Tech Mahindra arbeitet mit führendem Telekommunikationsanbieter zusammen

Tech Mahindra gibt Partnerschaft mit Indosat Ooredoo Hutchison bekannt, um die digitale Wirtschaft Indonesiens zu stärken

Beide Parteien haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um gemeinsam Perspektiven für die Geschäftsentwicklung und innovative digitale Lösungen für Unternehmen in den Bereichen Industrie 4.0, Cloud, Daten, Sicherheit und 5G-Netzwerke zu erkunden

London – 9. Juni 2022: Tech Mahindra, ein führender Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen für digitale Transformation, Beratung und Business Reengineering, gibt heute eine strategische Partnerschaft mit Indosat Ooredoo Hutchison (IOH) bekannt – einem der beliebtesten digitalen Telekommunikationsunternehmen in Indonesien.

Tech Mahindra und Indosat Ooredoo Hutchison werden gemeinsam innovative digitale Lösungen der Enterprise-Klasse für Industrie 4.0 in den Bereichen Fertigung, Cloud-Einführung, Datenanalyse und 5G-Netzwerke erforschen und implementieren.

Mit Indonesiens Internet-Penetrationsrate, die bei steht 73.7% der Gesamtbevölkerung Anfang 2022 haben beide Unternehmen eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die digitale Transformation im Land voranzutreiben und die digitale Wirtschaft des Landes weiter zu stärken.

Diese Zusammenarbeit wird die langjährige Beziehung zwischen beiden Organisationen weiter stärken. Tech Mahindra verfügt über ausgewiesene Fachkompetenz in New-Age-Technologien wie IoT, Datenanalyse und -sicherheit, Cloud, Industrie 4.0, 5G, Systemintegration sowie IT- und Netzwerk-Managed-Services. In Kombination mit dem branchenintegrierten Konnektivitätsportfolio von Indosat Ooredoo Hutchison aus 5G-fähigen privaten Netzwerken und SDWAN (Software Defined Wide Area Network) wird diese Partnerschaft ein großer Schritt zur Festigung der digitalen Roadmap Indonesiens sein.

CP Gurnani, Managing Director & Chief Executive Officer, Tech Mahindra, kommentiert: „Indonesien gehört zu den am schnellsten wachsenden digitalen Märkten im asiatisch-pazifischen Raum, und wir sehen ein immenses Potenzial in Bezug auf die Einführung von New-Age-Technologien. Unsere Partnerschaft mit IOH wird uns helfen, unsere digitale Präsenz auf dem Markt auszubauen, und wird uns branchen- und branchenübergreifend Möglichkeiten eröffnen, um die Produktivität zu verbessern und das Kundenerlebnis durch digital betriebene New-Age-Plattformen und -Lösungen zu verbessern.“

Nach Abschluss der Fusion Anfang Januar hat Indosat Ooredoo Hutchison seit 2019 drei Jahre in Folge seine solide Wachstumsdynamik erfolgreich aufrechterhalten und die Branche übertroffen. Das neue Unternehmen verfügt über einen gesunden Kundenstamm von rund 95 Millionen Kunden mit mehr als 120 4G-BTS im ganzen Land und ist damit das zweitgrößte Mobilfunkunternehmen in Indonesien.

Vikram Sinha, President Director und CEO von Indosat Ooredoo Hutchison, fügt hinzu: „Indosat Ooredoo Hutchison ist bestrebt, erstklassige digitale Telekommunikationserlebnisse bereitzustellen, die jeden Indonesier verbinden und stärken. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Tech Mahindra, einem führenden Anbieter digitaler Transformation, um Indonesiens digitale Agenda und Wirtschaft zu beschleunigen. Diese Partnerschaft markiert auch den Meilenstein von IOH, weiterhin mit Global Playern zusammenzuarbeiten und die besten Lösungen zur Verbesserung der Geschäftsabläufe von Unternehmenskunden anzubieten.“

Im vergangenen Jahr führte Indosat Ooredoo Hutchison 5G-Dienste in fünf Städten ein, nämlich Solo, Jakarta, Surabaya, Makassar und Balikpapan. Ein solcher Schritt ist Teil des Engagements von IOH, digitale Erlebnisse von Weltklasse zu bieten und Vorreiter der 5G-Revolution in Indonesien zu sein. Das Unternehmen ist auch mit seiner Verpflichtung zur Unterstützung der Mission der Regierung zur Erfüllung der 4G-Abdeckung in ganz Indonesien durch die Stärkung der mobilen Internet-Netzwerkinfrastruktur durch die Bereitstellung zusätzlicher 11,400 neuer Standorte und die Ausweitung der Netzwerkabdeckung auf 7,660 neue Dörfer im ganzen Land, die abgeschlossen werden soll, auf Kurs bis Ende 2025.

Diese Partnerschaft steht auch im Einklang mit dem NXT.NOWTM-Framework von Tech Mahindra, das darauf abzielt, die „Human Centric Experience“ zu verbessern, und sich auf Investitionen in neue Technologien und Lösungen konzentriert, die die digitale Transformation ermöglichen und die sich entwickelnden Bedürfnisse der Kunden erfüllen.

Über Indosat Ooredoo Hutchison

Die Vision von Indosat Ooredoo Hutchison (IDX: ISAT) ist es, das bevorzugteste digitale Telekommunikationsunternehmen Indonesiens zu werden. Durch seine erstklassigen digitalen Telekommunikationsdienste und sein herausragendes Netzwerk ist Indosat Ooredoo Hutchison bestrebt, jeden Indonesier zu verbinden und zu stärken. Indosat Ooredoo Hutchison wird gemeinsam von der Ooredoo Group und CK Hutchison kontrolliert und entstand 3 durch die Fusion von PT Indosat Tbk und PT Hutchison 2022 Indonesia.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Steve Saerang, SVP – Leiter der Unternehmenskommunikation

+62 816 100 930

E-Mail: [email protected]

Website: www.IOH.co.id

YouTube : https://www.youtube.com/channel/UChs2x7pZ2D8UgHz9cgrn3sQ

Facebook: https://www.facebook.com/indosat/

Über Tech Mahindra

Tech Mahindra bietet innovative und kundenorientierte digitale Erlebnisse, die Unternehmen, Mitarbeitern und der Gesellschaft den Aufstieg ermöglichen. Wir sind ein 6 Milliarden US-Dollar schweres Unternehmen mit mehr als 151,000 Fachleuten in 90 Ländern, die 1224 Kunden weltweit unterstützen, darunter Fortune-500-Unternehmen. Wir konzentrieren uns auf die Nutzung von Technologien der nächsten Generation wie 5G, Blockchain, Quantum Computing, Cybersicherheit, künstliche Intelligenz und mehr, um eine durchgängige digitale Transformation für globale Kunden zu ermöglichen. Tech Mahindra ist das einzige indische Unternehmen der Welt, das das Terra Carta-Siegel HRH The Prince of Wales für sein Engagement für die Schaffung einer nachhaltigen Zukunft erhalten hat. Wir sind die am schnellsten wachsende Marke in Bezug auf „Markenstärke“ und gehören zu den Top 7 der IT-Marken weltweit. Mit dem NXT.NOWTM-Framework zielt Tech Mahindra darauf ab, „Human Centric Experience“ für unser Ökosystem zu verbessern und kollaborative Störungen mit Synergien voranzutreiben, die sich aus einem robusten Portfolio von Unternehmen ergeben. Tech Mahindra zielt darauf ab, die Erfahrungen von morgen schon heute zu liefern und glaubt, dass die Zukunft jetzt ist.

Wir sind Teil der 1945 gegründeten Mahindra Group, einer der größten und am meisten bewunderten multinationalen Unternehmensverbände mit 260,000 Mitarbeitern in über 100 Ländern. Das Unternehmen nimmt in Indien eine führende Position in den Bereichen landwirtschaftliche Geräte, Nutzfahrzeuge, Informationstechnologie und Finanzdienstleistungen ein und ist gemessen am Volumen das weltweit größte Traktorenunternehmen. Es hat eine starke Präsenz in den Bereichen erneuerbare Energien, Landwirtschaft, Logistik, Gastgewerbe und Immobilien. Die Mahindra Group hat einen klaren Fokus darauf, weltweit ESG zu führen, den ländlichen Wohlstand zu ermöglichen und das städtische Leben zu verbessern, mit dem Ziel, positive Veränderungen im Leben von Gemeinschaften und Interessengruppen voranzutreiben, damit sie aufsteigen können.

Tech Mahindra

Tech Mahindra bietet innovative und kundenorientierte digitale Erlebnisse, die Unternehmen, Mitarbeitern und der Gesellschaft den Aufstieg ermöglichen. Wir sind ein 6 Milliarden US-Dollar schweres Unternehmen mit mehr als 151,000 Fachleuten in 90 Ländern, die 1224 Kunden weltweit unterstützen, darunter Fortune-500-Unternehmen. Wir konzentrieren uns auf die Nutzung von Technologien der nächsten Generation wie 5G, Blockchain, Quantum Computing, Cybersicherheit, künstliche Intelligenz und mehr, um eine durchgängige digitale Transformation für globale Kunden zu ermöglichen. Tech Mahindra ist das einzige indische Unternehmen der Welt, das das Terra Carta-Siegel HRH The Prince of Wales für sein Engagement für die Schaffung einer nachhaltigen Zukunft erhalten hat. Wir sind die am schnellsten wachsende Marke in Bezug auf „Markenstärke“ und gehören zu den Top 7 der IT-Marken weltweit. Mit dem NXT.NOWTM-Framework zielt Tech Mahindra darauf ab, „Human Centric Experience“ für unser Ökosystem zu verbessern und kollaborative Störungen mit Synergien voranzutreiben, die sich aus einem robusten Portfolio von Unternehmen ergeben. Tech Mahindra zielt darauf ab, die Erfahrungen von morgen schon heute zu liefern und glaubt, dass die Zukunft jetzt ist.

Warum ABM der Schlüssel zur Stärkung Ihrer Marketingstrategie ist

Erin Lanahan • 16. Mai 2024

Account-Based Marketing (ABM) revolutioniert das B2B-Marketing, indem es mit personalisierten Strategien hochwertige Accounts anspricht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden konzentriert sich ABM auf bestimmte Unternehmen und liefert maßgeschneiderte Inhalte, die ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen. Dieser Ansatz steigert nicht nur den ROI, sondern stärkt auch die Kundenbeziehungen und fördert das langfristige Wachstum. Durch die Abstimmung von Marketing- und Vertriebsbemühungen sorgt ABM für eine einheitliche...

Überwindung der Hindernisse für die Einführung von KI

Kit Cox • 02. Mai 2024

Die Leistungsfähigkeit der KI in Kombination mit geeigneten Anwendungsfällen und einem robusten Implementierungsplan kann Unternehmen dabei helfen, den Zeitaufwand für manuelle, sich wiederholende Aufgaben drastisch zu reduzieren und es Teams zu ermöglichen, wertschöpfende Arbeiten zu priorisieren. Aber bei all der Aufregung wird deutlich, dass viele Unternehmen durch Trägheit und Unverständnis über ... zurückgehalten werden.

Wie prädiktive KI dem Energiesektor hilft

Colin Gault, Produktleiter bei POWWR • 29. April 2024

Im letzten Jahr oder so haben wir das Aufkommen vieler neuer und spannender Anwendungen für prädiktive KI in der Energiebranche erlebt, um Energieanlagen besser zu warten und zu optimieren. Tatsächlich waren die Fortschritte in der Technologie geradezu rasant. Die Herausforderung bestand jedoch darin, die „richtigen“ Daten bereitzustellen …

Cheltenham MSP ist erster offizieller lokaler Cyberberater

Neil Smith, Geschäftsführer von ReformIT • 23. April 2024

ReformIT, ein Managed IT Service and Security Provider (MSP) mit Sitz in der britischen Cyber-Hauptstadt Cheltenham, ist der erste MSP in der Region, der sowohl als Cyber ​​Advisor als auch als Cyber ​​Essentials-Zertifizierungsstelle akkreditiert wurde. Das Cyber ​​Advisor-Programm wurde vom offiziellen National Cyber ​​Security Center (NCSC) der Regierung und dem ... ins Leben gerufen.

Wie wir die britischen Portfoliogeschäfte von BT modernisieren

Faisal Mahomed • 23. April 2024

Nirgendwo ist der Übergang zu einer digitalisierten Gesellschaft ausgeprägter als die Entwicklung von der traditionellen Telefonzelle zu unseren innovativen digitalen Straßentelefonen. Die Nutzung von Münztelefonen ist seit Ende der 1990er/2000er Jahre massiv zurückgegangen, wobei Geräte und Smartphones nicht nur den Kommunikationszugang, sondern auch die zentralen Community-Punkte ersetzt haben, für die die Münztelefone einst standen. Unser...

Was ist eine User Journey?

Erin Lanahan • 19. April 2024

User Journey Mapping ist der Kompass, der Unternehmen zu kundenorientiertem Erfolg führt. Durch die sorgfältige Verfolgung der Schritte, die Benutzer bei der Interaktion mit Produkten oder Dienstleistungen unternehmen, erhalten Unternehmen tiefgreifende Einblicke in die Bedürfnisse und Verhaltensweisen der Benutzer. Das Verständnis der Emotionen und Vorlieben der Benutzer an jedem Berührungspunkt ermöglicht die Schaffung maßgeschneiderter Erlebnisse, die tiefe Resonanz finden. Durch strategische Segmentierung, personengesteuertes Design,...

Von Schatten-IT zu Schatten-KI

Markus Molyneux • 16. April 2024

Mark Molyneux, EMEA CTO von Cohesity, erklärt, welche Herausforderungen diese Entwicklung mit sich bringt und warum Unternehmen bei aller Begeisterung nicht alte Fehler aus der frühen Cloud-Ära wiederholen sollten.

Behebung des IT-Debakels im öffentlichen Sektor

Markus Grindey • 11. April 2024

Die IT-Dienste des öffentlichen Sektors sind nicht mehr zweckdienlich. Ständige Sicherheitsverletzungen. Inakzeptable Ausfallzeiten. Endemische Überausgaben. Verzögerungen bei wichtigen Serviceinnovationen, die die Kosten senken und das Erlebnis der Bürger verbessern würden.