Oberste Prioritäten für Führungskräfte: Ethos, Effizienz und ESG

Normalerweise ist das erste Quartal des Jahres die Zeit, um die kommenden 12 Monate zu planen. Mit vielen Herausforderungen am Horizont für Unternehmen, Fachleute und die Gesellschaft als Ganzes – nämlich die Klimakatastrophe, der anhaltende Wirtschaftsabschwung und politische Unruhen – war der diesjährige Planungszyklus besonders kritisch.

Wirtschafts- und Technologieführer haben untersucht, wie sie ihre Ziele im kommenden Jahr erreichen und die organisatorische Effizienz steigern können, während die Budgets knapper werden und die Unsicherheiten zunehmen.

Was hat sich also als die wichtigsten Prioritäten für 2023 erwiesen, nachdem die Geschäftspläne erstellt und umgesetzt werden können? Lassen Sie uns diese genauer untersuchen: 

– Schlank und grün sein – unsere Untersuchungen haben ergeben, dass 78 % der Nachhaltigkeitsmanager sagen, dass Nachhaltigkeitsinitiativen eine Priorität für ihr Unternehmen sind

– Steigerung der Produktivität und Entscheidungsfindung

– Sich auf Technologie verlassen, um die Qualifikationslücke zu schließen

– Das Team vor einem unsicheren Jahr zusammenbringen

ESG-Initiativen mit harten Zielen und Zahlen vorantreiben 

Sowohl die Geschäfts- als auch die Technologiewelt haben endlich die Dringlichkeit der Nachhaltigkeit erkannt. Daher werden wir in den kommenden Monaten sehen, dass ESG über den Bereich allgemeiner Geschäftsinitiativen hinausgeht, wobei der C-Suite monetäre Ziele vorgegeben werden, damit die Ziele weniger abstrakt sind. Die Reduzierung von Elektroschrott um die Menge X anstelle eines übergreifenden Versprechens zur Reduzierung von Emissionen sind beispielsweise die Arten von Zielen, die wir wahrscheinlich im kommenden Jahr sehen werden.

 

Es gibt eine Welle der Meinung, dass Organisationen diesen Programmen Priorität einräumen müssen. Wenn Sie also kein starkes, greifbares ESG-Programm haben, werden Ihre Marke und Ihr Unternehmen darunter leiden. Mitarbeiter wollen für Unternehmen arbeiten, die zeigen, dass ihnen die Umwelt und die Gesellschaft am Herzen liegen. Und laut CBI berücksichtigen zwei Drittel der Investoren ESG-Faktoren bei der Bewertung eines Unternehmens. Das bedeutet, dass ESG-Initiativen in den kommenden Monaten ebenso im Vordergrund stehen werden wie Greenwashing-Behauptungen. Die intelligenten Spieler werden sicherstellen, dass sie die Daten haben, um das zu untermauern, was sie sagen.

Die Messlatte für Produktivität bewegt sich. Nochmal.

Produktivität ist nie wichtiger als in schwierigen Zeiten. Als solches steht es erneut unter der Lupe – und hybride Arbeit könnte ein Opfer sein. Remote Work hat viele Unternehmen während der Pandemie vor dem Ruin gerettet, aber es ist nicht ohne Kosten; Der wichtigste davon ist die langsamere Entscheidungsfindung. Die Arbeit direkt neben Ihren Kollegen kann die Produktivität wirklich steigern, wenn Sie schnell Fragen und Antworten von Angesicht zu Angesicht austauschen. Sie müssen keine E-Mail senden oder einen Anruf vereinbaren, was Tage dauern und den Prozess wirklich verlangsamen kann.

In den besten Zeiten ist die Fähigkeit, schneller als Ihre Konkurrenz zu innovieren, ein echter Wettbewerbsvorteil. Langsame Zusammenarbeit und Entscheidungsfindung töten Innovation. Und das kann in schwierigen Zeiten zu verheerenden Folgen führen. Um die Produktivität und Entscheidungsfindung zu steigern, werden wir meiner Meinung nach mehr Unternehmen sehen, die auf eine bestimmte Anzahl von Tagen im Büro pro Woche bestehen – oder auf eine vollständige Rückkehr zur Arbeit im Büro – um sicherzustellen, dass Innovationen weiterhin in der erforderlichen Geschwindigkeit und Geschwindigkeit stattfinden dass Fernarbeit kein Hindernis für den Erfolg darstellt.

Fachkräftemangel deckt dringenden Datenbedarf

In diesem Jahr wird der bestehende Fachkräftemangel durch die schwierige Wirtschaftslage verstärkt. Selbst wenn die Talente auf dem Markt sind und darauf warten, eingestellt zu werden, werden die Einstellungsbudgets gekürzt. Fügen Sie die Tatsache hinzu, dass Unternehmen noch mehr daran interessiert sein werden, Daten zu nutzen, um neue Effizienzen und Möglichkeiten zu finden, und ich denke, es wird klar, dass Self-Service und No-Code-Technologie könnte einen beträchtlichen Anstieg verzeichnen. 

 

Unternehmen werden nach Tools suchen, mit denen sie mit Daten arbeiten können, ohne Spezialisten einstellen zu müssen. Sie benötigen Lösungen mit integrierter Automatisierung, um einen Teil der schweren Arbeit zu übernehmen. Alles, was als Dienstleistung angeboten wird, hat einen Vorteil, solange der Cashflow knapp ist. Nichts davon beseitigt den Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern, aber Technologie mit diesen Vorteilen könnte vielen Unternehmen helfen, in den unruhigen Gewässern zu navigieren, in denen wir alle segeln werden. 

Erfolgreiche Kulturen für erfolgreiche Unternehmen

Angesichts knapper Talente, ständiger Veränderungen am Arbeitsplatz und der Welt, die mit mildernden Umständen zu kämpfen hat, wird die richtige Kultur in diesem Jahr entscheidend sein. Die Unternehmen, die wahrscheinlich gesund aus dem Jahr 2023 hervorgehen werden, werden diejenigen sein, die ihre Mitarbeiter für eine Mission gewinnen können. 

 

Jahrelang gaben Unternehmen Geld für teure Kaffeemaschinen, schrullige Dekorationen und Sitzsäcke aus. Heute haben junge Menschen ein soziales Gewissen und den Drang, das Gefühl zu haben, dass das, was sie tun, wichtig ist. Sie wollen innovativ sein, etwas erschaffen und an einem Ort arbeiten, an dem sie das Gefühl haben, tatsächlich einen Beitrag zu leisten. Unternehmen, die ihnen zeigen können, welchen Einfluss sie bei der Arbeit haben, und ihnen ein Ziel vorgeben, auf das sie stolz sein können, werden die Vorteile leidenschaftlicher, fokussierter Teamkollegen genießen.

Steigerung von Produktivität, Nachhaltigkeit und Effizienz im Jahr 2023

Es ist unwahrscheinlich, dass die von den Unternehmen gesetzten Ziele das ganze Jahr über stabil bleiben – Fließfähigkeit wird der Schlüssel sein, um nicht nur zu überleben, sondern auch zu gedeihen. Ich gehe jedoch davon aus, dass die vier diskutierten Themen uns das ganze Jahr über begleiten werden. 

Wir werden 2023 einen erneuten Fokus auf Nachhaltigkeit sehen, da ESG für Partner und Lieferanten „nicht verhandelbar“ wird. Es ist klar, dass es Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke schaden wird, wenn Sie der Nachhaltigkeit keine Priorität einräumen. Führungskräfte werden versuchen, die Produktivität und Entscheidungsfindung zu steigern, um wo immer möglich Gewinne zu erzielen, während die Budgets knapper werden. Da Unternehmen mit Talentmangel zu kämpfen haben, werden sie sich zunehmend auf moderne Technologie verlassen, um Wachstum zu ermöglichen. Und in diesem Jahr wird die Förderung dieser Erfolgskultur mehr als in jedem anderen Jahr der Schlüssel zur Stabilität in den nächsten 12 Monaten sein.

Wes van den Berg

Wes van den Berg ist Vice President und General Manager für Großbritannien und Irland. Seine mehr als 20-jährige Erfahrung im Technologiesektor bedeutet, dass er über Expertise in der erfolgreichen Durchführung globaler Account-Programme, dem Aufbau einer engen Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern, der Unterstützung von Kunden mit strategischen Erkenntnissen und der Umsetzung von Geschäftstransformationen verfügt. Bevor er diese Führungsrolle übernahm, war Wes VP von Global Accounts International (EMEA, APJ und LATAM) und ist seit sieben Jahren bei Pure. Davor war Wes in Führungs-, Vertriebs- und Strategiefunktionen für multinationale Technologieunternehmen und Value Added Reseller tätig. Er hat ein ausgeprägtes Verständnis für den immensen gegenseitigen Wert erfolgreicher Channel-Partnerschaften. In seiner Freizeit findet man Wes entweder in den Bergen auf der Suche nach Skiabenteuern im Hinterland oder auf dem Tennisplatz.

Neue Umfragen zur Beliebtheit von Programmiersprachen unterstreichen die Vorteile modernisierter...

Graham Morphew • 04. Mai 2023

Die Modernisierung von VxWorks bekräftigt unser Engagement, das zu liefern, was unsere Kunden am meisten wollen: die Fähigkeit, Innovationen zu beschleunigen, ohne Sicherheit, Zuverlässigkeit und Zertifizierbarkeit zu opfern. Wie auch immer Sie die digitale Transformation definieren, wo immer Sie sich auf Ihrem Weg zu modernen DevOps befinden, Geschwindigkeit ist von entscheidender Bedeutung.

Schalten Sie die Kraft von WiFi 6 frei: So nutzen Sie es ...

TBT-Newsroom • 01. März 2023

Sind Sie es leid, in der technologischen Welt zurückgelassen zu werden? Nun, keine Angst! WiFi 6 ist hier, um den Tag zu retten und Ihr Unternehmen in die Zukunft zu führen. Mit beispiellosen Geschwindigkeiten und einer Vielzahl neuer Funktionen ist WiFi 6 die unverzichtbare Technologie für jedes Unternehmen, das der Zeit voraus sein möchte.