Wie verbessern KI und Datenanalyse die Leistung der Eliteklubs der Welt?

Fußball auf Spitzenniveau ist bekannt für seine Innovation, Intensität und sein Tempo, und dennoch war die Einführung von Technologie von allen Spitzensportarten der Welt vielleicht die langsamste. VAR- und Torlinientechnologie sind erst vor kurzem im Spiel erschienen, und während Sportarten wie Basketball, Baseball, Cricket und NFL die Möglichkeiten der Datenanalyse genutzt haben, kratzen Fußballvereine gerade erst an der Oberfläche ihrer Anwendungen im schönen Spiel.

Im Zusammenhang mit Scouting und Transfers ist die Datenanalyse in der Fußballwelt am bekanntesten. KI-Technologien helfen Klubs dabei, die Kandidaten, die ihnen in den Sinn kommen, schneller zu analysieren, aber sie können auch bisher unbekannte Spieler hervorheben, die bestimmte Kriterien erfüllen oder Schlüsseleigenschaften besitzen. Das in London ansässige Brentford ist das beliebteste Beispiel für einen Club, der beim Scouting einen datengesteuerten Ansatz verwendet, um über sein Gewicht hinauszuschlagen. Ihr Einsatz von Datenanalysen war ein großer Erfolg und half ihnen, ein Modell aufrechtzuerhalten, das auf der Rekrutierung von Spielern aus Ligen mit niedrigerem Wert basiert, die mehrere Metriken übertreffen, um sie dann mit beträchtlichem Gewinn weiterzuverkaufen.

Während der Einsatz von Technologie beim Scouting in einer Fußballwelt, die finanziell von Covid-19 betroffen ist, überaus relevant ist, werden derzeit in der taktischen Analyse die aufregendsten Fortschritte erzielt. Mehrere Clubs sind weltweit führend in der Nutzung von KI und Datenanalyse als Tools für taktische Analysen, darunter Barcelona, ​​Liverpool, Seattle Sounders, Manchester City, Arsenal und Toronto. Die taktische Revolution findet jedoch immer noch auf den unteren Ebenen statt, und für viele Vereine ist der effektive Einsatz von KI noch keine gängige Praxis. Für diejenigen, die es richtig machen, kann der Einsatz von KI und Daten den Vereinen ein besseres Verständnis für ihre Gegner vermitteln und den Wert ihrer eigenen Mannschaften durch Leistungssteigerung maximieren. In einer Zeit, in der massive Transfergebühren zurückgehen könnten, wird die Entwicklung von Spielern für die Vereine immer wichtiger, und die Technologie, die ihnen dabei hilft, ist jetzt vorhanden.

Fußballvereine haben wenig Zeit, und Zeitersparnis ist nach wie vor der Hauptvorteil des Einsatzes dieser KI-Technologien auf Elite-Niveau. Es gibt jedoch immer mehr Möglichkeiten, wie die Technologie Teams helfen kann, sich einen Vorteil gegenüber ihren Gegnern zu verschaffen. KI und Datenanalyse können neue Erkenntnisse liefern oder die bestehende Betriebseffizienz verbessern. Beispielsweise hat die Verwendung von KI-Modellen zur Identifizierung der wichtigsten Angriffsweisen eines Gegners zwei klare Vorteile: Einerseits kann es Ihnen das Anschauen von stundenlangen Videos ersparen, andererseits kann es Ihnen auch dabei helfen, etwas zu identifizieren, das a Das menschliche Auge könnte bei der visuellen Inspektion der Spiele übersehen haben. Tracking- und Ereignisdaten sind so ausgefeilt, dass Vereine jetzt jeden Moment verfolgen können, in dem sich ihre Verteidiger zu weit voneinander entfernen oder welche Spieler den Gegner ineffektiv unter Druck setzen.

Ob es darum geht, die betriebliche Effizienz zu verbessern oder neue Intelligenz zu entwickeln, bei der Integration von KI und Data Science in den Arbeitsablauf von Clubs geht es darum, mehr Spiele zu gewinnen. Um zu gewinnen, müssen Sie jedoch nicht nur gut in der taktischen Analyse sein, sondern Sie müssen auch gut darin sein, Ihre Erkenntnisse den Spielern zu vermitteln. Neue Generationen von Spielern sind zunehmend empfänglich für visuelles Lernen, und ansprechendere datengesteuerte Präsentationen werden in Clubs zur Norm, um den Spielern zu helfen, wichtige Informationen im Vorfeld von Spielen zu verarbeiten.

Stockport County, einer der Clubs, mit denen wir zusammenarbeiten, ist ein Paradebeispiel. Sie haben ihre taktische Analyse mit unseren Technologien kombiniert, um bei einer kürzlichen Leistung im FA Cup gegen Rochdale, Team aus League One, eine verheerende Wirkung zu erzielen. Ihr Performance-Analyst Sean O'Callaghan enthüllte, dass die Abwehr des Gegners gerne hoch drückte und den Raum des Gegners schloss, was bedeutete, dass Rochdales Außenverteidiger oft hoch oben auf dem Spielfeld eingefangen wurden. Nachdem Stockport eine Schwachstelle erkannt hatte, die es auszunutzen galt, kam Stockports Siegtor – gegen ein Team, das mehrere Meilen höher in der Pyramide stand – von einem Ball das wurde über die volle Rückseite gespielt.  

Während wir beginnen, den Einsatz von KI-gesteuerter taktischer Analyse im Fußball zu sehen, ist das, was wir betrachten, nur die Spitze des Eisbergs. Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die nächsten Jahre aussehen werden, können wir überprüfen, was in anderen Bereichen bereits passiert ist.

Beim Schach zum Beispiel verwenden Spieler Schach-Engines, um sich auf Gegner mit bestimmten Spielstilen vorzubereiten, und haben das Potenzial, der nächste große Durchbruch im Fußball zu sein. Während der Fortschritt in der Fußballanalyse bisher hauptsächlich durch Berechnungsmodelle auf der Grundlage historischer Daten erzielt wurde, gab es nur sehr wenige Fortschritte oder Forschungen zur Simulation des Fußballspiels. Inspiriert vom Schach könnte sich das in Zukunft dramatisch ändern. Vereine könnten im Vorfeld eines Spiels verschiedene Systeme und sogar verschiedene Spieler gegeneinander simulieren.

Im Juli 2019 veröffentlichte Google Research das Google Research Football Environment (GRFE), eine neuartige RL-Umgebung, in der Agenten versuchen, den beliebtesten Sport der Welt zu meistern. Manchester City und Google Research kündigten daraufhin einen Kaggle-Wettbewerb an, bei dem der GRFE eingesetzt wurde, um die Fähigkeit künstlich intelligenter Agenten zu untersuchen, in komplexen Fußballumgebungen zu spielen, mit dem Ziel, die Umgebung für die Community zu öffnen, um Fortschritte bei der Generierung und dem Verständnis des Spiels zu fördern . Die Tatsache, dass das Fußballspiel als Markovsches System betrachtet werden kann, macht es zu einer großartigen Möglichkeit, Methoden des bestärkenden Lernens darauf anzuwenden, was eine äußerst aufregende Zukunft ist!

Während sich das Tempo, mit dem Eliteclubs viele dieser Technologien annehmen, schnell entwickelt, liegt diese Art der Analyse immer noch außerhalb der Reichweite der großen Mehrheit der Clubs. Einer der Hauptgründe dafür sind die Kosten für die Verfolgung von Daten. Wenn wir die nächste Grenze bei taktischer Analyse und Innovation auf diesem Gebiet erreichen wollen, müssen wir einen Weg finden, Vereine auf allen Ebenen des Spiels mit erschwinglicheren Daten zu versorgen. Dafür haben wir eine Lösung: unsere neuen automatisierten Tracking-Daten, die sich jetzt für einige unserer Kunden in einem frühen Stadium befinden und in naher Zukunft für alle verfügbar sein werden.

Einige der nützlichsten Analyseklubs, wie das Verfolgen des Abstands zwischen Verteidigungslinien, das Analysieren des Pressings einer Mannschaft oder ihrer Gesamtform und -philosophie, das Berechnen von Passoptionen oder Pitch-Control-Modellen, verlassen sich nicht auf die Identität der Spieler. Sie müssen wissen, wo die Spieler stehen, aber nicht, wer wer ist. ATD gibt Ihnen genau das: die Positionen jedes Spielers und des Balls in jedem Frame. Dies kann dann Analysten auf allen Ebenen Dinge wie taktische Formidentifikation, Ähnlichkeitssuche, Spielfeldkontrolle, EPV-Modelle, Gegneranalyse und Scouting liefern.

Damit die Analytik den nächsten Schritt auf ihrem Weg zum Fußball machen kann, muss die Software offensichtlich stärker demokratisiert und für alle zugänglich werden. Wir wissen, dass es da draußen eine riesige Community von Menschen gibt, die großartige Arbeit leisten können, wenn sie Zugang zur richtigen Technologie haben. Aus diesem Grund haben wir uns für die Veröffentlichung entschieden Der kostenlose Plan von PLAY by Metrica Sports, das weltweit kostenlos heruntergeladen werden kann.

Jetzt hat die nächste Generation von Analysten einen beispiellosen Zugang zu der Technologie, die auf der Eliteebene des Spiels verwendet wird, und die Möglichkeit, dieselbe Technologie selbst zu verwenden, sei es, um Analysen ihrer eigenen Spiele oder Filmmaterial von professionellen Spielen zu erstellen. Warum sollten einige Freunde, die im Park spielen, nicht die gleichen Werkzeuge verwenden können wie die internationalen Superstars, die sie jede Woche vergöttern? Jetzt können sie es.

Bruno Dagnino ist CTO von Metrica Sports, einer führenden Daten- und Videoanalyseplattform, die seit 2014 hochmoderne Lösungen für Elite-Fußballklubs bereitstellt. Aufstrebende Analysten, Spieler und Trainer können Metrica kostenlos herunterladen und sich an der Video- und Datenanalyse versuchen .

Bruno Dagnino

https://metrica-sports.com/

Erzielen Sie Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen durch Datenmanagement

Russ Kennedy • 04. Juli 2023

Unternehmensdaten sind seit vielen Jahren eng mit Hardware verknüpft, doch jetzt ist ein spannender Wandel im Gange, da die Ära der Hardware-Unternehmen vorbei ist. Mit fortschrittlichen Datendiensten, die über die Cloud verfügbar sind, können Unternehmen auf Investitionen in Hardware verzichten und das Infrastrukturmanagement zugunsten des Datenmanagements aufgeben.