Führendes Unternehmen für digitale Workflows macht Arbeit, Arbeit für Menschen besser.

Service Now Logo Digitale Workflows

ServiceNow, das führende Unternehmen für digitale Workflows, das die Arbeit für Menschen besser macht, startet heute Wissen 2021, das digitale Flaggschiff des Unternehmens für seine Kunden, Partner und die Entwickler-Community. Mit mehr als 40,000 registrierten Personen weltweit findet Knowledge 21 vom 11. bis 20. Mai 2021 statt. Zwei Wochen Live-, interaktives und On-Demand-Programm mit mehr als 260 Sitzungen über 12 Inhaltskanäle. Kunden stehen im Mittelpunkt von Knowledge 21, mit mehr als 145 Stunden kundenorientierten Inhalten PepsiCo, Under Armour, U-Bahn, der Bundesstaat Kansas, Levi Strauss, und Hunderte anderer Unternehmen, die digitale Workflows implementieren, um ihr Geschäft auszubauen, widerstandsfähiger zu werden und ihre Branchen neu zu gestalten.

CEO Bill McDermott und andere Unternehmensleiter starten Knowledge 21 mit einer Sendung, in der die Leistungsfähigkeit der Now-Plattform vorgestellt wird, um die Arbeitswelt zu verbessern, die Arbeit für die Menschen zu verbessern und den Workflow zu einer besseren Welt zu machen. Die Eröffnungssendung wird Kundengeschichten darüber enthalten, wie ServiceNow dazu beiträgt, das Leben auf der ganzen Welt positiv zu beeinflussen, und die strategische Autorität für die digitale Transformation in allen Branchen und Regionen ist. 

„ServiceNow ist die strategische Autorität für die digitale Transformation“, sagte Bill McDermott, Präsident und CEO von ServiceNow. „Wir befinden uns im Epizentrum der Workflow-Revolution und ermöglichen es Unternehmen weltweit, digitale Unternehmen des 21. Jahrhunderts aufzubauen und Menschen großartige Erlebnisse zu bieten. Wir lösen die größte Workflow-Herausforderung unserer Zeit und verwandeln Impfstoffe in Impfstoffe. Wir helfen Menschen, sicher in ihre Büros zurückzukehren. In allen Branchen bietet die Now Platform Workflow-Lösungen, die die Arbeit und das Leben der Menschen verbessern. Die Welt arbeitet mit ServiceNow.“

Bill McDermott, CEO

Neue Innovationen unterstützen neue Arbeitsabläufe

Auf der Knowledge 2021 kündigte ServiceNow neue Lösungen, Innovationen und strategische Schritte an, um die Transformationskraft digitaler Workflows zu erweitern und einige der wichtigsten Herausforderungen zu meistern, mit denen Unternehmen und die Gesellschaft heute und in Zukunft konfrontiert sind, darunter:

  • Expansion in die Fertigungs-, Gesundheits- und Biowissenschaftsbranchen mit neuen Lösungen
    • Operatives Technologiemanagement hilft führenden Fertigungsunternehmen wie Siemens Energy Machen Sie den Betrieb effizienter und sicherer und verbessern Sie gleichzeitig die Mitarbeitererfahrung. 
    • Dienstleistungsmanagement im Gesundheitswesen und in den Biowissenschaften wird funktionsübergreifende Gesundheitsteams verbinden und die Zusammenarbeit der Menschen mit ihren Gesundheitsdienstleistern, Kostenträgern, pharmazeutischen und medizinischen Geräteorganisationen vereinfachen, um die Patientenerfahrung zu verbessern. 
  • Beschleunigung der weltweiten Impfbemühungen
    • Neue Funktionen zu ServiceNow Verwaltung der Impfstoffverwaltung (VAM)-Lösung verbessert die Planung und das Bestandsmanagement, um COVID-19-Impfstoffe zugänglicher zu machen, insbesondere für Personen ohne Internetzugang, wodurch wichtige Hindernisse für die Impfstoffverteilung beseitigt werden. 
    • ServiceNow unterstützt die Bereitstellung von Millionen von COVID-19-Impfstoffen weltweit, einschließlich der Unterstützung der Bundesland Nordrhein-Westfalen In Deutschland melden sich innerhalb weniger Stunden nach dem Start 120,000 Menschen zu Impfterminen an. 
Unterstützung von Organisationen bei der sicheren Rückkehr an den Arbeitsplatz
  • Einige der neuen Funktionen, die in der Workplace Service Delivery-Lösung und der Safe Workplace Suite von ServiceNow verfügbar sind, helfen Unternehmen, Mitarbeiter im neuen Standard sicher an den Arbeitsplatz zurückzubringen, darunter ein neues Planungstool, ein neuer Bereich „Nachbarschaften“, über den Unternehmen fundierte Entscheidungen treffen können Arbeiter zurückholen ohne Überfüllung.
    • ServiceNow verzeichnete einen 42-prozentigen Anstieg der Kunden, die eines oder mehrere von ServiceNow nutzen Sichere Arbeitsplatz-Suite Apps seit Anfang 2021 mit Unternehmen wie BankUnitedUber und ENMAX Nutzung der Now-Plattform, um ihre Rückkehr an den Arbeitsplatz zu planen. 
  • Verbesserung der Entwicklung von Cloud-nativen Anwendungen mit auf Erkenntnissen basierenden, handlungsorientierten Workflows
    • ServiceNow's Erwerb von Lightstep das diese Woche angekündigt wurde, kombiniert Beobachtbarkeit der nächsten Generation mit der weltweit führenden digitalen Workflow-Plattform für Unternehmen. Mit Lightstep, einem aufstrebenden Pionier in der Anwendungsüberwachung und -beobachtbarkeit der nächsten Generation, wird ServiceNow Softwareentwicklern dabei helfen, hochmoderne, Cloud-native Anwendungen mit erkenntnisgesteuerten, handlungsorientierten Workflows zu erstellen, bereitzustellen, auszuführen und zu überwachen. 

Teilnahme an Knowledge 2021

Knowledge 21 bietet Keynotes zu ServiceNows IT-, Mitarbeiter-, Kunden- und Creator-Workflow-Produkten und der Now-Plattform sowie exklusive Sitzungen für Medien und Analysten:

  • Keynote-Präsentation Knowledge 21 von ServiceNow-CEO Bill McDermott wird passieren at 9:00 Uhr PDT am 11. Mai. Die On-Demand-Sendung wird tiefere Einblicke in die Macht digitaler Workflows geben, die Welt zu verändern. Verein registrieren wenn sie hier klicken
  • Live-Fragerunde für Presse und Analysten mit Bill McDermott und Chief Product Officer CJ Desai findet statt bei 8:30 Uhr PDT am 12. Mai. Bill und CJ werden ein Business-Update geben und diskutieren, wie Unternehmen auf ServiceNow vertrauen, um großartige Erfahrungen für die neue Ära der Arbeit zu schaffen. Medien und Analysten können sich anmelden wenn sie hier klicken
  • Live-Presse- und Analystensitzung mit der Stadt Santa Monica, Michigan Medicine und Capita Software, moderiert von Dave Wright, Chief Innovation Officer von ServiceNow, findet am statt 8:30 Uhr PDT am 19. Mai. Die Diskussion wird sich damit befassen, wie Unternehmen ihre Bemühungen um die digitale Transformation beschleunigen, um ihre Geschäftsmodelle während der COVID-Wirtschaft zu transformieren. Medien und Analysten können sich anmelden wenn sie hier klicken. 

Verwendung von zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ über die Erwartungen, Überzeugungen, Pläne und Absichten neuer Funktionen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten Aussagen über die erwartete Leistung und den Nutzen solcher Fähigkeiten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten und basieren auf potenziell ungenauen Annahmen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Sollten solche Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollte sich eine der Annahmen als falsch erweisen, könnten unsere Ergebnisse erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den von uns gemachten zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung und beabsichtigen nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, gehören unter anderem: Verzögerungen und unerwartete Schwierigkeiten und Kosten bei der Bereitstellung zusätzlicher Fähigkeiten; Änderungen in der regulatorischen Landschaft in Bezug auf die Entwicklung und Verteilung von Impfstoffen und die Verfügbarkeit von Impfstoffen; Änderungen in der Dauer oder Schwere der COVID-19-Pandemie; Assimilation oder Integration der Lightstep-Technologie in unsere Plattform; die Unfähigkeit, wichtige Mitarbeiter von Lightstep nach Abschluss der Transaktion zu halten; unerwartete Ausgaben im Zusammenhang mit der erworbenen Technologie von Lightstep; potenziell nachteilige steuerliche Folgen; Unterbrechung unseres Geschäfts und Ablenkung der Aufmerksamkeit des Managements und anderer Ressourcen; und potenzielle unbekannte Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit dem Geschäft von Lightstep. Weitere Informationen zu Faktoren, die unsere Finanz- und sonstigen Ergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Einreichungen enthalten, die wir von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission einreichen.

Lukas Konrad

Technologie- und Marketing-Enthusiast

Die Zukunft intelligenter Gebäude: Trends in der Belegungsüberwachung

Khai Zin Thein • 12. Juni 2024

Die Technologie zur Belegungsüberwachung revolutioniert das Gebäudemanagement mit Fortschritten in KI und IoT. KI-Algorithmen analysieren Daten von IoT-Sensoren und ermöglichen automatische Anpassungen von Beleuchtung, HLK und Sicherheitssystemen basierend auf dem Belegungsniveau. Moderne Systeme nutzen Big Data und KI, um die Raumnutzung und das Ressourcenmanagement zu optimieren, den Energieverbrauch zu senken und die Nachhaltigkeit zu fördern. Verbesserte Verschlüsselung...

Die Notwendigkeit, Agilität im gesamten Unternehmen zu verankern

John Craig Swartz, SVP bei POWWR • 11. Juni 2024

Angesichts geopolitischer Spannungen, extremerer Wetterereignisse und der Folgen einer globalen Pandemie ist es für Energieversorger schwieriger denn je, ihre Margen zu erhalten und wettbewerbsfähig zu bleiben. Um im gegenwärtigen Klima erfolgreich zu sein, ist es für einen Versorger unerlässlich, wo immer möglich, marginale Gewinne zu erzielen. Die Rentabilität des Sektors hängt heute davon ab...

Künstliche allgemeine Intelligenz ist näher als erwartet

KI-Experte Stuart Fenton • 10. Juni 2024

Während die meiste Aufmerksamkeit auf künstliche Intelligenz (KI) bisher auf ChatGPT gerichtet war, ist dies nur die Spitze des Eisbergs. In vielerlei Hinsicht sollte man sich ChatGPT nicht als echte KI vorstellen, da es sich im Kern lediglich um generatives, erlerntes Verhalten handelt. Die Zukunft der KI hingegen ist ein System...

Der Stand des Daten-Streamings

Confluent • 06. Juni 2024

Konfluente Umfrage: 90 % der Befragten sagen, dass Daten-Streaming-Plattformen zu mehr Produkt- und Serviceinnovationen in der KI- und ML-Entwicklung führen können. 86 % der Befragten nennen Daten-Streaming als strategische oder wichtige Priorität für IT-Investitionen im Jahr 2024. Für 91 % der Befragten ist Daten-Streaming Plattformen sind entscheidend oder wichtig für das Erreichen datenbezogener Ziele

Der Stand des Daten-Streamings

Confluent • 06. Juni 2024

Konfluente Umfrage: 90 % der Befragten sagen, dass Daten-Streaming-Plattformen zu mehr Produkt- und Serviceinnovationen in der KI- und ML-Entwicklung führen können. 86 % der Befragten nennen Daten-Streaming als strategische oder wichtige Priorität für IT-Investitionen im Jahr 2024. Für 91 % der Befragten ist Daten-Streaming Plattformen sind entscheidend oder wichtig für das Erreichen datenbezogener Ziele

Fördermittel für Advance Cancer Therapeutics Discovery vergeben

Dr. Alan Roth • 04. Juni 2024

Das CRUK (Cancer Research UK) Scotland Institute und Oxford Drug Design, ein Biotechnologieunternehmen mit Kernkompetenz in der Entdeckung von KI-Arzneimitteln, haben ihre gemeinsame Bewerbung für den Business Engagement Fund des National Mouse Genetics Network (NMGN) des MRC (UK Medical Research Council) bekannt gegeben wurde ausgezeichnet.

Fördermittel für Advance Cancer Therapeutics Discovery vergeben

Dr. Alan Roth • 04. Juni 2024

Das CRUK (Cancer Research UK) Scotland Institute und Oxford Drug Design, ein Biotechnologieunternehmen mit Kernkompetenz in der Entdeckung von KI-Arzneimitteln, haben ihre gemeinsame Bewerbung für den Business Engagement Fund des National Mouse Genetics Network (NMGN) des MRC (UK Medical Research Council) bekannt gegeben wurde ausgezeichnet.