisation vertrauenswürdiger ist als Datenverkehr, der von außen eingeht. Bei Zero Trust geht es darum, Vertrauen aufzubauen und den Zugriff einzuschränken. Laden Sie das Whitepaper herunter, um mehr zu erfahren.

25th Juli 2022