KI-Experte Stuart Fenton

Stuart Fenton ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI) mit einer reichen Erfahrung in Führungspositionen in Wissenschaft, Regierung und Privatsektor. Zuletzt war er Geschäftsführer der Smart Wireless Innovation Facility (SWIFT) an der Nottingham Trent University, wo er sein Fachwissen in den praktischen Anwendungen der KI-Technologie und ihren realen Anwendungsfällen vertiefte. Fenton ist derzeit ein angesehenes Mitglied der Expertenarbeitsgruppe für künstliche Intelligenz des UK Telecom Innovation Network und war außerdem KI-Spezialist für das Smart Cities and Technology-Team des Department for International Trade. Dort trug er dazu bei, innovative Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Dienstleistungen international zu exportieren, und arbeitete mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen, die an einem Umzug nach Großbritannien interessiert waren. Zuvor verfügte Fenton über umfassende Erfahrung in den Bereichen Telekommunikation, Finanzen und öffentlicher Sektor.

Beiträge des KI-Experten Stuart Fenton:

Künstliche allgemeine Intelligenz ist näher als erwartet

Während die meiste Aufmerksamkeit auf künstliche Intelligenz (KI) bisher auf ChatGPT gerichtet war, ist dies nur die Spitze des Eisbergs. In vielerlei Hinsicht sollte man sich ChatGPT nicht als echte KI vorstellen, da es sich im Kern lediglich um generatives, erlerntes Verhalten handelt. Die Zukunft der KI hingegen ist ein System, das selbstständig denken kann. Das wirklich Spannende kommt erst noch. Die gute Nachricht ist, dass diese Entwicklung hin zu einer besseren Zukunft viel näher rückt als bisher vorhergesagt.