PROS und Diggintravel definieren das End-to-End-Reiseerlebnis neu

Die Ergebnisse der Akademie zeigen, dass digitaler Handel und Datenintelligenz nach wie vor von größter Bedeutung sind, um das Kundenerlebnis zu verändern und den Weg zur Erholung nach der Pandemie voranzutreiben.

PROS, ein Anbieter von KI-gestützten Lösungen zur Optimierung des Verkaufs in der digitalen Wirtschaft, gab die Ergebnisse der ersten Airline Digital Retailing Academy bekannt, die in Zusammenarbeit mit Diggintravel durchgeführt wurde. Fluggesellschaften aus der ganzen Welt nahmen an dem umfassenden fünfwöchigen Schulungs- und Zertifizierungsprogramm teil, das sich darauf konzentrierte, wie Technologie eingesetzt werden kann, um das digitale Kundenerlebnis zu transformieren und die Erholung nach der Pandemie voranzutreiben. Erkenntnisse aus dem bahnbrechenden digitalen Kurs verstärkt; Schnellere Experimente sind unerlässlich, um hochgradig personalisierte, digitale End-to-End-Reiseerlebnisse zu definieren, die letztendlich den Vorlieben der Passagiere entsprechen.

Das Aufkommen neuer Technologien verändert die Erwartungen der Reisenden weiter und zwingt die Fluggesellschaften, aufzuholen und die aktuellen Anforderungen zu erfüllen, während sie gleichzeitig neue digitale Trends antizipieren. Kohärente, überzeugende digitale End-to-End-Reiseerlebnisse können nur bereitgestellt werden, wenn Airline-Profis in den Bereichen Produkt, E-Commerce, Marketing, Zusatzleistungen und Revenue Management eine ganzheitliche, datenbasierte Sicht auf den Kunden haben.

Um Reisende zu motivieren und Nachfrage zu generieren, haben PROS und Diggintravel einen Lehrplan rund um die wichtigsten Schlüsselinitiativen zusammengestellt, die Fluggesellschaften benötigen, um die durchgängige digitale Transformation voranzutreiben:

1. Preiskontrolle über alle Kanäle, um sich an den Bedürfnissen der Passagiere auszurichten
2. Digitale Self-Service-Technologie zur Entlastung der bereits ausgelasteten Kundendienstabteilungen
3. Einblicke und Analysen in Kundendaten, um die Passagiernachfrage besser zu verstehen und Umsatzprognosen zu erstellen
4. Konsolidiertes Lieferantennetzwerk und neu verhandelte Verträge, um schrittweise Kosteneinsparungen zu erzielen
5. Neue Produktangebote, Zusatzleistungen oder Umgestaltung bestehender Angebote, um neue Einnahmequellen zu erschließen

„Fluggesellschaften, die am meisten darin investieren, ihren Kunden zuzuhören und sie zu verstehen, werden 2021 und darüber hinaus die beste Grundlage für den Erfolg haben“, sagte PROS Vice President, Principal-Travel Retail, IATA Air Think Tank-Mitglied und Akademieausbilder Mike Slone. „Damit Fluggesellschaften in dieser Ära nach der Pandemie erfolgreich sein können, müssen sie sich zu kontinuierlicher Forschung und konsistenten Prozessen verpflichten, die es ihnen ermöglichen, jede Reisepersönlichkeit, jedes Zielszenario und jede komplexe Reise zu verstehen.“

Die Academy verfügt über ein einzigartiges Format, das die Teilnehmer auf eine Lernreise mitnehmen und gleichzeitig direkten Zugang zu bekannten Branchenexperten und engagierten Mentoren bieten soll. Der interaktive Kurs umfasst eine Mischung aus Unterricht, Fallstudienarbeit, Diskussion und Networking mit Folgeoptionen für vertiefendes Lernen.

WEITERLESEN: 


„Es gibt eine immense Chance und Verantwortung für Fluggesellschaften, zuzuhören, sich zu ändern und innovativ zu sein, wenn sie unter volatilen Bedingungen neue Einnahmequellen generieren wollen – heute oder in der Zukunft“, sagte der Gründer von Diggintravel Iztok Franko. „Die Akademie ist entschlossen, Fluggesellschaften zu unterstützen, indem sie sich auf Experimente und kontinuierliche Innovation konzentriert und UX und digitale Strategie als Forschungsstrategieinstrument erforscht, um letztendlich den Umsatz zu steigern und Geschäftsmodelle zu erweitern.“

Vergessen Sie nicht, unser tägliches Bulletin zu abonnieren, um weitere Neuigkeiten von Top Business Tech zu erhalten!

Folge uns auf  LinkedIn und Twitter


Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Resilienz von einer Naturkatastrophe erholen

Amber Donovan-Stevens • 16. Dezember 2021

In den letzten zehn Jahren haben wir einige der extremsten Wetterereignisse seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt, die alle durch unseren menschlichen Einfluss auf die Anlage verursacht wurden. Unternehmen versuchen schnell, neue umweltfreundliche Richtlinien umzusetzen, um ihren Beitrag zu leisten, aber der Klimawandel hat Unternehmen auch gezwungen, ihren Ansatz zur Wiederherstellung nach Katastrophen anzupassen und neu zu definieren. Curtis Preston...