FourNet wächst mit Übernahme des Cisco-Spezialisten Nowcomm

Ein Bild von , News, FourNet wächst mit Übernahme des Cisco-Spezialisten Nowcomm

FourNet, die Experten für digitale Transformation und Kundenerfahrung, haben Nowcomm, einen von nur zwei von Cisco Gold, Master Security und Master Collaboration akkreditierten Partnern in Großbritannien, den führenden Cybersicherheits-, Netzwerkinfrastruktur- und Collaboration-Spezialisten übernommen.

 

Die heutige Ankündigung ist die dritte Akquisition in drei Jahren für FourNet, da das globale Unternehmen eine wachstumsstarke, branchenführende Akquisitionsstrategie verfolgt. Es ist auch die zweite bedeutende strategische Akquisition, seit FourNet die Investition des führenden mittelständischen Investors Palatine gesichert hat.

 

Die Investition in das in Derby ansässige Unternehmen Nowcomm verbessert das Cybersicherheits- und Netzwerkinfrastrukturangebot von FourNet für Kunden erheblich.

 

Nowcomm wurde vor 18 Jahren von den Mitarbeitern des US-amerikanischen Technologieriesen Cisco, Mark Lamont und James Baly, gegründet, die eine Marktlücke für ein beratungsgeführtes Cisco-Unternehmen sahen, das sich auf Engineering und Technologie konzentrierte.

 

Nowcomm hat jetzt 34 hochqualifizierte Mitarbeiter. Der Kauf des Unternehmens wird die Mitarbeiterzahl von FourNet auf über 200 erhöhen.

 

Richard Pennington, Mitbegründer und CEO von FourNetbefasst, sagte: „Wir heißen Nowcomm herzlich in der schnell wachsenden FourNet-Familie willkommen.

„Als einer der führenden Cisco-Partner in Großbritannien bringen sie eine Fülle von Fachkenntnissen und Fachkenntnissen mit, die es uns ermöglichen werden, unseren Kunden – von der Zentralregierung bis hin zu Blaulicht und anderen – ein deutlich verbessertes Angebot für Cybersicherheit, Vernetzung und Zusammenarbeit anzubieten kritische Dienste.

„Mit der Post-Covid-Konvergenz des IT- und Kommunikationsmarktes und dem zunehmenden Tempo der digitalen Transformation bietet es Nowcomm auch Zugang zu einem breiteren Spektrum an Lösungen und Kunden.

„Die heutige und die folgenden strategischen Akquisitionen werden uns in die Lage versetzen, unsere Position als bevorzugter Partner für den öffentlichen Sektor und Unternehmenskunden zu behaupten. Mit FourNet können Kunden sicher sein, dass wir über das gesamte IT-, Sicherheits-, Kommunikations- und Kundenerlebnis-Know-how verfügen, gepaart mit unseren rund um die Uhr engagierten technischen Supportteams, um sie bei der digitalen Transformation ihres Unternehmens zu unterstützen.“

 

James Baly, Mitbegründer von Nowcomm und Direktor für Front Officebefasst, sagte: „Dies ist ein Zusammenschluss gleichgesinnter Unternehmen. Unsere Unternehmen sind beide an der Spitze ihres Spiels und haben eine sehr ähnliche Kultur und Einstellung – Kunden zuerst, hohe Kundenbindung, technologische und technische Innovation und erstklassiges Know-how.“

 

Mark Lamont, Mitbegründer von Nowcomm und Leiter des Back Officebefasst, sagte: „Dies sind aufregende Zeiten für das Nowcomm-Team. Wir haben in den letzten Monaten mit FourNet an verschiedenen Projekten gearbeitet, und es ist klar, dass unser Denken und unsere Geschäfte sehr gut aufeinander abgestimmt sind. Gemeinsam werden wir unsere Kunden besser bedienen und einen ganz neuen Kundenstamm erschließen.“

 

Im vergangenen Jahr erwarb FourNet das Infrastruktur- und Sicherheitsunternehmen C>Ways und kaufte 2021 ComputerTel.

 

James Painter, Senior Investment Director bei Palatine sagte: „Das Hinzufügen von Fähigkeiten durch strategische Fusionen und Übernahmen ist ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie von FourNet, wobei Nowcomm die zweite Akquisition seit unserer ursprünglichen Investition darstellt. Diese Übernahme wird FourNet in die Lage versetzen, sein Angebot für Kunden zu erweitern, und wir sind bestrebt, die Gruppe bei weiteren Übernahmen in der Zukunft zu unterstützen.“

 

FourNet hat Niederlassungen in Manchester, Burton-on-Trent, Scarborough und London. 

Pennington betont: „Fast jede Organisation in Großbritannien musste ihre Netzwerkanforderungen seit der Pandemie grundlegend überprüfen, da hybride Arbeitspraktiken unser Leben verändert haben. 

„Diese veränderten täglichen Muster haben auch zu einem dramatischen Anstieg der Cybersicherheitsbedrohungslandschaft für Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors gleichermaßen beigetragen.  

„Überwältigende 90 % der britischen Führungskräfte, die kürzlich von PWC für den Bericht Digital Trust Insight befragt wurden, geben an, dass Cloud-bezogene Cyber-Bedrohungen im Zusammenhang mit der digitalen Transformation ihre oberste Priorität im Jahr 2023 sind.

„Zwei Fünftel der Befragten erwarteten auch, dass Cloud-basierte Bedrohungsvektoren im Jahr 2023 erhebliche Auswirkungen auf ihre Unternehmen haben werden, und fast die Hälfte gab an, dass ein „katastrophaler Cyberangriff“ ihr größtes Geschäftsrisiko sei. Doch mehr als zwei Drittel gaben zu, dass sie die mit der digitalen Transformation verbundenen Risiken noch nicht gemindert haben.

„Große und kleine Organisationen benötigen jetzt ein effizientes, einfach zu verwaltendes und sicheres zugrunde liegendes Netzwerk, das sich über mehrere Standorte und hybride Arbeitsumgebungen erstreckt. Sie benötigen die Tools und Systeme, um Sicherheitsrisiken kontinuierlich zu überwachen und zu kennzeichnen. Im Wesentlichen benötigen sie Zugang zu qualifizierten Fachkräften, um diese Bedrohungen zu interpretieren und darauf zu reagieren. Und das ist zum Teil der Grund, warum wir heute die Übernahme von Nowcomm bekannt geben.

„Unsere beiden Unternehmen passen in Kultur und Perspektive sehr gut zusammen. Innovation steht bei uns im Mittelpunkt. Wir konzentrieren uns darauf, für unsere Kunden je nach Anforderung die passenden Lösungen zu entwickeln. FourNet verfügt jetzt über mehr Mitarbeiter, eine Vielzahl zusätzlicher Fähigkeiten, mehr Erfahrung und ein hochkarätiges Team, das es uns ermöglicht, neuen und bestehenden Kunden noch mehr Innovationen in der durchgängig sicheren Infrastruktur anzubieten.

„Ob es sich um unsere Zentralregierung, Blaulicht- oder andere kritische Servicekunden oder unsere kleinsten bis größten Unternehmenskunden handelt, Sie können sicher sein, dass wir mit den heutigen Nachrichten über alle IT-, Sicherheits-, Kommunikations-, dedizierten technischen Support- und Kundenerfahrungen rund um die Uhr verfügen Know-how, um Ihre Organisation oder Ihr Unternehmen digital zu transformieren.

 

FourNet zählt das Büro des britischen Premierministers, eine Reihe von Ministerien in Whitehall, lokale Behörden, Wohnungsbau-, Gesundheits-, Blaulicht- und Versorgungsunternehmen zu seiner wachsenden Kundenliste und ist eines der am schnellsten wachsenden britischen Technologieunternehmen in Privatbesitz.

FourNet wurde von BDO (Chris Heatlie), Gateley (Leigh Whittaker und Hannah Serene) und Megabuyte (Philip Carse) beraten.

Ein Team von Grant Thornton unter der Leitung von Nick Gillot beriet die Gesellschafter von Nowcomm.

Neben Akquisitionen hat Palatine die organische Wachstumsstrategie von FourNet unterstützt, einschließlich der Investition in den Aufbau einer Kundenerlebnisabteilung unter der Leitung des ehemaligen Capita-Managers Oliver Bareham, der im Sommer 2022 hinzukam.

Wenn Sie mehr über FourNet oder Nowcomm erfahren möchten, besuchen Sie www.fournet.co.uk

Ein Bild von , News, FourNet wächst mit Übernahme des Cisco-Spezialisten Nowcomm

Tim Reid

Medien und PR, FourNet

KI-Ausrichtung: Technische menschliche Sprache lehren

Daniel Langkilde • 05. Februar 2024

Unter verkörperter KI versteht man jedoch Roboter, virtuelle Assistenten oder andere intelligente Systeme, die mit einer physischen Umgebung interagieren und daraus lernen können. Zu diesem Zweck sind sie mit Sensoren ausgestattet, die Daten aus ihrer Umgebung sammeln können. Außerdem verfügen sie über KI-Systeme, die ihnen helfen, die gesammelten Daten zu analysieren und letztendlich zu lernen ...

CARMA gibt Übernahme von mmi Analytics bekannt

Jason Weekes • 01. Februar 2024

CARMA gibt die Übernahme von mmi Analytics bekannt und erweitert damit sein Fachwissen in den Bereichen Schönheit, Mode und Lifestyle. Die kombinierte Organisation wird die Landschaft der Medienintelligenz neu definieren und PR-Experten und Vermarktern beispielloses Fachwissen und umfassende Einblicke in die aufregende Welt der Schönheit, Mode und bieten Lebensstil.

Umgang mit dem Risiko der Exposition privater Inhalte im Jahr 2024

Tim Freistein • 31. Januar 2024

Für Unternehmen wird es immer schwieriger, den Datenschutz und die Einhaltung sensibler Kommunikationsinhalte zu gewährleisten. Cyberkriminelle entwickeln ihre Vorgehensweisen ständig weiter, was es schwieriger denn je macht, böswillige Angriffe zu erkennen, zu stoppen und den Schaden zu begrenzen. Aber was sind die wichtigsten Probleme, auf die IT-Administratoren im Jahr 2024 achten müssen?

Revolutionierung der Bodenkriegsumgebung mit softwaregestützten gepanzerten Fahrzeugen

Wind River • 31. Januar 2024

Gepanzerte Fahrzeuge, die speziell für geschäftskritische Einsätze gebaut werden, sind auf Steuerungssysteme angewiesen, die deterministisches Verhalten bieten, um strenge Echtzeitanforderungen zu erfüllen, extreme Zuverlässigkeit zu bieten und strenge Sicherheitsanforderungen gegen sich entwickelnde Bedrohungen zu erfüllen. Wind River® verfügt über die Partner und das Fachwissen, ein bewährtes Echtzeitbetriebssystem (RTOS), Software-Lifecycle-Management-Techniken und eine umfangreiche Erfolgsbilanz...

Die Notwendigkeit, die Verantwortung für die Umwelt nachzuweisen

Matt Tormollen • 31. Januar 2024

Wir befinden uns derzeit mitten in einer der folgenreichsten Energiewende seit Beginn der Aufzeichnungen. Die zunehmende Verfügbarkeit sauberer Elektronen hat Unternehmen in Großbritannien und darüber hinaus dazu motiviert, umweltfreundlich zu denken. Und das aus gutem Grund. Umweltbewusstes Handeln zieht Kunden an, beruhigt die Regulierungsbehörden, bindet Mitarbeiter und kann sogar Zuwendungen von der Regierung einbringen. Der...

Förderung von Innovationen im Aftermarket

Jim Monaghan • 31. Januar 2024

Ein Teil des Kfz-Handels profitiert von der Lebenshaltungskostenkrise: Da die Verbraucher ihre Autos länger behalten, sind unabhängige Werkstätten sehr gefragt. Aber sie stehen auch unter Druck. Ältere Autos müssen häufiger repariert werden. Sie benötigen mehr Ersatzteile, Reifen und Flüssigkeiten. Da Autobesitzer auf der Suche nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer schnellen Abwicklung sind, sind Unabhängige...

23andMe regt zum Umdenken beim Schutz von Daten an

Markus Grindey • 31. Januar 2024

Kürzlich machte 23andMe, der beliebte DNA-Testdienst, ein überraschendes Eingeständnis: Hacker hatten sich unbefugten Zugriff auf die persönlichen Daten von 6.9 Millionen Benutzern verschafft, insbesondere auf die Daten ihrer „DNA-Verwandten“.

Die Rückkehr der fünftägigen Bürowoche

Virgin Media • 25. Januar 2024

Virgin Media O2 Business hat heute seinen ersten Annual Movers Index veröffentlicht, aus dem hervorgeht, dass vier von zehn Unternehmen trotz weit verbreiteter Reiseverzögerungen und Störungen wieder Vollzeit im Büro sind. 2023 wird sich die Krise der Lebenshaltungskosten, des Second-Hand-Shoppings und der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel verfestigen stieg sprunghaft an, da die Briten versuchten, Geld zu sparen. Mithilfe aggregierter und anonymisierter britischer...