Wie vernetzte Software für die Zukunft lebenswichtig geworden ist

Dr. John Bates, CEO, Aubergine, spricht darüber, wie die neue Normalität die IT-Branche verändert und warum vernetzte Software für das laufende Leben von entscheidender Bedeutung ist.

Vor der globalen Pandemie 92 Prozent der Unternehmen geplant, ihre Geschäftsmodelle zu ändern, um den Betrieb zu digitalisieren. Mit dem Luxus der Planung sollten diese Änderungen über einen festgelegten Zeitraum stattfinden. Nach dem Ausbruch hatten Wirtschafts- und Geschäftsbetriebe jedoch keine andere Wahl, als sich fast über Nacht einer digitalen Transformation zu unterziehen, um mit den Bedürfnissen von Arbeitnehmern und Verbrauchern Schritt zu halten und finanziell stabil zu bleiben.

Die Krise hat Unternehmen gezwungen, sich schneller zu bewegen, um ihre Geschäfte am Laufen zu halten, Kosten zu senken und die Art und Weise, wie Arbeit erledigt wird, neu zu gestalten. Trotz der Bemühungen der Unternehmen, sich schnell an die Anforderungen anzupassen, hat uns COVID-19 gezeigt, wie anfällig einige Unternehmen – sogar ganze Branchen – sind. Digitale Roadmaps, die in jährlichen Phasen geplant und durchgeführt werden sollten, beschleunigten sich plötzlich und wurden innerhalb von Wochen durchgeführt, sodass wenig Zeit für die Vorbereitung blieb. Und da die Menschen zu Hause blieben und sich wie nie zuvor dem Internet zuwandten, wurde die IT-Branche stark belastet, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.

Doch trotz Frustration und Ärgernissen, wie z. B. abstürzendem Breitband oder fehlerhafter Technologie, ist es jetzt wahr, dass vernetzte Software für unser Leben und unsere Arbeitsweise in der heutigen Welt von entscheidender Bedeutung geworden ist und für die Aufrechterhaltung unserer neuen Normalität von entscheidender Bedeutung ist.

Minimaler Kontakt ist hier, um zu bleiben


Die Krise hat die digitale Welt vorangebracht und Unternehmen in nahezu allen Branchen zu Veränderungen gezwungen. Obwohl wir aufgrund von Sperrbeschränkungen und Ladenschließungen nicht in physischen Einzelhändlern einkaufen konnten, hinderte uns das nicht daran, unsere Einkaufsgewohnheiten online zu ändern. Online-Shopping erlebt a 129 % Anstieg in Großbritannien und Europa in den ersten Monaten des Ausbruchs  und der Übergang in die neue Normalität, die Das gab das British Retail Consortium bekannt Die Einzelhandelsumsätze stiegen, obwohl die Besuche in den Hauptstraßen zurückgingen.

Es hat auch die Art und Weise verändert, wie wir mit Transaktionen umgehen, da bargeldloses und kontaktloses Bezahlen unerlässlich wird, um die Ausbreitung von Keimen zu vermeiden. Die Rolle des IoT im Zahlungsverkehr hat kontaktlose und mobile Zahlungen verbessert, da Bequemlichkeit der Hauptgrund für die Einführung war. Die Pandemie zwingt uns, die Art und Weise, wie wir bezahlen möchten, zu überdenken, Touchscreen-Geräte zu vermeiden und führt zum Aufkommen neuer Technologien, wie z Sprachhandel und Treueprogramme für Geschäfte. Mit 7.4 Millionen Menschen leben in Großbritannien fast bargeldlos, kann man mit Sicherheit sagen, dass Bargeld nicht mehr König ist.

Soziale Distanzierung hat uns sogar in eine Ära des minimalen physischen Kontakts getrieben und die Digitalisierung so weit beschleunigt, dass die Mehrheit von uns zumindest in gewisser Weise virtuell geworden ist. Organisationen aus dem Gesundheitswesen, dem Einzelhandel und dem Transportwesen haben unter anderem ihre Systeme aufgerüstet, um virtuelle und Fernzugriffsdienste anzubieten und Wege zu finden, damit sich ihre Mitarbeiter und Kunden sicher fühlen – von der Erstellung von Richtlinien zur sozialen Distanzierung über die Implementierung von virtuellem Arbeiten bis hin zur Verbesserung von Gesundheit und Sicherheit Maßnahmen – wie sie entscheiden, ob sie zurück ins Büro gehen oder nicht.

Und obwohl wir vielleicht nicht genau wissen, wie die Zukunft aussehen wird, wissen wir, dass sie digital sein wird, und zwar viel mehr als zuvor.

Vernetzte Software ist entscheidend für das laufende Leben


Kommunikation und Konnektivität sind sehr gefragt, da sich die Menschen auf Telekommunikationsdienste verlassen, um zu arbeiten und virtuell mit anderen in Kontakt zu treten. Untersuchungen von Ernst & Young (EY) ergaben, dass infolge von COVID-19 40 % der britischen Verbraucher haben die Zuverlässigkeit ihrer Verbindung mehr geschätzt als die Geschwindigkeit, die sie bietet, während mehrere Kunden ihre Frustration zum Ausdruck brachten Das Breitband von Virgin Media stürzte mehrfach abes im Sommer 2020. In den heutigen Haushalten konzentriert sich das Hauptanliegen darauf, eine zuverlässige, starke Netzwerkverbindung zu haben, um die Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen, und es wird fortgesetzte Aufmerksamkeit erwartet.

Telekommunikationsanbieter befinden sich im Herzen einer sich schnell verändernden Welt. Insbesondere Videokonferenz-Apps sind mit zunehmender Fernarbeit von entscheidender Bedeutung geworden. Die neue Ära der Heimarbeit führte zu einem Anstieg der Nutzung durch Mitarbeiter weltweit. Videokonferenzplattform Zoom sah seine die Einnahmen schießen in die Höhe da sich seine Gewinne aus dem letzten Quartal aufgrund der Krise mehr als verdoppelt haben.

Während die Telekommunikation die Welt in Verbindung gehalten hat, sind es die DevOps-Softwareanbieter, die es Unternehmen ermöglicht haben, das Tempo und die Komplexität ihrer Entwicklung und Tests zu erhöhen – Menschen in Verbindung zu halten, neue Produkte auf den Markt zu bringen und dafür zu sorgen, dass Produkte im erforderlichen Umfang funktionieren. Neue Anforderungen an die Software wurden in Bereichen wie Funktionalität, Leistung, Handhabung der Last in großem Umfang und Benutzerfreundlichkeit beschleunigt. Es werden ständig neue Versionen benötigt, und jede muss weiterlaufen – was die Anforderungen für Continuous Delivery und DevOps erhöht und beschleunigt. Die Bereitstellung eines qualitativ hochwertigen Kundenerlebnisses ist wichtiger denn je.

Unabhängig davon, ob Sie von zu Hause aus arbeiten oder an einem virtuellen Arzttermin teilnehmen, die IT wird schnell aktualisiert, um diese neuen Arbeitsmuster zu unterstützen, aber die meisten IT-Systeme und Teams sind nicht so eingerichtet, dass sie sich mit der erforderlichen Geschwindigkeit ändern können. Unternehmen benötigen schnelle und zuverlässige Tests, um Änderungen schnell einzuführen und sicherzustellen, dass sie einen konsistenten und fehlerfreien Service bieten.

Kombinieren von vernetzter Softwareautomatisierung mit Testen


Da sich die Welt weiterhin digitalisiert und auf Technologie angewiesen ist, ist vernetzte Software für das Leben so wichtig geworden wie Wasser und Strom. Ohne sie sind wir nicht mehr in der Lage zu funktionieren. Vernetzte Software- und Telekommunikationsunternehmen haben unsere Welt entscheidend vorangebracht, indem sie es uns ermöglichten, unsere wichtigsten Dinge bis an unsere Haustür geliefert zu bekommen und außerhalb des Büros zu arbeiten, was dazu beitrug, die Produktivität einiger zu steigern.

Da wir in ein kontaktloses, automatisiertes Zeitalter eintreten, müssen schnelle Softwareentwicklung, Tests und Überwachung im Vordergrund stehen, um ein reibungsloses, qualitativ hochwertiges digitales Erlebnis zu bieten, das zu erfolgreichen Ergebnissen für Kunden führt. Die Plattformen der nächsten Generation unterstützen dies, indem sie die neuesten KI-Techniken integrieren, die aus der realen Anwendungsnutzung, historischen Fehlermustern und dem Anwendungsverhalten lernen, das die wichtigsten Geschäftsergebnisse liefert. Diese Plattformen können automatisch Tests generieren, die sich auf die User Journeys in der Anwendung konzentrieren, die für den Geschäftserfolg am wichtigsten sind. Eine solche intelligente End-to-End-Testautomatisierung innerhalb eines DevOps-Frameworks ermöglicht es Unternehmen, Software mit verbesserter Qualität schneller bereitzustellen und gleichzeitig Teams zu entlasten, um ihre Produktivität zu steigern.

In Zeiten der Unsicherheit ist es für Unternehmen wichtig, schnell zu reagieren, indem sie vorausdenken und sich auf das Kommende vorbereiten. Diejenigen, die jetzt entschlossen handeln, werden aus der Krise gestärkt hervorgehen.


John bates

CEO bei Eggplant, dem Unternehmen, das die Welt von schlechter Software befreien und qualitativ hochwertige Software einsetzen möchte.

Ab Initio arbeitet mit der BT Group zusammen, um Big Data bereitzustellen

Lukas Konrad • 24. Oktober 2022

KI wird zu einem immer wichtigeren Element der digitalen Transformation vieler Unternehmen. Neben der Einführung neuer Möglichkeiten stellt dies auch eine Reihe von Herausforderungen für IT-Teams und die sie unterstützenden Datenteams dar. Ab Initio hat eine Partnerschaft mit der BT Group angekündigt, um seine Big-Data-Management-Lösungen auf BTs internem...

WAICF – Tauchen Sie ein in die KI und besuchen Sie eines der ...

Delia Salinas • 10. März 2022

Cannes veranstaltet jedes Jahr eine internationale Technologieveranstaltung namens World Artificial Intelligence Cannes Festival, besser bekannt unter dem Akronym WAICF. Eine der luxuriösesten Städte der Welt, an der französischen Riviera gelegen und Gastgeber der jährlichen Filmfestspiele von Cannes, der Midem und des Cannes Lions International Festival of Creativity. 

Resilienz von einer Naturkatastrophe erholen

Amber Donovan-Stevens • 16. Dezember 2021

In den letzten zehn Jahren haben wir einige der extremsten Wetterereignisse seit Beginn der Aufzeichnungen erlebt, die alle durch unseren menschlichen Einfluss auf die Anlage verursacht wurden. Unternehmen versuchen schnell, neue umweltfreundliche Richtlinien umzusetzen, um ihren Beitrag zu leisten, aber der Klimawandel hat Unternehmen auch gezwungen, ihren Ansatz zur Wiederherstellung nach Katastrophen anzupassen und neu zu definieren. Curtis Preston...